Kind bricht leblos zusammen, aber Passanten machen lieber Selfies mit Rettungs-Heli
Top
Update
Mega-Eklat! Tatjana Gsell zofft sich bei Dschungelshow
Top
Günter Blobel: Nobelpreisträger stirbt im Alter von 81 Jahren
Top
"Das Haus wird brennen": Mieter in Angst vor Feuerteufel
Neu
3.886

Wir haben Sachsens schönstes Dorf gefunden, es heißt...

Stangengrün - Die Jury des Landeswettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ hat entschieden: Der Sieger heißt... Stangengrün! Der 620-Seelen-Ortsteil von Kirchberg im Zwickauer Land schlug 16 Konkurrenten aus dem Feld.
Dieses Dorf hat wirklich Zukunft ...
Dieses Dorf hat wirklich Zukunft ...

Von Antje Meier

Stangengrün - Die Jury des Landeswettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ hat entschieden: Der Sieger heißt... Stangengrün! Der 620-Seelen-Ortsteil von Kirchberg im Zwickauer Land schlug 16 Konkurrenten aus dem Feld, ist damit Sachsens attraktivstes, schönstes Dorf. Grund genug, einmal hinzufahren und zu schauen: Wie schön lebt es sich eigentlich in Stangengrün?

Es braucht nicht viel Zeit, um zu merken: In Stangengrün ist die Welt noch in Ordnung. Von goldenen Getreidefeldern umgeben, liegt das Dorf in einem Tal.

Ein leise plätschernder Bach schlängelt sich durch den Ort, dessen Bild von herrschaftlichen Dreiseithöfen mit wildromantischen Bauerngärten bestimmt ist.

In diesem futuristischen Gebäude hat Bürstenproduzent Ebert und Weichsel seinen Sitz.
In diesem futuristischen Gebäude hat Bürstenproduzent Ebert und Weichsel seinen Sitz.

Direkt nebenan kauen Kühe genüsslich das saftige Gras, machen diese fast kitschige Idylle perfekt. Platz haben Mensch und Tier in Stangengrün jedenfalls genug. Mit 1 168 Hektar ist das Dorf der größte Ortsteil von Kirchberg.

Und folgte der über 800 Jahre alte Ort lange dem allgemeinen Trend, Einwohner zu verlieren, wächst er nun wieder. Junge Menschen bleiben. Neue Familien ziehen her.

Auch, weil Gasthaus, Bäcker, Friseur, ein kleiner Einkaufsmarkt, Café und Blumenladen im Dorf das Nötige zum Leben bieten. Auch Jobs.

Größter Arbeitgeber ist der Bürstenhersteller Ebert und Weichsel, der etwa 30 Mitarbeiter beschäftigt.

Die Menschen ...

Egal, mit wem man in Stangengrün spricht, ob erst vor wenigen Jahren zugezogen oder hier aufgewachsen - die Menschen sind sich einig, warum ihr Dorf das schönste in Sachsen ist: „Es ist das Miteinander!“, sagen alle Befragten gleichermaßen.

Blumige Aussichten

Direkt neben dem Café wartet Manuela Wirker (39) auf Kundschaft. Gemeinsam mit Ehemann Mario (39) zog sie vor einigen Jahren nach Stangengrün. Der ist bei der Kripo, wirkt zudem im Kirchberger Stadtrat, im Dorf-, Heimat- und Jugendverein mit. Sie hat inzwischen ihren kleinen Blumenladen, hilft auch gern mal im Café aus.

Mit Gottes Segen

Auch für Seelenheil ist in Stangengrün gesorgt, dank Pfarrer Jonas Großmann (28). Immerhin 350 Mitglieder aus dem Ort gehören seiner Kirchgemeinde an. „Die Kirche gehört zum Ort und zum gesellschaftlichen Leben einfach dazu“, erzählt Großmann.

„Das ist meine erste Stelle. Und ich bin sehr dankbar, dass ich hierher gesandt wurde. Denn das offene Miteinander und die Solidarität sind bemerkenswert.“ Doch auf ihn wartet auch eine große Herausforderung. Der Glockenturm muss saniert werden. Außerdem sollen neue Bronzeglocken her. Die alten sind bereits verstummt. „Dafür brauchen wir aber viele Spenden.“

Aber bitte mit Sahne!

Gudrun Wirker (61) führt das kleine Café zum Hakenhof. Einen schöneren Platz kann sie sich kaum vorstellen: „Es ist hier sehr idyllisch und die Landschaft tut den Augen gut“, schwärmt sie. In die passt sich das Café wunderbar ein. Einst eine Scheune, sanierte ihre Familie das Gebäude und baute es in ein Café um. Der Clou: Davor wartet auf E-Bike-Fahrer eine Solartankstelle zum Aufladen.

Trecker als Blickfang

Auf Landwirt Werner Gündel (75) wartet schon sein roter Traktor. Er hat nur kurz Mittagspause gemacht. Schon immer lebt er in Stangengrün, inzwischen mit Frau, Kindern und Enkeln unter einem Dach. Ein Mehrgenerationenhof sozusagen. Mit galantem Schwung klettert er auf seinen Trecker, grüßt freundlich und startet den tuckernden Dieselmotor. Er lacht und rollt vom Hof – zurück aufs Feld.

Kinder, Kinder

Die kleine Talea (3) hat sichtlich Spaß beim Zähneputzen. Denn das Waschbecken ist ganz ihres. Lange Zeit war das anders. Kleine und große Kinder mussten sich im Kindergarten „Spatzennest“ einen Waschraum teilen. „Wir sind froh, dass wir das ändern konnten“, sagt Bürgermeisterin Dorothee Obst. Für 100 000 Euro bekamen die Kleinen 2014 ihren eigenen Sanitärbereich. Das zahlte sich auch für Kirchberg aus. So wurde die Stadt im Juni als familiengerechte Kommune zertifiziert.

Dabei ist es fast ein Wunder, dass es das „Spatzennest“ noch gibt. Denn vor einigen Jahren ging die Kinderzahl zurück. Der Kindergarten stand auf der Kippe. Um ihn zu retten, gründeten die Stangengrüner einen Förderverein. Eine Tagesmutter übernahm die Betreuung. Inzwischen ist das Geschichte. Mit 25 Kindern aus Stangengrün ist die Kita voll.

Fotos: Andreas Wetzel

Schon wieder! Schaf im Streichelzoo die Kehle durchgeschnitten
Neu
Mogelpackung des Jahres? Dr. Oetker will Negativpreis nicht hinnehmen
Neu
"Unter uns"-Star Tabea Heynig (47) ist zum ersten Mal Mutter geworden
Neu
Nippel-Gate bei Olympia! Französin läuft oben ohne
Neu
Flüchtling springt aus Angst vor Abschiebung aus dem Fenster in die Tiefe
Neu
"Vogelscheuche", "Hornochse": Dschungel-Matthias disst Melanie Müller
Neu
Mann droht zu ertrinken, doch Bademeister lehnen Hilfe ab
Neu
Deutscher Tourist wegen Sex mit Minderjähriger verhaftet
Neu
Amok-Alarm! Räuber überfällt Schule und verletzt Sekretärin schwer
Neu
15-Jähriger soll in Klosterschule auf Klassenkameraden eingestochen haben
Neu
Kramp-Karrenbauer soll auf Tauber folgen
Neu
Krasse Beichte: Frank Plasberg saß im US-Knast
Neu
Riesiger Krater mitten in der Straße, doch zugeschüttet wird hier nichts
Neu
Einmal umgeknickt und aus der Traum!
5.664
Anzeige
Leiche nach Brand in Kleingartenanlage gefunden
1.369
"Bedrohungslage": Polizeieinsatz vor Neonazi-Befragung im Landtag
1.142
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
133.904
Anzeige
Peugot-Fahrer kracht bei voller Fahrt gegen Lastwagen
1.322
Ruhrgebiet-Vergewaltiger schweigen zu schweren Vorwürfen!
1.052
Eskalation im Altersheim: 96-Jähriger geht auf Mitbewohner los
767
Sechs Säuglinge sterben durch Stromausfall im Krankenhaus
1.657
Lkw kippt mitten im Berufsverkehr auf Autobahn um
1.282
Update
Katholische Bischöfe wollen keine Homosexuellen segnen!
393
Pferde gehen durch! Teenager schießen Raketen auf Reitanlage
1.157
UBER-Taxi zerstört Modegeschäft und verletzt Fußgängerin
1.307
Promi-Auflauf beim NRW-Empfang auf der Berlinale
141
Skandal! Priester soll mehrere Jungen sexuell missbraucht haben
612
Nach Gewaltaufruf: AfD versteht sich als Rechtsstaatspartei
1.385
Suff-Raser erfasst Mopedfahrer und lässt ihn schwer verletzt liegen
9.017
Jennifer Aniston und Justin Theroux: War ihre Hochzeit eine Lüge?
1.029
Fussball-Profis prügeln aufeinander ein: Neun Rote Karten und Spielabbruch!
2.226
Er wollte ein junges Mädchen ins Hotel locken und erlebte böse Überraschung!
4.204
Heftiger Crash: Skiurlaub dieses Paares endet tragisch
4.011
Alle Insassen bei Absturz gestorben: So alt war das Unglücks-Flugzeug bereits
1.504
So will Andrea Nahles ihre Genossen zum "JA" für die GroKo bewegen
393
Kurz vor Neuwahl: Miss Germany rechnet ab
1.958
Hier bringt Micaela Schäfer YouTuberin Katja Krasavice zum Höhepunkt
5.414
Dieser Sachse lebt jetzt in Amerika seinen großen Traum!
1.215
Mehrere Male mit Drogen gehandelt: Deshalb wurde dieser Dealer nicht bestraft!
3.563
Nach GNTM-Aus: Versucht Viktoria es jetzt etwa bei "The Voice"?
154
Frischverheiratete Lehrerin wird halbnackt mit Schüler in Auto erwischt
2.945
Fans von Isabell Horn genervt! Vergrault sie sich damit alle?
991
Auch ohne Mann glücklich: Das lässt Judith Rakers' Herz höher schlagen
1.447
Mutter überrascht Ehemann im dunklen Zimmer der Tochter
4.872
"Ihr seid einfach Ka***": Melina Sophie rechnet ab
538
Fehler oder Sprungbrett? So denkt Anna-Maria über DSDS
515
Brandserie in Hochhaus: Feuerwehr erneut im Einsatz
348
Berlinale-Gewinner stirbt verarmt in Bosnien
4.478
Trotz Verbot: Vater fährt mit Tochter (11) Ski, jetzt sind sie tot
6.932
Mit Flasche geschlagen und Ohr abgebissen: Heftige Prügelei in U-Bahn
964