Mit David Guetta, Casper und mehr: "Sputnik Springbreak" postet erstes Line-Up-Foto

Pouch - Die Vorbereitungen für die Festival-Saison 2019 im Raum Leipzig laufen auf Hochtouren. Nachdem "Highfield" und "Full Force" bereits zahlreiche Bands ankündigten, hat nun auch das "Sputnik Springbreak" am Goitzschesee bei Pouch (Landkreis Anhalt-Bitterfeld) ein erstes Foto seines diesjährigen Line Ups veröffentlicht.

Das "Sputnik Springbreak" geht in die nächste Runde.
Das "Sputnik Springbreak" geht in die nächste Runde.  © Screenshot/instagram.com/sputnikspringbreak/

Mit dabei als Headliner: David Guetta und Armin van Buuren.

Doch auch die weitere Liste der Acts kann sich sehen lassen. So wurden unter anderem bereits Marteria und Casper, Kontra K, Alligatoah, 257ers, Lexy & K-Paul, die Ostblockschlampen sowie Gestört aber Geil für die diesjährige Ausgabe des Festivals angekündigt.

41 Bands umfasst das Line Up bisher. Dem Foto zufolge sollen noch weitere Folgen. Dabei ist das Foto keineswegs die erste Ankündigung. Bereits im Dezember war ein Großteil der Acts für das "Springbreak" bekannt gegeben worden. Nun haben die Veranstalter alle nochmal in einem übersichtlichen Foto zusammengefasst.

Wer sich auf das "Sputnik Springbreak" freut und aktuell noch kein Ticket besitzt, sollte sich derweil sputen. Bereits Anfang Januar waren mehr als 10.000 Stück verkauft. Den Veranstaltern zufolge gehen sie derzeit weg, wie warme Semmeln. Ihr solltet Euch also sputen!

Das "Sputnik Springbreak" soll vom 7. bis 10. Juni am Goitzschesee bei Pouch über die Bühne gehen.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0