Blutiges Drama! Jugendlicher greift mehrere Menschen mit Axt an

Top

Dieser SPD-Politiker will AfD wie NPD behandeln

Top

Warum Du in Ostwestfalen statt Pudding auch an Eis denken solltest

15.146
Anzeige

Außergewöhnliches Gesamtpaket! Kroatin verzaubert "The Voice of Germany"

Top

TAG24 sucht genau Dich!

73.296
Anzeige
4.040

Einkaufsoffene Sonntage endgültig vom Tisch!

Dresden - Der Erste Bürgermeister Dirk Hilbert (FDP) hatte eingangs der Stadtratssitzung hitzige und langwierige Debatten angekündigt - und so kam es auch. Das Bürgerbegehren zum Sonntags-Shopping ist endgültig vom Tisch - trotz nachträglich erfülltem Unterschriften-Minimum.

Von Andrzej Rydzik

Dresden - Der Erste Bürgermeister Dirk Hilbert (FDP) hatte eingangs der Stadtratssitzung hitzige und langwierige Debatten angekündigt - und so kam es auch. Das Bürgerbegehren zum Sonntags-Shopping ist endgültig vom Tisch.

Und das trotz nachträglich erfülltem Unterschriften-Minimum.

Auch wenn das Bürgerbegehren nichts entschieden hätte, wollten FDP und CDU die Wiedereinführung vier stadtweiter verkaufsoffener Sonntage. Aber nicht mit der rot-rot-grünen Mehrheit im Stadtrat.

Da half auch eine Brandrede für direkte Demokratie und mehr Bürgermitsprache von Gordon Knabe, Centermanager des ElbeParks, nichts.

Grund für die Ablehnung: Die nunmehr 27 000 gesammelten Unterschriften wurden zu spät bei der Stadt für die Zulassung eingereicht.

„Die dreimonatige Frist war am 12. März vorbei, 800 Unterschriften fehlten damals. Was zählt, ist der Tag und nicht der Tag des Stadtrats. Damit muss man sich abfinden. Ohnehin ist das eher ein ‚Parteibegehren‘“, schoss Linken-Chef André Schollbach Richtung FDP.

Deren Partei-Chef Holger Zastrow angefressen: „Das fördert doch weiter Politikverdrossenheit. Hier verrennen sich einige in bürgerfeindlicher Juristerei.“

Tilo Wirtz (Linke) setzte noch einen drauf: „Tausende Euro für Unterschriftensammler, tausende Euro für Plakate und Werbung. Die FDP redet von direkter Demokratie, tatsächlich ist es gekaufte Demokratie.“

Am Ende der mehr als zweistündigen Diskussionen wurde es auch noch kurios. Wegen des Bürgerbegehrens wurde drei Mal abgestimmt.

Erst für ein Bürgerbegehren, dann für einen Ratsentscheid zum finalen Bürgerentscheid und letztlich gegen die Unzulässigkeit des Bürgerbegehrens. In allen drei Abstimmungen zogen FDP und CDU den Kürzeren.

Fotos: Holm Helis

Video: Das ist das abgefahrenste Elfmeter-Tor, das Du je gesehen hast

Top

Janni und Peer schmieden in luftiger Höhe Zukunftspläne

Neu

So verrückt sind die Sachsen nach Sexspielzeug

Neu

Bricht in diesem Bundesland bald die Vogelgrippe aus?

Neu

Nach brutaler Nazi-Attacke am Bahnhof: So geht es dem Opfer

Neu

Entlarvt dieses Detail ein millionenschweres Gemälde als Fälschung?

Neu

Aua! Wenn das Liebesspiel in einer Katastrophe endet

21.220
Anzeige

Verdächtiger schweigt nach Fund der verstümmelten Frauenleiche

Neu

Große Trauer bei AC/DC: George Young ist tot

Neu

Liebespaar küsst sich auf Zebrastreifen, wenig später ist die Frau tot

Neu

Entdecke Deine Freiheit! Diese Gemeinschaft hilft Dir dabei.

10.150
Anzeige

Setzt diese deutsche Stadt bald massiv auf Videoüberwachung?

Neu

Rote-Rosen-Star beim Fremdknutschen erwischt!

Neu

Halloween im Heide Park! TAG24 verlost 2x5 Freikarten!

3.026
Anzeige

Ben Tewaag wehrt sich gegen Koffer-Dieb, doch der schlägt brutal zu

Neu

Darum wandert Sophia Vegas jetzt aus

Neu

"Kriegsschauplatz" Kreisliga: Schlägerei führt zu Spielabbruch

Neu

Er wird in Russland festgehalten! Künstler fordern Freilassung ihres Regisseurs

279

So viele Kinder in Deutschland leben jahrelang in Armut

387

Preisschock! Darum wird der Apfelsaft jetzt erheblich teurer

1.046

Fahrer flüchtet vor Polizei, weil er gejagt werden möchte

645

Flieger sitzt immer noch fest: Air Berlin sauer auf isländische Flughafen-Betreiber

644

Trotz Panne! TSG-Coach Nagelsmann steht zum Videobeweis

39

Sie wird vom Weißen Hai angegriffen! Wie das Mädchen sich rettet, ist unglaublich

3.177

Sinkt heute das Strafmaß für Ex-Drogeriekönig Schlecker?

997

So viele Rechtsextreme gibt es bei der Bundeswehr

985

Giftalarm bei Brand! 18 Feuerwehrleute verletzt

1.111

Hitlergruß und "Sieg Heil": Rund 90 Straftaten bei Nazi-Konzert

1.715

Drei Tote mit Schusswunden in Geländewagen entdeckt

1.711

Überschwemmungen und Erdrutsche: Zwei Todesopfer nach Taifun

421

Geisterfahrer rammt Wagen mit zwei kleinen Kindern

897

Transporter übersehen: Zusammenstoß mit vier Verletzten

877

Gefahr für die Tochter? Melanie Müller lässt sich stechen und trinkt Alkohol

3.011

Nach Facebook-Ausraster: Jetzt nimmt Veganator Hildmann sich selbst aufs Korn

739

Schockvideo! Mann stößt Frau scheinbar grundlos auf Bahngleise

2.036

Lüge oder Wahrheit? So entlarvt Ihr sofort, wer bei WhatsApp nicht ehrlich ist

2.170

Kreischende Fans bei der Weltpremiere von "Fack Ju Göhte 3"

368

So lebendig sind wir noch beim Sterben

1.842

Drogenhandel bis versuchte Tötung: Herrscht ein blutiger Familienkrieg?

1.232

Nach Trennungs-Gerüchten! Dieses Statement von Katja Kühne ist eindeutig

6.340

"Alternative Mitte" will die nette AfD sein

3.216

Großfahndung! Gefährlicher Straftäter aus dem Gefängnis geflohen

6.656

Großeinsatz! Bewaffneter nimmt Geiseln in Bowling-Center: Festnahme

14.481
Update

Experten rätseln: Was wurde hier Gefährliches gefunden?

6.244

Brutale Nazi-Attacke am Bahnhof! Mann verpasst 15-Jährigem "Bordsteinkick"

45.994

Münchner Polizei reagiert genial auf Anfragen zur Herkunft des Messer-Stechers

11.077

Hat ein Anwalt seine eigene Ehefrau lebendig verbrannt?

3.385

Kürbiskünstler schnitzen Gruselgemüse

912

Niemals klicken! Dieser Link von Euren Freunden kann das ganze Handy lahmlegen

9.450

Frauen verraten: Das sind die schlimmsten Dinge, die beim Sex passieren können

23.864

Nach Geisterfahrt und Unfallflucht Auto angezündet

1.837

Frau bestellt "Muskelkuchen", doch dann erlebt sie eine Überraschung

5.987

Schleuser bringen rumänische Obdachlose gezielt nach Berlin

3.074

Geheimnis gelüftet: Von Hirschhausen verrät, wie man abnimmt

11.661