Nach massiven Beschwerden - "ARD-aktuell" bekommt Qualitätsmanager

TOP

So sexy räkelt sich Kendall Jenner für den Adventskalender

NEU

Neuland 4.0? "Was is'n das für'n Apparat?"

NEU

Wenige Intensivtäter belasten Ruf aller Flüchtlinge

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
340

Stadtschloss widmet Luther und Luther King eine Ausstellung

Eisenach - Martin Luther und Martin Luther King: Jahrhunderte liegen zwischen beiden Reformatoren. Die Stadt Eisenach vereint beide in einer Kunstausstellung.
Ab Samstag eröffnet startet die Ausstellung zu Martin Luther und Martin Luther King im Eisenacher Stadtschloss.
Ab Samstag eröffnet startet die Ausstellung zu Martin Luther und Martin Luther King im Eisenacher Stadtschloss.

Eisenach - Die Stadt Eisenach stellt in einer Kunstausstellung erstmals Martin Luther (1483-1546) und Martin Luther King (1929-1968) gegenüber. Sie wird am Samstag unter dem Titel "Face to face" ("Von Angesicht zu Angesicht") im Stadtschloss eröffnet.

"Wir wollen in Bildern, Fotos und Skulpturen zeigen, was die beiden Rebellen und Visionäre nach Jahrhunderten verbindet und trennt", sagte Kulturamtsleiter Reinhard Lorenz der Deutschen Presse-Agentur. Die bis zum 25. September geöffnete Schau ist Teil der Vorbereitungen der Stadt auf das 500. Reformationsjubiläum 2017.

Gläubigen Christen - ob Protestanten oder Baptisten - würden die beiden Reformatoren bis heute Anregungen für ihre Lebensauffassungen geben - ob als gehorsamer Untertan oder ziviler Ungehorsamer, ob als freiheitsliebender Geist oder guter Staatsbürger, teilte die Stadt mit.

Die bis zum 25. September geöffnete Schau ist Teil der Vorbereitungen der Stadt auf das 500. Reformationsjubiläum 2017.
Die bis zum 25. September geöffnete Schau ist Teil der Vorbereitungen der Stadt auf das 500. Reformationsjubiläum 2017.

Martin Luther ging in Eisenach zur Schule und übersetzte später auf der Wartburg das Neue Testament ins Deutsche. Der US-amerikanische Baptistenpastor und Bürgerrechtler Martin Luther King kämpfte gegen Rassismus und soziale Unterdrückung. Er wurde 1968 bei einem Attentat ermordet.

Die dargestellten Werke - Bilder, Fotografien und Skulpturen - stammen aus drei Jahrhunderten. Es sei bewusst auf die bekannten Luther-Porträts der Künstlerfamilie Cranach verzichtet worden, sagte Lorenz.

Stattdessen ist ein Luther-Bild aus dem 19. Jahrhundert aus der Dorfkirche Isterbies im Jerichower Land in Sachsen-Anhalt zu sehen: Luther weist einen jungen Mann an, die 95 Thesen gegen den Ablasshandel des Papstes anzuschlagen. Der Thesenanschlag 1517 gilt als Beginn der Reformation und der Spaltung der Kirche.

Das Landesverwaltungsamt Halle und das Martin-Luther-King-Zentrum für Gewaltfreiheit und Zivilcourage in Werdau (Sachsen) stellen Kunst aus der DDR, darunter Werke des Malers Bernhard Heisig. Die Künstler Ruth Tesmar und Hubertus Giebe hätten sich durch die Ausstellung zu neuen Arbeiten inspirieren lassen. Auch junge Künstler wie Julia Kneise und Veit Goßler beschäftigten sich mit dem Thema.

Zur Ausstellungseröffnung wollen unter anderem der Autor und Journalist Christoph Dieckmann und der Kulturpolitiker Hans-Heinrich Grosse-Brockhoff (CDU) sprechen.

Fotos: dpa, Imago

Also doch: Berufserfahrung ist wichtiger als Zeugnisse

NEU

Flüchtlings-App gibt's jetzt auch als Internet-Seite

NEU

Krebskranke Frau erhält im Restaurant diesen rührenden Zettel

NEU

Hat Vanessa Paradis der besten Freundin den Mann ausgespannt?

NEU

Twitter-Beef zwischen Serdar Somuncu und Lukas Podolski

NEU

Deutscher schafft coolen Balance-Akt in 247 Metern Höhe

456

Bauarbeiter filmt nackte Frau durchs Fenster

3.748

Zwei tote Männer in Arnstadt entdeckt

3.096

Lehrerin macht Schüler auf Snapchat heiß und verführt ihn im Real-Life

2.923

AfD beantragt Abschaffung des Rundfunkbeitrags

2.522

Fußgänger von LKW am Flughafen überrollt

3.480

Hubschrauber-Rettung! Schwangere kracht gegen Baum

3.662

Jamie Olivers bestes Stück beim Kochen angebrannt!

1.531

Urteil für tote "Toiletten-Babys" in Erfurt gefällt

1.842

Drama! Braut stürzt mit Helikopter ab

3.849

Streit am Kinderkarussell: Frau mit Glühwein übergossen 

4.861

Neue Anzeigen gegen Anne Will wegen Niqab-Sendung

2.865

Kult-Festival kehrt zum Nürburgring zurück

1.004

Überraschung im Leipziger Zoo: Gorilla-Baby geboren

4.634

Großfahndung! Mann meldet weggerolltes Auto gestohlen

3.053

Schwangere Frau während Hochzeitsfeier erschossen

7.331

Playboy will Sarah Lombardi nackt zeigen

12.892

Gefasst! Ukrainer wollte 22.000 Zigaretten über A2 schmuggeln

1.105

Der nächste russische Kampfjet stürzt ins Mittelmeer

5.168

Dieses Bild verrät eure schmutzigen Gedanken

6.235

Werner-Schwalbe bleibt ohne Strafe: Kommt jetzt der Videobeweis?

1.312

Peinlich oder lustig? Panne auf Dynamos Weihnachts-Kalender

15.519

Tot! Ließen Polizisten betrunkenen und hilfsbedürftigen Mann einfach liegen?

5.014

Schon wieder Wolf von Auto überfahren

5.440

Mann boxt gegen Känguru, um seinen Hund zu retten

4.808

Bad Aibling: Fahrdienstleiter muss ins Gefängnis

3.166

Lacht Cristiano Ronaldo etwa Messi und Neymar aus?

8.131

Horror! Frau findet Ehemann und Freund tot in der eigenen Sauna

8.649

Aus Knast geflohener Vergewaltiger nach zehn Jahren gefasst

4.060

So reagiert sexy Emily Ratajkowski auf Nacktbilder-Klau

4.331

Wie kriminell sind Sachsens Flüchtlinge wirklich?

10.878
Update

Nach Mord an Studentin: SPD-Politiker greift Polizeigewerkschafter an

28.486

Böllerverbot in Düsseldorf zu Silvester

4.428

Angler entdeckt gestohlenes Postauto unter Eisdecke

5.831

Paar baut Riesenbett, um mit acht Hunden schlafen zu können

2.258

Unglaublicher Auftritt! Tay brachte Andreas Bourani fast zum Weinen

2.034

Beziehungsdrama? Polizei findet drei Tote in Wohnhaus 

4.161

Jan Böhmermann ist Mann des Jahres 

1.403