Stadt nimmt Banner der "Identitären Bewegung" am "Monument" in Drsden ab

TOP
Update

So rührend verabschiedet sich Ross Antony von seinem Vater

NEU

Bewaffneter Faschingsfan löst Polizeieinsatz am Bahnhof aus

NEU

Ist bei der Sendung "Vermisst" alles nur gespielt?

NEU

Was würdest Du tun, wenn Dein Vater plötzlich ein Pflegefall ist?

7.524
Anzeige
504

Freies WLAN für Alle! Bielefeld sagt Datenvolumen den Kampf an

In Bielefeld gibt es ab sofort einen kostenfreien WLAN-Zugang für Alle. Die Stadt will Bielefeld lebenswerter und attraktiver machen.
Ab sofort ist der freie WLAN-Zugang am Jahnplatz mögliche. Über 250 weitere Orte folgen. 
Ab sofort ist der freie WLAN-Zugang am Jahnplatz mögliche. Über 250 weitere Orte folgen. 

Bielefeld - Verbrauchtes Datenvolumen gehört in Bielefeld bald der Vergangenheit an! Ab sofort gibt es mit "BI-free" ein kostenloses WLAN für alle mobile Datennutzer in der Stadt. 

"Die Stadt Bielefeld und die Unternehmensgruppe Stadtwerke statten im ersten Schritt ihre gut 250 vorhandenen Router in Bielefeld mit dem freien WLAN aus, so dass BI-free von jedermann ab sofort kostenfrei genutzt werden kann", sagte Anja Ritschel, erste Beigeordnete der Stadt Bielefeld.

Stephanie Baseler, Pressesprecherin von BITel, hat für TAG24 die Access Points lokalisiert: "Derzeit sind die Zugänge vorrangig in öffentlichen Gebäuden erreichbar. Zum Beispiel in der Rathauskantine oder bei moBiel am Jahnplatz. Alle weiteren Standpunkte folgen in den nächsten Monaten." 

Schon jetzt gibt es in Teilbereichen des Jahnplatzes und am Kesselbrink einen kostenfreien Zugang über die Access Points. Darauf folgen Anfang 2017 weitere Errichtungen von Zugängen. So sollen auch beliebte Hotspots wie der Siegfriedsplatz und der Alte Markt ausgestattet werden. 

Vorangetrieben wird das Konzept schon seit 2015. So hatte der Bielefelder Stadtrat die Verwaltung damit beauftragt, ein entsprechendes Konzept zu entwickeln. 

Damit gibt es ein neues Serviceangebot für die Bielefelder und ihre Gäste. Martin Uekmann, Geschäftsführer der Stadtwerke Bielefeld ergänzt: „Wir engagieren uns für die Stadt und unterstützen sie beim freien WLAN, um Bielefeld noch attraktiver und lebenswerter zu machen.“

Es macht keinen Unterschied, ob man sich mit einem Smartphone, Tablet, Note- oder Netbook ins "BI-free" einwählen möchte. Der Zugang gilt für jedes WLAN-fähiges Endgerät.

Und so loggt Ihr Euch ins "BI-free" ein

Auf dem Endgerät wird das Netzwerk "BI-free" angezeigt. Nach dem Auswählen und Verbinden erscheint eine Maske.

Dort stehen die Nutzungsbedingungen, die durch ein Häkchen akzeptiert werden müssen. Dann kann es schon losgehen! 

Nach 60 Minuten wird die Verbindung unterbrochen, um weitere Nutzer den Zugang zu ermöglichen. Ebenso wird bei Nutzern, die 15 Minuten "BI-free" nicht genutzt haben, die Verbindung gekappt.

In beiden Fällen ist ein erneutes Anmelden sofort möglich. 

Fotos: 123RF

Aus dem Tiefschlaf ins Gefängnis: Polizei verhaftet 29-jährigen im Zug nach Halle

NEU

Dieses Bild von Burger King entlarvt einen Fremdgeher

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

4.447
Anzeige

Ist das der langweiligste Weltrekord aller Zeiten?

NEU

Das bedeutet die Zahl 57 auf der Ketchup-Flasche

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

7.649
Anzeige

Flüchtlinge aus Afrika: Elf Verletzte bei Massenansturm auf Europa

NEU

Mazda kracht in Rathaus und wird zerfetzt

7.789

Wieder nichts! Micaela Schäfer stinksauer auf ihren Freund

6.030

Darum ist dieser Lkw-Fahrer ein wahrer Held!

3.044

Handys von Asylbewerbern sollen ausspioniert werden

1.557

Deutscher Internet-Betrüger Kim Dotcom wird in die USA ausgeliefert

4.881

Polizei erschießt mutmaßlichen Einbrecher

5.697

Flugzeug stürzt im Nebel ab und bricht auseinander

2.967

Wie lange hält der Staudamm von Oroville noch?

10.733

15.000-Volt-Leitung stürzt am Hamburger Hauptbahnhof auf ICE

4.117
Update

Sturz von Faschingswagen! 29-Jähriger schwer verletzt

3.732

Sky stichelt gegen Ostwestfalen: Spottet der Sender über Bielefeld?

3.835

Diese 10 Fragen und Antworten bereiten Euch auf die Pflege vor

3.710

Jetzt muss sie hinter Gitter! Lehrerin prahlt in TV-Show von Sex mit Schüler

6.753

31-Jähriger meldet nach Suff-Fahrt Auto als gestohlen

2.721

Schrecklicher Gestank: Frau wird nach sieben Monaten gerettet

24.925

So 'n Fasching! So wird der "Tatort"

2.029

Glühender Feuerball rast auf Erde zu

10.074

Chilenischer Tomatenkrieg ausgebrochen!

2.198

Opel-Übernahme: Noch keine schriftlichen Zusagen der Franzosen

1.406

TV-Hammer: Spielen Ronaldo und Jolie bald in einer Serie mit?

1.149

Mutter findet beide Söhne tot in Wohnung des Vaters

17.094

Vor den Augen seiner Tochter! Vater schießt sich in den Hals

7.868

Von Drogen überflutet! Massen-Überdosis auf Musikfestival

7.975

Trump erfindet Terroranschlag in Schweden

4.823

Mann zwingt Güterzug zum Halten und will dann mitfahren

3.116

Unfassbar: Mutter stillt Baby mit 1,8 Promille im Blut

8.152

Fünftes WM-Gold: Dahlmeier schreibt Biathlon-Geschichte

2.140

Oma rast mit Vollgas durch die Waschanlage: 90.000 Euro Schaden

7.774

Kill-Bill-Plakat! So kämpft eine Frau ums Bürgermeister-Amt

2.647

Hund mit Auto Gassi geführt: So viel muss der Halter blechen!

5.495

15-Jährigem droht Unfruchtbarkeit! Krankenkasse will nicht zahlen

9.687

Schlagerstar Anna-Maria hat ein Problem mit ihren Hunden

3.716

Bein von U-Bahn abgerissen: Verursacher wieder auf freiem Fuß

4.738

Chantal ist wieder da! Vermisste aus Berlin unverletzt gefunden

7.295
Update

Großdemo: 160.000 Menschen wollen mehr Flüchtlinge im eigenen Land

8.390