In Unterzahl! Jovic-Hammer beschert SGE Last-Minute-Sieg in Marseille Neu Studentin (†20) aus Sachsen erstochen: Mann (21) festgenommen Neu MediaMarkt wird in Gießen zum Steuersparadies 1.423 Anzeige Krasser Temperatursturz! Jetzt wird das Wetter richtig übel Neu Gut versichert? Jährlich werden über 300.000 Fahrräder gestohlen! Anzeige
1

Staatsaffäre Elefant: Ruperta als Spiegel des Venezuela-Dramas

Von Georg Ismar, dpa

Der letzte Elefant von Caracas droht zu verhungern. Ruperta wird zum Sinnbild der Krise Venezuelas, dem ölreichsten Land der Welt. Sogar der Präsident schaltet sich ein. Der Zoo ist ein Panoptikum der Krise nach 18 Jahren Sozialismus. Die häufigste Art hier: Lauernde Geier.

Caracas (dpa) - Ruperta ist schwach auf den Beinen, die Haltung schlecht. Vor ein paar Wochen war sie fast nur noch ein trauriges dickhäutiges Skelett, sie hatte nach Aussagen von venezolanischen Veterinären fast 2000 Kilogramm verloren. Die Bilder gingen um die Welt, peinlich für die regierenden Sozialisten. Ruperta wurde zur Staatsaffäre. Präsident Nicolás Maduro sprach jüngst von Märchen - seither scheint die 47-jährige Elefantenkuh aber wieder an Gewicht zuzulegen.

Es spricht für die Absurdität der multiplen Krise im Land mit den größten Ölreserven der Welt, dass auch der letzte Elefant von Caracas zum Politikum geworden ist. Es dauert, bis ein Fahrer gefunden ist, der sich traut, in den Zoo Caricuao zu fahren, der sich in einer der unsichersten Gegenden befindet. Die Szenerie wirkt einem Horrorfilm entsprungen. Es geht durch ein Tor, eine lange Einfahrt hoch, kein Mensch weit und breit, ein idealer Ort für komische Begegnungen.

Ein Leben zählt hier in Krisenzeiten nicht mehr viel, schon für eine Kamera wird getötet. Der Parkplatz ist überwuchert, vier andere Autos parken hier. Der Eingang zum Zoo: Kein Kassenhäuschen, Müll fliegt herum, verrostete Schilder vor den Gehegen. Für einen Besuch mit Kindern ist das wenig einladend. Man wird beobachtet, keine Polizei.

Die Unsicherheit, der Nahrungsmangel, die Verschwörungstheorien der Sozialisten - der 630 Hektar große Zoo bietet ein Spiegelbild des Venezuela-Dramas. Zwei kraftlose Büffel liegen träge in der Sonne, über ihnen sitzen Hunderte schwarze Geier in den Bäumen, einer hat es sich direkt vor einem Büffel auf der Erde bequem gemacht. Sie warten geduldig auf große Beute. Ein paar aggressive Affen laufen auf der Wiese herum, völlig abgemagert. Die Bäume kahl, die Wiese braun, kaum Menschen. Das Bison ist verdreckt, der Körper eingefallen, es kann kaum noch aufstehen.

Und dann fällt der Blick unten auf das Gehege von Ruperta, eine afrikanische Elefantenkuh. Als die traurigen Bilder von ihr die Runde machten, brach eine Welle der Entrüstung los. Auch die Tochter von US-Poplegende Michael Jackson, Paris Jackson, forderte rasche Hilfe. «Das ist inhuman», twitterte Jackson. Veterinäre in Venezuela sehen Mangelernährung und eine schwere Durchfallerkrankung als Grund für den Gewichtsverlust - die Opposition diente es als Beweis für den Kollaps des Landes nach 18 Jahren «Sozialismus des 21. Jahrhunderts».

Ruperta steht in ihrem traurigen Terrain, kein Baum spendet Schatten, sie stützt sich auf dem Rüssel ab. Plötzlich taucht wie aus dem Nichts in einem neongelben Shirt ein junger Mann auf, Guillermo heißt er. Er ist Vertreter der Stiftung «La Esencia de lo Posible», «Die Essenz des Möglichen». Er wirkt wie ein Propagandabeauftragter.

Ob man denn auch die Geschichten über den Elefanten gehört habe? «Das mit der Unterernährung ist falsch», sagt er. «Es wird hier versucht, Ruperta politisch zu instrumentalisieren.» Ja, warum hat sie denn dann so dramatisch an Gewicht verloren? «Ein Leberschaden.»

Dutzende Bürger und Künstler sammelten nach Bekanntwerden des Dramas Nahrung und brachten sie zum Zoo. Doch der lehnte die Annahme ab. Das wäre das Eingeständnis, dass auch für die Tiere nicht mehr genug zu Essen da ist. Ein Elefant isst an die 40 Kilogramm pro Tag. Inflation und Misswirtschaft lassen das Land kollabieren. Maduro, der mit eiserner Hand regiert, wetterte im Fernsehen gegen eine «Show der sozialen Netzwerke» in Sachen Ruperta - seine Erklärung: «Unsere liebe Elefantin Ruperta ist halt in einem fortgeschrittenen Alter.»

Der Biologe Alex Fergusson, Professor an der Universität Central in Caracas, hat mit Tierärzten gesprochen, die den Fall kennen. «Klarer Fall von Unterernährung.» Fergusson sieht den Fall als pars pro toto, im einst reichsten Land Südamerikas gebe es heute Hunger. «Rund 4000 Kinder sterben im Jahr an Unterernährung.» Das Argument mit dem Alter sei im Übrigen Quatsch, ein Elefant könne 80 Jahre alt werden.

«Man weiß nicht mehr, ob man lachen oder weinen soll», sagt er. Dann zählt er auf: Im ölreichsten Land der Welt gehe das Benzin aus. Es gebe riesige Wasservorkommen, aber vielerorts kein Wasser. Venezuela habe die größten Vorkommen der Karibischen Kiefer, aber kaum noch Papier. Und Venezuela sei eines der Länder mit der größten Artenvielfalt. «Aber heute sind hier sogar Elefanten im Zoo vom Hungertod bedroht.»

Einfach nur widerlich! Mann überfährt brutal eine Horde Emus und filmt sich dabei Neu Dresdner Polizistin zeigt sich im Urlaub auf heißen Fotos: Darf sie das? Neu Mit dieser Aktion bekommt Ihr garantiert neuen Schwung ins Bett 11.802 Anzeige Mutter kommt ins Gefängnis und tötet dort ihre beiden Kinder! Neu Update Massen-Sex im Urlaubsparadies: Gigantisches Spinnennetz schockt Bewohner! Neu 18-Jähriger läuft mit Waffe durch Augsburg und versetzt Menschen in Angst und Schrecken Neu Nach Überfall auf Club: Stadt will sieben Menschen ausweisen! Neu
Für das Gericht war es ein schlechter Witz: Dieser Konzern kämpft gegen Apple Neu Experten warnen: Finger weg von Gesundheits-App "Vivy" Neu Beim Abbiegen übersehen: Motorradfahrer stirbt bei Zusammenstoß auf B2 Neu
Polizei rettet verletzten Uhu, doch der macht mächtig Probleme! Neu Das geht aber schnell! Zieht Pascal Kappès mit neuer Freundin in andere Stadt? Neu Auto mit schwangerer Mutter und Kind (5) überschlägt sich 136 Heul-Alarm! Wie Cristiano Ronaldo vor Wut auf deutsche Schiris die Tränen kommen 1.214 Shitstorm! Fans zweifeln an Schwangerschaft von Sophia Vegas 1.428 Ordnungsdienst wird aufgestockt: So viele Stadt-Sheriffs bekommt Chemnitz 760 Frau sucht im Gleisbett nach Pfandflasche, dann kommt eine Bahn 145 Kein Fremdverschulden beim Tod des Journalisten im Hambacher Forst 1.360 Stark! Ex-GZSZ-Star Sila Sahin steht zu ihrem After-Baby-Bäuchlein 2.817 Zwei Tote: Hat 45-Jährige die Wohnung von ihrem Ex angezündet? 380 Wanderer verunglückt tödlich in den Allgäuer Alpen 98 Gruppe dreister Diebe kriegt von Spaziergänger eins auf die Nuss 129 Weil er krank war: Kind quält Jungen (13) "aus Spaß", dann stirbt er 2.366 Widerlich! Sporttrainer vergeht sich an Jugendlichen 824 Hochstapler Postel: Wenn Jens Spahn Gesundheitsminister sein kann, bin ich Psychiater 1.243 Frau hat Date mit Traummann: Am nächsten Morgen folgt das böse Erwachen 2.558 Dramatische Suchaktion! Mann sieht Schwimmer in See untergehen 1.747 Kabinen-Nachbar klagt an: Hätte die Aida-Crew Daniel Küblböck retten können? 4.374 Mädels aufgepasst: Köln kickt gegen das Sex-Symbol der zweiten Liga 103 Transgender-Teenie ersticht Eltern, weil sie Geschlechtsumwandlung nicht akzeptieren 2.137 Zimmermann stürzt aus dem fünften Stock und stirbt 276 Boxweltmeister Manuel Charr unter Doping-Verdacht: WM-Kampf fällt aus 602 Privatsender sollen Geld bekommen, um gesellschaftlich relevante Beiträge zu machen 661 Schwesta Ewa neidisch auf Weggefährten: "Er wird öfter gebumst als ich" 3.153 Zwei Patienten sterben: Waren falsche Medikamente schuld? 1.413 Teenager wird von Auto angefahren und freut sich, wer hinterm Steuer sitzt 2.220 Doppelte Premiere: Er wird beim nächsten James-Bond-Film Regie führen! 586 Schon wieder neuer Rekord: Hier sank die Elbe so tief wie nie 1.273 Mitarbeiterin nascht an Wursttheke und bekommt acht Jahre später die Quittung 6.069 Diesen wichtigen Ratschlag gibt Til Schweiger seinen Kindern mit auf den Weg 635 Ist abtreiben Mord? Dieser Aktivist vergleicht es sogar mit Holocaust! 995 Nach Obduktion von totem Neonazi: Es war Selbstmord 16.532 Update Frust für Fußballfans: Sky entschuldigt sich 1.907 Mutter (27) und Kind (5) auf Flucht vor Polizei fast totgefahren: Raser muss lange hinter Gittern 1.571 53-Jähriger in Steinbruch erstochen: Polizei schnappt flüchtigen Verdächtigen 257 Hat BiP-Philipp seine Pam betrogen? Gerda Lewis packt aus 3.610 Mega-Skandal in Yoga-Schule: Guru soll Frauen sexuell missbraucht haben 1.592 Tatverdächtiger stirbt bei versuchter Festnahme: Obduktion soll Aufschluss geben 2.337 Update