Todes-Rennen durch Berlin: Lebenslänglich für zwei Raser

TOP

Flüchtlinge verspottet! Nazi-Skandal beim Faschingsumzug

NEU

Beweist ein Video die Köpfung des entführten deutschen Seglers?

NEU

Polizei findet tote Frau im Auto, Mann liegt schwer verletzt daneben

NEU

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

7.320
Anzeige
12.976

Deshalb kommt Helene erst zum Tour-Ende nach Sachsen

Dresden/Leipzig - Helene Fischer hat sich vom kleinen Schlagersternchen zum Superstar gemausert. Aktuell füllt sie mit ihrer "Fabenspiel"-Tournee die größen Stadien in ganz Deutschland. Ihre Karriere begann vor 10 Jahren ausgerechnet in Sachsen.
Ihren Stadion-Tour-Abschluss feiert Helene in Dresden.
Ihren Stadion-Tour-Abschluss feiert Helene in Dresden.

Von Guido Glaner

Dresden/leipzig - Auf den Schienen wie auf der Autobahn: Der Tour-Tross von Helene Fischer schiebt sich unaufhaltsam durchs Land, so mächtig wie noch nie. Überall warten Zehntausende von Fans auf ihr Idol.

Seit 26. Mai läuft die Stadion-Tournee „Farbenspiel“, mit 22 Konzerten in Deutschland, davon vier Auftritten in Sachsen, dem Bundesland, in dem ihre grandiose Karriere vor zehn Jahren begann.

Helene Fischer (30) ist geradezu erpicht darauf, in Sachsen und ganz besonders in Dresden aufzutreten. MOPO24 sagte sie: „Die Beziehung zu meinen Fans in Sachsen ist eine ganz besondere, da ich hier von Anfang an eine großartige Unterstützung erfahren durfte.

Dafür möchte ich mich bedanken und in Dresden den Abschluss unserer Stadiontour feiern. Ich freue mich auf Dresden!“

Sachsens Fans schlossen Helene als Erste ins Herz

Helene Fischer begeistert aktuell bei ihrer "Farbenspiel"-Stadiontour.
Helene Fischer begeistert aktuell bei ihrer "Farbenspiel"-Stadiontour.

Sachsen und Helene Fischer, das ist tatsächlich eine ganz besondere Beziehung.

Von Beginn an war die Liebe groß zu der Sängerin, die nicht nur mit ihrer Stimme für sich einnahm, sondern ebenso sehr durch ihr Temperament, ihren Charme, ihre Liebenswürdigkeit und Natürlichkeit.

Das gilt in gleicher Weise für die Fans wie für die mediale Unterstützung, vornehmlich durch den MDR.

Der 14. Mai 2005 markiert gewissermaßen die mediale Geburt des Showstars Helene Fischer. An diesem Tag absolvierte die damals 21-Jährige ihren ersten Auftritt in der ARD-Sendung „Hochzeitsfest der Volksmusik“.

Moderator war der 23-Jährige Florian Silbereisen, der im Jahr zuvor erst die Volksmusik-Feste von Carmen Nebel übernommen hatte. Die Show war wie ein Urknall für Helene Fischer, beruflich wie privat.

Die Karriere nahm Tempo auf und eilte fortan von Höhepunkt zu Höhepunkt, wobei ihr der MDR ein treuer Partner blieb auf dem Weg zum Ruhm.

Dabei glänzte sie nicht allein als Sängerin, sondern wusste auch als Moderatorin zu überzeugen. 2008, 2009 und 2010 servierte Helene Fischer dem Publikum der Dreiländer-Anstalt die Sendung „Weihnachten mit uns“. Im Jahr darauf waren Ausschnitte aus ihrer Tournee „So bin ich wirklich“ beim MDR zu sehen.

Privat fand Helene Fischer in der Folge ihres ersten Auftritts die Liebe. Es brauchte noch ein paar gemeinsame Sendungen an der Seite von Florian Silbereisen, dann muss es gefunkt haben. 2008 bekannten sich die beiden zu ihrer Liebe, seither sind sie ein Paar.

Aus Sibirien kam sie nach Deutschland

Helene bei ihrem Auftritt zur ZDF-Jubiläumsgala "Udo Jürgens - Mitten im Leben".
Helene bei ihrem Auftritt zur ZDF-Jubiläumsgala "Udo Jürgens - Mitten im Leben".

Helene Fischer lebt ein Märchen. In den Vereinigten Staaten spricht man vom „amerikanischen Traum“, wenn es einer aus schwierigen Verhältnissen ganz nach oben schafft.

Für Helene Fischer ist dieser Traum ein deutscher. Der Erfolg war ihr nicht in die Wiege gelegt. Deutschland spricht viel über Migration zurzeit. Da ist es verblüffend, dass die berühmteste Schlagersängerin des Landes, die eigentlich vielmehr schon ein Popstar ist, selbst ein Migrationsschicksal lebt.

Helene Fischer wurde in Sibirien geboren, wohin ihre wolgadeutschen Großeltern im Krieg einst deportiert worden waren. 1988 kam die noch nicht Vierjährige mit ihren Eltern nach Deutschland, wo sie schnell heimisch wurde.

Nach dem Realschulabschluss machte sie eine Musicalausbildung, was ihr heute besonders bei den Tanznummern in ihren Shows zugute kommt. Sie sang in einer ganzen Reihe von Musicals auf deutschen Bühnen.

Dass sie ein Schlagerstar wurde, dabei hatte ihre Mutter die Hände im Spiel. Die schickte eine Demo-CD an den Musikmanager Uwe Kanthak. Der griff sofort zu. Das war 2004. Ein Jahr später erhielt die junge Helene die Einladung für das „Hochzeitsfest der Volksmusik“. Die Karriere begann.

Leben mit der Großfamilie

Vater Peter und Mutter Maria Fischer bei der Bambi-Verleihung 2013.
Vater Peter und Mutter Maria Fischer bei der Bambi-Verleihung 2013.

Sie habe keine Erinnerung mehr an Sibirien, wo sie am 5. August 1984 im Ort Krasnojarsk als Jelena Petrowna Fischer zur Welt kam, sagt Helene Fischer.

Um ihren Kindern bessere Lebenschancen zu bieten, wanderten Mutter Maria und Vater Peter 1988 nach Wöllstein in Rheinland- Pfalz aus. Helene hat eine sechs Jahre ältere Schwester, Erika, die heute als Wirtschaftsjuristin arbeitet.

Nach Sibirien haben die Fischers keine familiären Bindungen mehr. Alle nahen Verwandten sind ihnen nach Deutschland gefolgt. In einem Interview schwärmte Helene Fischer einmal so von ihrer Familie:

„Ich bin ein Familienmensch und liebe Familienfeste: Alle kommen zusammen, alle freuen sich aufeinander. Als Kind war besonders schön, dass ich mit meinen Cousinen spielen konnte.

Auch heute noch genieße ich es, in einer funktionierenden Großfamilie zu leben. Ein gutes Gefühl.“

Noch gibt es Karten für die Dresdner Shows

Noch sind Karten für den Tourabschluss in Dresden zu haben.
Noch sind Karten für den Tourabschluss in Dresden zu haben.

Gigantomanie! „Farbenspiel“ ist die größte Tournee, die Helene Fischer bisher gemacht hat. Allein die Shows in Sachsen am 27. und 28. Juni in Leipzig (Red Bull Arena) sowie am 7. und 8. Juli in Dresden (Stadion) sprengen jegliches bisherige Maß.

Sind die Konzerte alle vier ausverkauft, sehen mehr als 120 000 Fans Helenes „Farbenspiel“. Die Red-Bull-Arena fasst für ein Konzert ungefähr 36 000 Fans, im Dresdner Stadion sind es je etwa 25 000 Besucher.

Die Größe des Tourunternehmens lässt sich auch an folgenden Zahlen ablesen...

* Bewegt werden Unmengen von Technik. 41 Trucks und sieben Nachtzüge fahren Helenes Equipment durch die Lande.

* Die Bühne ist 52 Meter breit, 26 Meter tief und 18 Meter hoch. Gewicht: 52 Tonnen.

* Für die Technik am Abend werden Stromanschlüsse von fast 4 000 Ampere benötigt - der Gegenwert von etwa 2 500 Einfamilienhäusern.

Wer seinen Star immer auf dem Handy haben will: Extra zur Tournee ist die Helene Fischer Mobile App entwickelt worden, die kostenfrei heruntergeladen werden kann.

Angeboten werden ein „360 x 360“-Grad Panoramabild aus jedem Stadion, die Möglichkeit, ein Selfie mit Helene backstage zu gewinnen, und ein Tool, das es dem User ermöglicht, selbst ein Erinnerungsfoto mit Farbenspiel-Signatur, Ort und Datum zu erstellen.

Wer noch keine Karten hat, muss nicht verzweifeln, in Dresden hat er noch eine Chance. Leipzig ist ausverkauft.

Für beide Dresdner Shows gibt es noch Tickets, zum Einzelpreis von 77,50 und 85 Euro. Zu haben an allen gängigen Vorverkaufsstellen, darunter der Ticketservice von MOPO24 und Sächsischer Zeitung, Tel.: 0351/84 04 20 02.

Die Stationen ihres Erfolges

2005 lernten sich Helene und Florian Silbereisen kennen - drei Jahre später waren sie ein Paar.
2005 lernten sich Helene und Florian Silbereisen kennen - drei Jahre später waren sie ein Paar.

1984

Noch in der alten Sowjetunion, im sibirischen Krasnojarsk, wurde Helene am 5. August 1984 als Jelena Petrowna Fischer geboren.

1988

Im beschaulichen Wöllstein (Rheinland-Pfalz, 4 500 Einwohner) fand die russlanddeutsche Familie Fischer eine neue Heimat.

2005

Ihren ersten großen Auftritt hatte die damals noch kaum bekannte Helene am 14. Mai 2005 im „Hochzeitsfest der Volksmusik“. Damals dürfte sie noch nicht geahnt haben, dass sie mit dem Gastgeber der Sendung - Florian Silbereisen - mal privat zusammenkommt. Drei Jahre später war es so weit.

2015

Seit 2004 bis heute wird Helene Fischer von Künstlermanager Uwe Kanthak betreut. Eine mehr als erfolgreiche Verbindung. Über ihn sagte Helene mal: „Wir sind eigentlich immer einer Meinung.“

Im beschaulichen Wöllstein wuchs Helene auf.
Im beschaulichen Wöllstein wuchs Helene auf.
Helene mit ihrem Manager Uwe Kanthak.
Helene mit ihrem Manager Uwe Kanthak.

Fotos: imago/Christian Ohde, Wikipedia, MDR/Winkler, imago/STAR-MEDIA, dpa/Bernd Wüstneck, BrauerPhotos/G. Schober, picture alliance

Prozesstag abgesagt! Aussage von Wilfried W. verschoben

NEU

BH bewahrt Touristin vor dem Tod: Jäger vor Gericht

NEU

Jetzt musst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben

7.457
Anzeige

Martin Schulz begeistert im Kunstkraftwerk Leipzig

NEU

Baby Shower: So feiert Isabell Horn ihre Schwangerschaft

NEU

Herzlos! Fahrerin rast mit voller Absicht in Vögel

NEU

Clausnitz-Prozess: Busfahrer zerrt Asyl-Gegner vor Gericht

NEU

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

8.836
Anzeige

Hier rettet ein Stürmer dem Gegner-Torwart das Leben

2.630

Mann muss zusehen, wie Frau von 19-Jähriger überfahren wird

4.281

Kulthandy von Nokia kommt zurück und so wird es aussehen

5.149

Leukämie hat sein Leben zerstört! Nun sucht Jordan mit diesem emotionalen Aufruf Freunde

1.418

Das ist die starke Botschaft vom iranischen Oscar-Gewinner an Donald Trump

1.053

Hooligans bekommen Kneipenbesuch statt Knast

4.749

Schlimmer Unfall beim Karneval: Wagen fährt in Menschenmenge

3.375

Peinliche Oscar-Panne: Falscher Gewinner verkündet

4.551

"Game of Thrones"-Star Neil Fingleton mit nur 36 Jahren gestorben!

19.748

VfL Wolfsburg feuert Valerien Ismael

1.554

Trump-Fans schwenken Russland-Fahnen, ohne es zu merken

3.082

Stieß Ehemann seine Frau von Kreuzfahrtschiff ins Meer?

13.177

Rothirsch geht mit Rinderherde fremd

2.088

Mit 61 Jahren! Titanic-Star Bill Paxton überraschend gestorben

11.169

Sachsen sahnen bei Bob- und Skeleton-WM ab

1.259

22-Jähriger droht Ex-Freundin, den Kopf mit Axt einzuschlagen

6.070

Als er ihr an den Hintern fasst, rastet das Bikini-Model aus

10.692

Dieses Foto entlarvte eine Halbmarathon-Läuferin als Betrügerin

43.756

Horror-Sturz bei Eisrennen: Pferd tot, Jockey im Krankenhaus

3.507

Zwei Frauen prügeln sich auf Karnevalsparty um einen Mann

3.742

Fast gestorben! Seine Krankheit ist so selten, dass kaum ein Arzt sie kennt

9.055

Drei Menschen kämpfen um ihr Leben! Auto rast in Menschen-Gruppe in London

7.144

Lady beweist, dass Tattoos auch mit 56 noch sehr heiß aussehen können

10.752

Neue Details: So brutal lief die Hooligan-Schlacht in Moabit

7.963

Mann wird von Prostituierter abgezockt und täuscht einen Überfall vor

4.525

54-jährigem Reichsbürger mit Kettensäge in Unterarme gesägt

7.615

Für Oscar nominierte Schauspielerin Natalie Portman sagt ab

2.968

Schwarzfahrer flüchtet und stürzt vor U-Bahn

2.274

Flughafentunnel: Geisterfahrer kracht in Gegenverkehr

413

Jürgen Milski disst Helena Fürst und die schießt zurück

5.543

Liebe statt Geld! Paar hat Sex in einer Bank

8.572

Einbruchsspuren: Polizei sieht nach und entdeckt zwei Leichen in Einfamilienhaus

8.702

Mutter nicht im Haus: Zwillinge ertrinken in Waschmaschine

9.809

Anwältin kündigt Job, um als Prostituierte mehr Geld zu verdienen

7.737