Stadt Leipzig will bis 2023 die Fernwärmelieferung aus Lippendorf beenden

Leipzig - Am Mittwoch hatte der Leipziger Stadtrat den Klimanotstand ausgerufen. Bezüglich der Fernwärmelieferung aus dem Leipziger Umland ließen die Stadträte dann auch gleich Taten sprechen.

In zwei Jahren soll es einen Sachstandsbericht über die Umsetzung des Beschlusses geben.
In zwei Jahren soll es einen Sachstandsbericht über die Umsetzung des Beschlusses geben.  © Sebastian Willnow/dpa

Bis 2023 möchte die Stadt Leipzig aus der Fernwärmelieferung aus Lippendorf aussteigen. Das haben Oberbürgermeister Jung und verschiedene Fraktionen des Stadtrates beschlossen. Am Mittwoch wurden diesbezüglich mehrere Anträge im Leipziger Stadtrat besprochen.

Die Grünen legten einen neuen Antrag vor, in dem sie forderten, dass der Ausstieg aus der Fernwärmelieferung im Jahr 2022 bereits beginnen soll. Die Fernwärme aus dem Braunkohlekraftwerk Lippendorf soll daher bereits bis 2023 bereits vollständig ersetzt werden. Die Linken ergänzten, dass die aus Lippendorf gelieferte Fernwärme "bei unvorhergesehenen Verzögerungen" bis 2025 statt 2023 ersetzt werden könne. Die SPD nannte in ihrem Änderungsantrag das Jahr 2023 als Ziel, "spätestens jedoch 2026".

Lippendorf hat laut Stadtverwaltung aktuell einen Anteil von 50 bis 70 Prozent an der nach Leipzig gelieferten Fernwärme. Deshalb sieht die Stadtverwaltung das Jahr 2030 als Zielmarke.

Damit wäre die CDU einverstanden. Die AfD forderte, dass man sich nicht auf ein Jahr festlege, sondern alle Vor- und Nachteile noch einmal abwäge.

Letztendlich beschlossen die Fraktionen mehrheitlich, dass Leipzig 2023 aus der Fernwärme aus Lippendorf aussteigen wird, es sei denn, es kommt zu den von den Linken angesprochenen "unvorhergesehenen Ereignissen". Dann wäre es spätestens 2025 der Fall. Nur die AfD stimmte gegen den Beschluss.

In zwei Jahren sollen die städtischen Gremien einen Sachstandsbericht zur Umsetzung des Beschlusses erhalten.

Mehr zum Thema Leipzig Politik:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0