Geisterfahrerin verursacht heftigen Unfall auf A10: Vier Verletzte!

Top

Nach Terror-Anschlag in Manchester: Polizei nimmt drei Männer fest

Neu

Er lag tot in einer Kiste! Wer kennt diesen Mann?

Neu

Regionalzug rast gegen Auto: 68-Jähriger schwer verletzt

Neu
4.039

Einkaufsoffene Sonntage endgültig vom Tisch!

Dresden - Der Erste Bürgermeister Dirk Hilbert (FDP) hatte eingangs der Stadtratssitzung hitzige und langwierige Debatten angekündigt - und so kam es auch. Das Bürgerbegehren zum Sonntags-Shopping ist endgültig vom Tisch - trotz nachträglich erfülltem Unterschriften-Minimum.

Von Andrzej Rydzik

Dresden - Der Erste Bürgermeister Dirk Hilbert (FDP) hatte eingangs der Stadtratssitzung hitzige und langwierige Debatten angekündigt - und so kam es auch. Das Bürgerbegehren zum Sonntags-Shopping ist endgültig vom Tisch.

Und das trotz nachträglich erfülltem Unterschriften-Minimum.

Auch wenn das Bürgerbegehren nichts entschieden hätte, wollten FDP und CDU die Wiedereinführung vier stadtweiter verkaufsoffener Sonntage. Aber nicht mit der rot-rot-grünen Mehrheit im Stadtrat.

Da half auch eine Brandrede für direkte Demokratie und mehr Bürgermitsprache von Gordon Knabe, Centermanager des ElbeParks, nichts.

Grund für die Ablehnung: Die nunmehr 27 000 gesammelten Unterschriften wurden zu spät bei der Stadt für die Zulassung eingereicht.

„Die dreimonatige Frist war am 12. März vorbei, 800 Unterschriften fehlten damals. Was zählt, ist der Tag und nicht der Tag des Stadtrats. Damit muss man sich abfinden. Ohnehin ist das eher ein ‚Parteibegehren‘“, schoss Linken-Chef André Schollbach Richtung FDP.

Deren Partei-Chef Holger Zastrow angefressen: „Das fördert doch weiter Politikverdrossenheit. Hier verrennen sich einige in bürgerfeindlicher Juristerei.“

Tilo Wirtz (Linke) setzte noch einen drauf: „Tausende Euro für Unterschriftensammler, tausende Euro für Plakate und Werbung. Die FDP redet von direkter Demokratie, tatsächlich ist es gekaufte Demokratie.“

Am Ende der mehr als zweistündigen Diskussionen wurde es auch noch kurios. Wegen des Bürgerbegehrens wurde drei Mal abgestimmt.

Erst für ein Bürgerbegehren, dann für einen Ratsentscheid zum finalen Bürgerentscheid und letztlich gegen die Unzulässigkeit des Bürgerbegehrens. In allen drei Abstimmungen zogen FDP und CDU den Kürzeren.

Fotos: Holm Helis

Großeinsatz! Tötete ein Betrunkener seine Lebensgefährtin?

Neu

Schwangere Caroline Beil verrät Geschlecht ihres Kindes

Neu

Ende einer Ära: Arminia Bielefeld wechselt Stadionwurst

Neu

Die Zahlen sprechen für sich: Union kann stolz auf sich sein!

Neu

Clean eating: Was ist das eigentlich?

7.906
Anzeige

Bus stürzt 150 Meter in die Tiefe: Mindestens 20 Menschen sterben!

Neu

Wie wird das Wetter in Sachsen zu Himmelfahrt?

Neu

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

24.895
Anzeige

RB-Sportdirektor Ralf Rangnick ist "mit ganzem Herzen Leipziger"

Neu

Mann lässt sich neuen Penis transplantieren: Der muss allerdings tätowiert werden

2.587

Fake oder echt? Das hat es mit dem Null-Euro-Schein auf sich

5.701

Du willst ein Lächeln wie die Top-Models? Dann schau mal hier!

19.090
Anzeige

Oma stirbt vor Augen des Enkels: Polizei sucht Zeugen und Ersthelfer

2.178

Was soll das denn? Leichenwagen-Demo in Leipzig geplant

3.145

Hier gibts den STARWARS BB-8 Droiden für zuhause!

8.584
Anzeige

Horror-Pflegerin soll 92-Jährige totgebissen haben

2.431

Weltkriegsbombe entdeckt: 1000 Cottbuser aus Wohnungen und Büros evakuiert

84

Du hast schmerzen? Hier wird Dir geholfen!

23.896
Anzeige

Neues Todes-Drama am Mount Everest: Vier Leichen entdeckt

3.675

Das wissen wir über den mutmaßlichen Attentäter von Manchester

1.477
Update

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

27.483
Anzeige

Nabu-Expertin warnt: Schwalben in Brandenburg gefährdet!

73

Loch im Flugzeug: Passagiere verhindern womöglich eigenen Absturz!

9.047

Hier gibts 20% Rabatt auf Windeln!

5.994
Anzeige

Hunderttausende Besucher erwartet: Evangelischer Kirchentag in Berlin beginnt

91

Terrorwarnstufe auf dem höchsten Niveau: Weiterer Anschlag befürchtet!

1.521

Auf nach Dresden zur Tour-Premiere von Robbie Williams!

8.680
Anzeige

Großbrand in Textilfabrik: 120 Rettungskräfte im Einsatz

2.752

Landratsamt lädt ein: Erstes Gipfeltreffen zu Sachsens Wölfen

583

Dresdens schönstes Sonntags-Festival bald wieder da

1.512

Sachsens Förster in Angst! Borkenkäfer ist im Anmarsch

599

Kampf gegen den Krebs: RB Leipzig will Tim Lobinger zur Seite stehen

1.065

BMW-Fahrer sieht Polizei mit Blaulicht zu spät: Vier Verletzte

9.389

Mann versteckt Drogen in Überraschungsei

2.193

Männer gehen in Ausländerbehörde mit Pfefferspray aufeinander los

3.670

"Lass das Denken sein!" Carolin Kebekus schießt gegen Bibi

4.146

Rückkehr bei GZSZ? Ayla und David angeblich vor Comeback!

3.966

Dieser Trinkwettbewerb aus Russland ist absolut lebensgefährlich

6.438

Berliner beleidigt sächsische Bauarbeiter und Dynamo Dresden

31.262

Jugendlicher erstach 18-Jährigen für 35 Gramm Marihuana

5.128

340 Fälle: Mann bestellte Sexverbrechen im Internet

3.191

Nach Tod der Tochter: Hollywood-Regisseur macht eine Pause

5.187

Neue Protest-Welle soll Friedel54 doch noch retten

305

Ein Toter! Reisebus und Pkw krachen zusammen

6.052

Darum versinkt dieser Flughafen komplett in PET-Flaschen

4.481

Lehrerin schickt acht Schülern Nacktfotos, mit drei davon hat sie Sex

7.810

Sie war erst sieben! Mann tötet Tochter seiner Freundin

7.205

Zehn Menschen getötet! Pflegehilfe vergiftet Senioren im Altersheim

3.185

Sprint-Superstar Usain Bolt ätzt gegen Berliner Olympiastadion

2.675

Brandstiftung!? Rätsel um Wohnungsbrand in Wedding

214

Schwarz-Gelbe Mehrheit! Umfrage lehrt die SPD das Fürchten

2.275

Suff-Eltern überlassen Baby sich selbst und gehen dann randalieren

8.052

Dieser Schüler lässt Beauty-Queens vor Neid erblassen

4.899

Sechs Bier in sechs Sekunden! Wacken bekommt eine Bier-Pipeline

4.255

Nach Müller, auch Woidke: Flughafen Tegel wird geschlossen!

250