So viele deutsche Jugendliche kämpfen für Islamischen Staat

Neu

So populistisch sind die deutschen Wähler wirklich!

Neu

Mann sticht auf 58-Jährigen ein und ruft selbst die Polizei

Neu

Schock im Zirkus: Luft-Akrobatin stürzt mehrere Meter in die Tiefe

Neu

Tag24 sucht genau Dich!

32.939
Anzeige
2.731

Drohen jetzt weitere Scheiben-Abstürze am Uniriesen?

#Leipzig will den gefährlichen Scheiben-Absturz vom #Uniriesen nicht einfach so hinnehmen. Die Stadt drängt auf ein Krisentreffen, um das Hochhaus dauerhaft sicher zu machen.
Schon mehrfach fielen Scheiben aus dem Hochhaus auf den Platz vor der Moritzbastei.
Schon mehrfach fielen Scheiben aus dem Hochhaus auf den Platz vor der Moritzbastei.

Leipzig - Der Scheiben-Absturz vom Leipziger Uniriesen am Samstag soll ein Nachspiel haben. Oberbürgermeister Burkhard sieht den Eigentümer des Hochhauses in der Pflicht, das Gebäude und seine Bauteile besser zu sichern.

"Er ist in der Haftung, wenn dort etwas passiert. Wir als Kommune müssen im Wege der Ersatzvornahme nur einschreiten, wenn der Eigentümer seinen Eigentümerpflichten nicht nachkommt", erklärte Jung der "Leipziger Volkszeitung" am Montag.

Wie die "LVZ" zuerst berichtete, drängt die Stadtverwaltung dabei auf eine schnelle Lösung.

Noch in dieser Woche wollen sich Vertreter der Stadt mit dem Eigentümer sowie dem Hersteller der gläsernen Fassadenteile zusammensetzen.

Leipzigs OB Burhard Jung macht Druck auf den Eigentümer des Uniriesen.
Leipzigs OB Burhard Jung macht Druck auf den Eigentümer des Uniriesen.

Es gehe so nicht weiter, dort liefen täglich Menschen entlang, die Uni-Mensa befinde sich ja auch in der Nähe, so Stadtsprecher Matthias Hasberg gegenüber der LVZ. Eine dauerhafte Sperrung der Fläche will die Stadt nicht hinnehmen.

Das Areal an der Moritzbastei war direkt nach dem Absturz der gläsernen Fassadenteile aus großer Höhe gesperrt worden. Das Bauordnungsamt hatte den Vorfall noch am gleichen Tag untersucht (TAG24 berichtete). Ein endgültiges Ergebnis liegt noch nicht vor.

Nach ähnlichen Abstürzen, zuletzt im April 2015, habe der Hochhauseigentümer bereits eine Überprüfung der Konstruktion angekündigt. "Es hieß, die Kontrollen werden verschärft. Wir gehen davon aus, dass das auch gemacht wurde", so Hasberg weiter.

Mittlerweile wurde die Fläche wieder freigegeben, es besteht also offenbar keine akute Gefahr mehr. Mögliche Konsequenzen aus dem Scheiben-Absturz, wie etwa den Austausch aller Fassadenteile am Gebäude, wollte die Stadt nicht kommentieren.

Fotos: DPA

NSU-Plädoyers verzögern sich weiter: Gericht lehnt Anträge ab

Neu

Junge Mutter verletzt sich bei Sex-Spiel, einen Tag später ist sie tot!

Neu

Nach Brutalo-Foul: Diego Demme meldet sich vom Krankenbett

Neu

Was geht da bei Céline Dion und ihrem Tänzer in Berlin?

Neu

Angreifer werfen Molotowcocktails auf Polizeistation

Neu

Unfall und Motoröl sorgen auf A44 für Vollsperrung

Neu

Mit diesem Tool weisst Du alle Neuigkeiten als Erster

25.810
Anzeige

Neues Urteil zur Abzocke mit TAN-SMS: Wann Ihr zahlen müsst und wann nicht

Neu

Junkie randaliert! Gullydeckel in Rettungswagen geworfen

Neu

Fünfjähriger stirbt trotz langem Kampf und Herz-Transplantation

1.827

Dieser Mann soll 24 Ehefrauen und 145 Kinder haben

2.876

Böse Überraschung für Besitzer dieses Jaguars

1.994

Auto kracht gegen Baum: Eine Person stirbt

2.980

Mit diesem Video begeistert Rapper CASPER seine Fans

557

Sie ist die neue Frau neben Dieter Bohlen

4.651

Darum lacht das Netz über das neue Modell von Mercedes

7.811

Was ist nur mit Justin los? Bieber bricht seine Welttournee ab

1.129

Mercedes verschwindet von Lidl-Parkplatz und landet in Schrottpresse

8.557

Darknet-Betreiber erhängt sich nach Festnahme

6.372

Sieben Tote bei Anschlag auf Armee-Stützpunkt

1.984

Transporter kippt in Baustelle um: Gaffer behindern Bergungsarbeiten auf A4

5.055

Grausame Taten! Haben mehrere Altenpfleger hilflose Senioren getötet?

4.613

Wo steckt der Kettensägen-Angreifer?

2.624

Diese Kosmetik macht krank. Großbritannien will das jetzt ändern

952

Sehnsucht nach Alkohol und Kippen? Sara Kulka schockt mit Instagram-Post

2.462

Melanie Müller exklusiv über ihre Entbindung und den Namen der Tochter

5.160

"Horror-Haus": Was bringt der Folterprozess noch ans Licht?

1.066
Update

KMN vs. Miri: Was steckt hinter dem Rapper-Krieg auf Dresdens Straßen?

9.907

Der Westen wird schneller alt, als der Osten

1.462

Krasse Masche! Duo kassiert fast 22.000 Euro Pfand ohne Leergut

12.934

Parkplatz-Not: Mann baut Schranke einfach ab

2.381

Endlich! Motsi Mabuse zeigt sich ohne Perücke

27.634

Heftiger Unfall auf der A4! Lkw schleudert komplett durch Leitplanke

21.619

Schwerer Unfall! 11-Jähriger von Taxi erfasst

447

Spionage-App! China soll Muslime zwingen, sich überwachen zu lassen

1.253

Ein Detail auf diesem Bild verrät, dass sie sich für nichts zu schade ist...

10.529

Kommt bald das Pfand für Coffee-to-go-Becher?

996

Junge Frau stirbt bei Frontalcrash

511

Allergische Reaktionen! Einige dieser veganen Joghurts solltet Ihr nicht essen

740

So emotional verabschieden sich Linkin Park von Sänger Chester

7.277

Abgebrüht oder unsicher? So ticken selbstverliebte Männer wirklich

1.399

Alle konnten zusehen: Auf dieser Bank hat's ein Pärchen getrieben

48.213

Tragödie auf der A13: Zwei Lkw-Fahrer sterben nach Unfällen

6.796

Hintergehen die Kliniken die Kassenärztlichen Vereinigungen?

215

Drei Männer auf einem Dach lösen SEK-Einsatz aus

3.798

Schock-Diagnose! Millionen Frauen könnten diese Krankheit bekommen

15.898

Nikab-Verbot: Ein Bundesland bekommt Unterstützung von türkischer Gemeinde

2.667

Todesursache geklärt: So brutal wurde der 22-jährige Boxer ermordet

14.064

Feuer bricht auf Donau-Schiff aus! Zimmer komplett ausgebrannt, Menschen verletzt

4.635

Brutaler Überfall! Mehrere Männer quälen Jugendliche mit Elektroschocker

6.624

Eintracht in Tirol gelandet. Kovac muss Problemfall Salced lösen

116

Aus Protest! Wütende Anwohner bauen Mauer um neues Flüchtlingsheim

21.265

Muss der DFB bald 26 Millionen Euro Steuern nachzahlen?

944

Frau zerkratzt Streifenwagen, dann eskaliert die Situation

906