Fans schweigen! Darum herrscht in der Englischen Woche Geisterstimmung in den Stadien Top Wetterchaos in Deutschland: Hier ist der erste Schnee gefallen! Top Mercedes-Fahrer rast gegen Brückenpfeiler und stirbt Neu Wie läuft der Atomkraftwerk-Abbau in Biblis? Neu Lust, im internationalen Einkauf zu arbeiten? Berliner Firma sucht Mitarbeiter 1.573 Anzeige
2.569

Krebserregende Kosmetik? Pharmakonzern soll seit über 40 Jahren Beweise vertuschen

Krebsrisiken verschwiegen? Milliardenstrafe für Pharmakonzern Johnson & Johnson

Krebsrisiken verschwiegen? Der US-Konzern Johnson & Johnson (J&J) ist zu einer Milliardenstrafe verurteilt worden.

St. Louis - Der US-Pharma- und Konsumgüterkonzern Johnson & Johnson (J&J) ist zu einer Milliardenstrafe verurteilt worden, weil bestimmte Körperpflegeprodukte Krebs verursacht haben sollen.

Unter anderem soll ein Babypuder von J&J krebserregende Inhaltsstoffe haben.
Unter anderem soll ein Babypuder von J&J krebserregende Inhaltsstoffe haben.

Beim Prozess in St. Louis im US-Bundesstaat Missouri befand die Jury J&J einstimmig für schuldig und ordnete Schadenersatz- und Strafzahlungen in Höhe von insgesamt 4,7 Milliarden Dollar (4,0 Mrd Euro) an.

Geklagt hatten 22 an Eierstockkrebs leidende Frauen. Sie machen J&J-Produkte wie das Körperpuder "Baby Powder" für ihre Erkrankungen verantwortlich und werfen dem Konzern vor, Gefahren verschwiegen zu haben. Klägeranwalt Mark Lanier beschuldigt Johnson & Johnson, seit über 40 Jahren Beweise zu vertuschen.

Es ist allerdings nicht das erste Mal, dass ein Geschworenengericht das Unternehmen verurteilt - einige hohe Strafen wurden später in Berufungsverfahren zurückgenommen, in anderen Fällen stehen Entscheidungen höherer Instanzen noch aus. J&J kündigte auch diesmal rasch an, das Urteil mit allen möglichen Mitteln anfechten zu wollen.

Wegen angeblicher Krebsgefahren von Körperpflegeartikeln, die das Magnesiumsilikat Talkum enthalten, ist der Konzern in den USA mit Tausenden Klagen konfrontiert.

In einigen Fällen, wie dem aktuellen, behaupten die Klägerinnen auch, dass diese Produkte Asbest enthalten würden. Johnson & Johnson weist die Vorwürfe zurück. Eine Produktliste von J&J findet Ihr >>> hier.

Fotos: 123rf.com/profile_thitarees/profile_gilc

Warum der Video-Schiri weiter für Frust sorgt und alle über den HSV lachen Neu Beißattacke auf Oktoberfest: Polizist dienstunfähig Neu Gut versichert? Jährlich werden über 300.000 Fahrräder gestohlen! 3.353 Anzeige Private Rettungsaktion: Wohin mit den Flüchtlingen? Neu Zoff wegen Kuchen! Instagram-Post bringt Regierungsmitglied auf die Palme Neu So provokant sucht dieses Pirnaer Unternehmen nach Fachleuten 5.733 Anzeige Hund reißt Herrchen in den Abgrund Neu Nach Pharma-Skandal: Zahl betroffener Patienten steigt immer weiter Neu Online-Shop startet verrücktes Gewinnspiel: "Heißer Feger" gesucht 13.726 Anzeige Wegen offener Rechnung: Mann schlägt Taxifahrer Stein auf den Kopf Neu Sexueller Missbrauch bei evangelischer Kirche: 27 Verdachtsfälle im Rheinland Neu Claudia Effenberg feiert mit den Geissens auf der Wiesn und testet "Flirtfaktor" Neu
22-Jähriger zündet Autos vor Landratsamt an und zückt Messer Neu "Bauer sucht Frau" mit ganzem Harem: Das sind die Frauen, die um die Landwirte buhlen Neu
Ist das endlich die Lösung gegen schlimme Fahrradunfälle? Neu Erschütterung der Macht im Schweizer Fußball: Bern klatscht Basel an die Wand! Neu Frauen prügeln vor Supermarkt auf Mädchen (15) ein und verletzen es schwer Neu Giulia Siegel trinkt auf der Wiesn nur Schnaps und liebt das Besäufnis 796 Moderatorin Dunja Hayali bekommt Toleranz-Preis 438 Frauenleiche bei Güllegrube entdeckt: Ehemann verhaftet 965 Deshalb sind Reisebüros sauer auf die Lufthansa 898 Streit im Fitnessstudio eskaliert: Neun Verletzte! 1.193 Berliner Zoo veröffentlicht Video von Nashorn-Geburt! 129 Deshalb lehnt Boris Palmer die Einladung der AfD ab 1.044 Nach Tochter Lilli: Jetzt knutscht Til Schweiger auch mit Luna rum 1.729 Nicht beim Staatsbankett dabei: Merkel gibt Erdogan einen Korb! 1.138 Mann wird in Café angesprochen, dann landet er für über drei Jahre im Knast 194 Hart aber fair: Verstehen die Bürger diese Regierung noch? 2.674 Foto nicht geliked: Heidi Klum watscht Ruth Moschner knallhart ab 1.581 Spur der Verwüstung: Magdeburg-Fans randalieren in Zug 1.963 Körperverletzung, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte: Asif N. hofft auf Bleiberecht 1.556 Vor Erdogan-Besuch: Erneut Deutscher in der Türkei festgenommen! 964 Nach Rausschmiss aus Disko: 18 Männer greifen Türsteher an und schießen mit Pistolen auf sie 10.515 Horror-Crash: 56-Jähriger fährt auf Sattelzug an Stauende auf 2.573 Unglaublich! So teuer ist Barbara Meiers Diamanten-Dirndl 1.328 Ein Hauch von Hambacher Forst im Elsaß: Polizei holt Autobahn-Gegner von Bäumen 49 Sachsens Innenminister fordert: Asylbewerber ohne Pass in den Knast! 3.097 Rums! Porsche kracht durch Zaun und landet auf Burger-King-Terrasse 1.830 Nach "Mangkhut" droht nun der nächste Taifun: Philippinen versinken im Chaos! 352 Flucht vor der Schlachtbank: Kuh stößt Bäuerin um und nimmt Reißaus 618 Nach Trennung von Philipp Stehler: Pam bricht im TV in Tränen aus 1.040 Sara Kulka fassungslos: Damit überrascht ihre Tochter jetzt alle 1.357 Einbruch in Schulmensa: Die Beute der Diebe macht stutzig 1.437 Beim Russisch Roulette: Mann schießt sich Wattestäbchen ins Gehirn 1.704 Dutzend Hunde sterben qualvoll, nachdem sie in einer Tierhandlung waren 1.328 15-Jährige aus Dresden spurlos verschwunden: Wer hat Klara zuletzt gesehen? 4.653 Lehrerin füllt minderjährige Schüler ab, um Sex mit ihnen zu haben 2.002 Gefangene gefoltert: Kriegsverbrecher in Düsseldorf zu Höchststrafe verurteilt 239 Wiesn-Diät mal anders: Diese zwei essen alles und trinken nichts 1.743 Countdown für Cannstatter Wasen: Genau 200 Jahre nach der Gründung startet das Volksfest 48