RB Leipzig behauptet sich an der Tabellenspitze

TOP

Polnische Rassisten verprügeln ausländische Studenten

NEU

Polizist droht besoffenen Fahrern mit Nickelback

NEU

Scharf! Wer tanzt denn hier oben ohne in den Advent?

NEU

Haben Özil und Ronaldo Steuern hinterzogen?

NEU
5.784

So könnte die Stadt das DDV-Stadion zurückkaufen

Dresden - Eigentlich sollte der geplante Rückkauf des DDV-Stadions in städtischen Besitz Teil der Kooperationsvereinbarung zwischen Linken, Grünen und SPD sein. Doch daraus wurde nichts. Jetzt startet die SPD einen eigenen Versuch.

Von Dirk Hein

SPD-Stadtrat Thomas Blümel (51) kämpft dafür, dass das DDV-Stadion wieder städtisch wird.
SPD-Stadtrat Thomas Blümel (51) kämpft dafür, dass das DDV-Stadion wieder städtisch wird.

Dresden - Eigentlich sollte der geplante Rückkauf des DDV-Stadions in städtischen Besitz Teil der Kooperationsvereinbarung zwischen Linken, Grünen und SPD sein. Doch daraus wurde nichts.

Jetzt startet die SPD einen eigenen Versuch, den Rückkauf anzuschieben.

"In der Kooperationsvereinbarung stehen nur Dinge, über die wir uns einig geworden sind", sagt SPD-Stadtrat und Dynamo-Experte Thomas Blümel (51).

Vor allem die Grünen hatten große Bauchschmerzen damit, städtische Gelder für Dynamo Dresden auszugeben.

Doch SPD-Mann Blümel hält an seinem Plan eines Stadions im Stadtbesitz weiter fest. Per eigenem SPD-Antrag soll OB Dirk Hilbert (44, FDP) jetzt beauftragt werden, zu prüfen, ob das DDV-Stadion weiterhin privat betrieben werden muss.

OB Dirk Hilbert (44, FDP) wird nun prüfen müssen, ob das Stadion weiterhin privat bleiben muss.
OB Dirk Hilbert (44, FDP) wird nun prüfen müssen, ob das Stadion weiterhin privat bleiben muss.

Alternativ soll auch geprüft werden, ob ein Betrieb durch die Stadt "nicht die dauerhaft bessere Lösung" wäre.

Die Hoffnung der Rückkauf-Befürworter: Die Stadt kann das Stadion wesentlich schlanker und transparenter betreiben als die aktuelle Gesellschaft.

Blümel weiter: "Jetzt liegt endlich ein konkreter Vorschlag auf dem Tisch. Alle anderen Fraktionen müssen sich dazu positionieren."

Das größte Problem bei einem Rückkauf: Der geschlossene Baukonzessionsvertrag sieht überhaupt keine normale Kündigung vor. Die gesamte Projektgesellschaft müsste aufgekauft werden.

Foto: imago/Robert Michael

So schnitten die DSV-Adler in Klingenthal ab

NEU

Flammen-Hölle in Lagerhaus: Mindestens neun Tote 

NEU

Doppelte Rache! Er wandert wegen Porno ins Gefängnis

1.285

Grünen-Politiker wegen eines falschen Wortes bei Facebook gesperrt

1.569

Was zum Teufel?! Woher kommt all dieser Müll?

2.413

Nach Scheidung: Lugners giften sich im TV an

1.547

Kehren diese beiden Stars zu GZSZ zurück?

2.113

Wie Hannibal Lector! Gefangener treibt Wärterin in den Wahnsinn

2.337

17-Jähriger soll Maria vergewaltigt und getötet haben

5.343

Hier wird der CFC nach der Pleite in Münster empfangen

2.004

Rapper darf nicht ins Haus: Haben sich Kim und Kanye getrennt? 

588

Dieser Knirps hat jetzt schon eine Frisur wie ein Rockstar

702

Penis ans Knie gerutscht: Mann glaubt, verflucht zu sein

4.743

Dieses Weihnachtsrätsel macht Euch garantiert verrückt

859

Weit unter Null! Jetzt wird es bitterkalt in Sachsen

5.960

Chancentod Dynamo verliert Heimspiel in München

6.373

Darum kann Sarah Lombardi jetzt wieder strahlen

13.671

CDU plant harten Kurs gegen Flüchtlinge

2.782

So heiß strippt Ronaldos Ex in diesem Adventskalender-Video

1.617

Illegale Preisabsprachen? Fall Radeberger vor Gericht

1.279

Jetzt gibt es die beliebten Einhorn-Kondome in der Drogerie zu kaufen

1.540

Angst vor Atomunfall? NRW ordert Jodtabletten nach

360

Schalke ist Leipzigs bisher schwerster Gegner

1.093

Zwei Flüchtlinge auf Güterzug von Lastern überrollt

4.789

TAG24-Interview: Olaf Schubert erklärt uns die Frauen

1.658

Auto mit vier Insassen stürzt in Elbe! Ein Toter 

6.702

Ist der Mörder der 19-jährigen Medizinstudentin Maria L. gefasst?

5.909

Unbedingt anlassen! Mit diesem Kleidungsstück kommen Frauen deutlich häufiger

10.298

Dieses irre schwere Fotorätsel treibt das Netz in den Wahnsinn

8.017

Geheime Papiere aufgetaucht: Hat die Bundeswehr schwule Soldaten bewusst diskriminiert? 

1.540

BKA veröffentlicht Zahlen: 877 Angriffe gegen Aslyunterkünfte

2.091

Fastfood-Riese lässt Essen schon bald nach Hause liefern

2.817

Justizminister: Wer Rettungskräfte angreift, soll in den Knast

1.670

Neuhaus warnt vor angeschlagenen Löwen

2.723

Opa Herwig (71) will das neue Supertalent werden

1.394

Eklat in Jena! Scharfer Gegenwind für Merkel

12.819

Ist diese Barbie gefährlicher als Donald Trump?

6.522

Diese vier Städte wollen Diesel-Autos verbieten

6.463

Diese Spiele könnt ihr jetzt bei Facebook zocken

816

Rundfunkrat schießt scharf gegen Burka-Sendung

3.790

Das passiert mit Frauen, die zu wenig Sex haben

18.851

Brennender Hühner-Transport mit Schneebällen gelöscht

2.099

Diese neue Schokolade soll nicht dick machen

1.712