Süßigkeiten bei Ferrero im Wert von einer Million Euro verdorben! Kommt es jetzt zum Liefer-Engpass?

Stadtallendorf - Süßigkeiten im Wert von bis zu einer Million Euro sind wegen eines technischen Defekts in der Klimaanlage bei Süßwarenhersteller Ferrero im mittelhessischen Stadtallendorf verdorben.

Traf es palettenweise Ü-Eier?
Traf es palettenweise Ü-Eier?  © DPA

In dem Kühlsystem sei es zu einer Rauchentwicklung gekommen, sagte ein Polizeisprecher am Freitag in Gießen.

Durch den technischen Defekt am Donnerstagabend sei die Kühlkette unterbrochen worden. Deshalb seien die Süßwaren nicht mehr zu verwenden.

Ob Rocher, Ü-Eier oder Kinderschokolade: Um welche Süßigkeiten es sich genau handelt, ist unklar. Auch, ob nun ein Engpass an Ferrero-Produkten entsteht. Wir dürfen also gespannt sein...

Brandstiftung sei nach den Ermittlungen auszuschließen.

Die Kühlkette wurde unterbrochen.
Die Kühlkette wurde unterbrochen.  © DPA

WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0