Kundenzentren, Standesamt & Co. betroffen: Störung bei der Stadt Köln it behoben

Köln – Wegen eines zentralen Server-Ausfalls sind die Kundenzentren, das Standesamt und die Zulassungsstelle der Stadt Köln derzeit geschlossen.

Am Mittwoch sind bei der Stadt Köln die Leitungen tot. (Symbolbild)
Am Mittwoch sind bei der Stadt Köln die Leitungen tot. (Symbolbild)  © 123RF/dotshock

Wie die Stadt Köln am Mittwochvormittag mitteilte, funktioniert die Datenverarbeitung bei der Stadtverwaltung nicht.

Von dem Server-Ausfall sind mehr als 15.000 städtische Rechner betroffen. Viele Mitarbeiter können gerade nicht am Computer arbeiten.

Beim Bürgertelefon ist aktuell nur ein Notbetrieb möglich. Schilder an den Türen informieren die Bürgerinnen und Bürger über die Schließung.

Die Ursache für die Störung ist aktuell noch unklar. Es wird aber mit Hochdruck an einer Lösung gearbeitet. Sobald die Störung behoben ist, werden die Einrichtungen wieder geöffnet.

Update, 12.30 Uhr

Die großflächige Server-Störung bei der Stadt Köln ist behoben. Der Betrieb kann in allen Dienststellen wieder aufgenommen werden. Die Ursache für den Server-Ausfall ist immer noch unklar.

Titelfoto: 123RF/dotshock

Mehr zum Thema Köln Lokal:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0