Ehemann erwischt seine Frau beim Sex mit Schüler (15)

Springfield - 20 Monate Haft erwarten die verheiratete Lehrerin einer christlichen Schule, die ein Verhältnis mit einem 15 Jahre alten Schüler hatte. Sie wurde wegen einer Sexualstraftat angeklagt, andere Vorwürfe wurden fallen gelassen.

Andrea Baber (29) vergnügte sich mit einem Teenager beim illegalen Techtelmechtel.
Andrea Baber (29) vergnügte sich mit einem Teenager beim illegalen Techtelmechtel.  © 123RF (Symbolbild) / Douglas County Sheriff’s Off

Laut Heavy.com hatte Andrea Baber (29) noch im Jahr 2015 auf Facebook unter ein Foto gepostet, dass sie ihren "besten Freund" geheiratet hätte. Das hinderte sie jedoch nicht daran, ein Jahr später diesen, ihren Gatten, eiskalt zu betrügen.

Der Ehemann war es schließlich auch, der das Paar beim verbotenen Liebesspiel entdeckte.

Seine Frau war zu dem Zeitpunkt nur noch halb bekleidet. Außerdem fand Babers Ehemann Oben-Ohne-Fotos seiner Frau, die per SMS an den Teenager gesendet worden waren.

Bei den Ermittlungen packte der Schüler bereitwillig aus, gab zu, dass er und die Lehrerin miteinander geflirtet und sich im Kino begonnen zu küssen hätten. Später sei die Knutscherei in Geschlechtsverkehr geendet.

So circa 1 bis 2 mal pro Woche hätte der Junge Sex mit der Pädagogin gehabt, schreibt die Washington Post. Ab und zu wäre er von Baber auch mit Alkohol oder gar Marihuana versorgt worden, behauptete er.

Mit der Geheimhaltung hatte es das Pärchen offenbar nicht so. So erhielten die Eltern des Minderjährigen eine E-Mail zugesandt, in der sie von einem geheimen Tippgeber den Hinweis erhielten, dass sich ihr 15-jähriger Sohn in einer sexuellen Beziehung mit einer Erwachsenen befände.

Schon unmittelbar nach Bekanntwerden der Affäre wurde die Lehrerin entlassen und als Sexualstraftäterin registriert.

Unterricht geben wird die Pädagogin nach Bekanntwerden der Affäre erst einmal nicht mehr.
Unterricht geben wird die Pädagogin nach Bekanntwerden der Affäre erst einmal nicht mehr.  © DPA

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0