Starkoch Frank Rosin will mit diesen Rappern Restaurant eröffnen

Berlin - Rap-Beef mal anders! Die Gerüchteküche der Deutschen Hip-Hop-Welt brodelt gewaltig, nachdem rauskam, dass TV-Starkoch Frank Rosin (53) bald mehrere Restaurants eröffnen will - mit zwei der bekanntesten Rapper des Landes.

Frank Rosin will mit Sido und Luciano mehrere Restaurants in Berlin eröffnen.
Frank Rosin will mit Sido und Luciano mehrere Restaurants in Berlin eröffnen.  © dpa/Georg Wendt

Denn wie die BILD berichtet, soll der "The Taste"-Juror mit Rap-Legende Sido (38) und Newcomer Luciano (25) ein oder mehrere Beef-Restaurants in Berlin eröffnen.

Während der Chefdays des Gastro-Magazins "Rolling Pin", bei der die besten Köche Deutschlands gewählt werden, soll es zu kuriosen Szenen gekommen sein.

Dort rief Sido bei einem Auftritt mit Luciano den Sternekoch auf die Bühne und setzte ihm sprichwörtlich die Pistole auf die Brust und teilte dem begeisterten Publikum mit: "Wir haben gerade im Backstagebereich beschlossen, dass wir drei ein Barbecue-Restaurant zusammen in Berlin aufmachen."

Auf Nachfrage der BILD bestätigte TV-Koch Rosin, der übrigens im "Rolling Pin"-Ranking Platz sieben belegte, die zukünftigen Pläne: "Natürlich wird das passieren. Sido hat es verkündet, und wir sind Ehrenmänner. Wir werden noch dieses Jahr mit der Planung anfangen und dann wohl im nächsten Jahr eröffnen."

Das Restaurant-Projekt soll den Namen "Sakadem", eine Wortkreation von Luciano, tragen. Nicht nur Rap-Fans warten nun sehnsüchtig auf den/das wohl kulinarischsten Rap-Beef der Geschichte des Deutschen Hip-Hops.

Mehr zum Thema Berlin:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0