Rundfunkrat schießt scharf gegen Burka-Sendung

TOP

Ist diese Barbie gefährlicher als Donald Trump?

NEU

Diese vier Städte wollen Diesel-Autos verbieten

NEU

Diese Spiele könnt ihr jetzt bei Facebook zocken

NEU

Das passiert mit Frauen, die zu wenig Sex haben

NEU
2.490

Staatsbesuch in der DDR-Zeitmaschine

Radebeul - Der vorletzte Ministerpräsident der DDR und frühere Vorsitzende der SED-Kreisleitung Dresden, vormalige Europaparlamentarier und Ehrenvorsitzende der Linkspartei, Hans Modrow (87), besuchte das DDR-Museum in Radebeul.
Heile DDR-Welt im Museum. Diese Szene mit zwei Besuchern ergab sich zufällig bei Modrows Besuch. Links Familie Walther aus Eisenach.
Heile DDR-Welt im Museum. Diese Szene mit zwei Besuchern ergab sich zufällig bei Modrows Besuch. Links Familie Walther aus Eisenach.

Von Torsten Hilscher

Radebeul - Der vorletzte Ministerpräsident der DDR und frühere Vorsitzende der SED-Kreisleitung Dresden, vormalige Europaparlamentarier und Ehrenvorsitzende der Linkspartei, Hans Modrow (87), besuchte das DDR-Museum in Radebeul.

Wenige Monate vor dem 10-jährigen Bestehen würdigte Genosse Modrow so die Arbeit der Ostalgie-Einrichtung.

Begrüßt wurde Modrow vom Leiter der Einrichtung, Hans-Joachim Stephan (60). Der diplomierte Verwaltungswirt siedelte vor wenigen Jahren aus Westdeutschland nach Radebeul.

Modrow war auf Einladung des Freundeskreis Palast der Republik Berlin gekommen. Einmütig bekundeten Stephan und Modrow, dass der Umgang zwischen Ost- und Westdeutschen zum gegenseitigen Verständnis unerlässlich sei.

Hans Modrow stattete am Freitag dem DDR-Museum einen Besuch ab.
Hans Modrow stattete am Freitag dem DDR-Museum einen Besuch ab.

Modrow: „Man sollte Geschichte so darstellen, wie sie war - mit all ihren Gegensätzen. Nur dann kann man sie verstehen und annehmen.“ Das Museum habe diese Aufgabe hervorragend gelöst.

Modrow, der sich ohne Zeichen von Schwäche die vier Etagen der Ausstellung erklären ließ, würzte den Rundgang mit Anekdoten seiner aktiven Funktionärszeit.

Dabei blieb auch Platz für spontane Begegnungen: So mit Familie Walther aus Eisenach. Freudig überrascht (und mit Erfolg) baten Simone und Thomas Walther den Gast um ein gemeinsames Foto - Erinnerungen an die Zeit des damals gewährten Ehekredits machten die Runde.

Extra angereist zum Genossenbesuch hingegen war Christine Menz (78). Die rüstige Rentnerin arbeitete als Sekretärin des SED-Parteisekretärs des Arzneimittelwerkes und später der Stadt Radebeul, ihr Mann wirkte als Ortsgruppenvorsitzender der SED.

Die DDR lebt - wenigstens für ein paar Stunden in Radebeul. Die reichen dann aber auch wieder.

Staatsmänner unter sich. Helmmut Kohl (l.) bei seinem Dresden-Besuch im Dezember 1989. Hier spricht gerade Hans Modrow.
Staatsmänner unter sich. Helmmut Kohl (l.) bei seinem Dresden-Besuch im Dezember 1989. Hier spricht gerade Hans Modrow.
Das DDR-Museum ist eine Reise in die Vergangenheit.
Das DDR-Museum ist eine Reise in die Vergangenheit.

Fotos: Gunter Hübner, Matthias Rietschel

Brennender Hühner-Transport mit Schneebällen gelöscht

NEU

Diese neue Schokolade soll nicht dick machen

NEU

Fast 40 Kilo abgenommen! So sieht Willi Herren nicht mehr aus

NEU

Probleme mit Sicherheitsgurten: Ford ruft 680.000 Autos zurück 

NEU

Raser baut heftigen Unfall, während er bei Facebook live ist

1.724

Wegen 40 Euro! 19-Jähriger erwürgt Mithäftling

1.482

Patientin sexuell missbraucht? Uniklinik-Arzt vor Gericht

1.809

670 Jobs weg: Endgültiges Aus für Kaufhaus Strauss

1.508

Eine Million sind betroffen! Hacker greifen Smartphones an

1.952

Eltern töten vierjährige Tochter mit Heroin und Ketamin

5.933

Finanzminister Söder steckt in Fahrstuhl fest!

782

Gestohlenes KZ-Tor aus Dachau in Norwegen wieder aufgetaucht?

1.266

"Jesus hat es befohlen" - Mann schlägt Freundin fast blind

1.634

Nach Scheidung! Mörtel macht erschreckendes Geständnis

6.121

Verfassungsschutz enttäuscht von Thüringer Linken

203

"Liebe deine Stadt": Poldi mit Liebeslied für seine Heimat

369

Thüringer soll online Waffen gegen Flüchtlinge verkauft haben

1.679

Freier bezahlt 100 Huren mit Falschgeld

2.516

Irre Eltern verheiraten ihre dreijährigen Zwillinge

1.404

Gefährlicher Heiratsschwindler endlich geschnappt

1.098

Betrunkener stoppt Noteinsatz mit Butterwurf

1.513

Tote bei schrecklichen Unwettern in Kolumbien 

279

Formel-1-Hammer: Weltmeister Rosberg tritt zurück

7.268

Ich kandidiere! Somuncu will Deutschlands erster türkischer Kanzler werden

3.122

Gisela May ist gestorben

3.100

Fußball-Revolution im DFB-Pokal: Ab sofort vierte Einwechslung 

1.353

Spinnt der? Mann macht Salto vor einfahrender U-Bahn

1.812

Sex-Lehrerin schlief mit Schüler und benotete ihn dafür

5.307

Was ist das? Tausende rosa Glibber-Kreaturen am Strand entdeckt

3.382

Prozess geht weiter: Lehrer soll Playmate gestalked haben

1.273

21 Jahre nach Hinrichtung: Mann freigesprochen

6.073

4000 Tote! Massengrab mitten in Berlin entdeckt

10.949

RB-Coach Hasenhüttl bestätigt Interesse von Arsenal

3.536

Er lieferte uns einen Megahit, doch jetzt hat er keinen Bock mehr aufs Singen

3.623

Welpe rettet Frauchen vor Vergewaltigung

4.175

Sie können nicht ohne einander: Diese beiden Stars heiraten wieder

7.270

Rentner jagt Marder mit Heißluftpistole und setzt Fassade in Brand 

1.923

Verbrennung dritten Grades! E-Zigarette explodiert in Hosentasche

2.307

Haut und Knochen nach 4 Kindern! Findet Ihr das noch schön?

4.340

Zweites Kind von Mila und Ashton ist da! Und es ist ein...

5.592

Europol warnt: IS-Terroristen planen neue Anschläge in Europa

3.527

Dieser Zettel rührt zu Tränen

8.436

Bus kommt von Straße ab und stürzt in See: 18 Tote

3.095