Mord statt Familiendrama in Starnberg: 19-Jähriger tötet Kumpel und dessen Eltern 7.615
Das ganze Netz lacht über dieses per Kaiserschnitt geholte Mädchen Top
Ministerpräsident kurz vor Wahl in Klinik eingeliefert Top
Bürgerschaftswahl Hamburg: AfD fliegt laut Hochrechnung raus! Neu Live
Während Polizei streikt, wurden hier über 100 Menschen ermordet Neu
7.615

Mord statt Familiendrama in Starnberg: 19-Jähriger tötet Kumpel und dessen Eltern

Mord in Starnberg: Sohn doch nicht der Täter

Wie mehrere Medien mitteilten, kam es im Fall der drei gefundenen Leichen in Starnberg zu einer überraschenden Wendung: Der Sohn scheint als Täter entlastet.

Von Marco Schimpfhauser

Starnberg - Eine überraschende Wendung gab es im Fall der drei tot in einem Haus aufgefundenen Personen (TAG24 berichtete). Bislang ging man von einem erweiterten Suizid aus, doch das scheint nun vom Tisch.

Polizei-Absperrband ist vor dem Wohnhaus in Starnberg zu sehen.
Polizei-Absperrband ist vor dem Wohnhaus in Starnberg zu sehen.

Am 12. Januar (Sonntag) wurden die drei Leichen gefunden, nachdem Angehörige die Polizei darüber informiert hatten, dass die Familie seit längerem nicht erreichbar gewesen wäre.

Nach dem ersten Ermittlungsstand der Beamten ging man davon aus, dass der Sohn (21) zunächst seine Eltern (60 und 64 Jahre) und dann sich selbst getötet hatte.

Auch auf den Hund der Familie wurde offenbar zweimal gefeuert, dieser überlebte jedoch.

Die Theorie vom erweiterten Suizid scheint nun eine deutliche Wendung zu nehmen. Wie Focus Online am Freitagmittag mitteilt.

Wie die Nachrichtenplattform unter Berufung auf Polizeiinformationen mitteilt, sollen bereits zwei Tatverdächtige festgenommen worden sein.

Der Bayerische Rundfunk will erfahren haben, dass es sich bei den Festgenommenen um Verdächtige aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck handeln soll. Am Tatort sollen zwei Handfeuerwaffen zurückgelassen worden sein. Die Ermittlungen zur Herkunft der Waffen führte scheinbar zum neuen Verdacht.

Die Polizei möchte im Laufe des Tages in einer Pressekonferenz weitere Informationen zum aktuellen Stand der Ermittlungen bekannt geben.

Update 15.00 Uhr: Irre Wendung in Starnberg: Neue Details im Fall der drei Toten

Das Waffenlager, welches bei dem 19-Jährigen entdeckt und sichergestellt wurde.
Das Waffenlager, welches bei dem 19-Jährigen entdeckt und sichergestellt wurde.

Wie die Polizei Oberbayern Nord in einer Pressekonferenz bekannt gab, hat einer der festgenommen Männer die Familien in Starnberg erschossen.

Bei dem Hauptverdächtigen handelt es sich um einen 19-jährigen Freund des 21-jährigen Sohnes.

Der 19-Jährige soll zuerst den Sohn und dann dessen Eltern erschossen haben.

Die Polizei kam dem mutmaßlichen Täter auf die Spur, nachdem bei ihm im Rahmen von Durchsuchungen Kriegswaffen und Sprengstoff gefunden wurde.

Bei einem Verhör gab der 19-Jährige den Mord an der Familie zu. Opfer und Täter sollen sich über ihrer Affinität zu Waffen kennengelernt haben. Laut Polizei drehte der 19-Jährige außerdem ein Video zu seiner Tat, auf dem der Tatort zu sehen ist.

Bei dem weiteren Tatverdächtigen handelt es sich um einen 18-Jährigen, der den 19-Jährigen zum Tatort gefahren habe. Er soll vom geplanten Mord des 19-Jährigen am 21-Jährigen gewusst haben und gilt somit als Mittäter.

Laut der Polizei gibt es derzeit keinen Hinweis auf einen politischen Hintergrund der Tat. Das genaue Motiv der jungen Männer ist noch nicht bekannt.

Mit diesen Waffen wurde die Familie in Starnberg umgebracht.
Mit diesen Waffen wurde die Familie in Starnberg umgebracht.

Update 14.45 Uhr: Einer der Tatverdächtigen soll die Tat gestanden haben

Einer der beiden Tatverdächtigen soll gestanden haben die Familie getötet zu haben, berichtet der Bayerische Rundfunk. Der Hauptverdächtige soll angeblich ein Freund des toten 21-jährigen Sohnes sein. Der zweite Verdächtige soll die Spuren so manipuliert haben, dass der Verdacht auf den Sohn fällt, berichtet die Bild-Zeitung.

Auf einer Pressekonferenz um 15 Uhr soll es neue Details zum Fall geben.

Fotos: Kripo Fürstenfeldbruck, Lino Mirgeler/dpa

MEDIMAX Dortmund haut Montag krasse Karnevals-Kracher raus! 5.272 Anzeige
Coronavirus im Ticker: Zahl der Infektionen in Italien auf mehr als 100 gestiegen, drei Tote Neu Update
Hat China Einfluss auf die Filmauswahl? Berlinale zeigt klare Kante in der Sache Ai Weiwei Neu
5 Tage Rom mit Direktflügen für nur 199 Euro: Hier geht's zur Buchung! 6.431 Anzeige
Hund nagt sich vor Schmerzen das eigene Bein ab Neu
Große Trauer: Bloggerin Mia de Vries (†29) ist tot Neu
Darum solltet Ihr bis Rosenmontag dringend zu diesem Markt 7.692 Anzeige
Harte Kritik an DSDS-Sachse Ramon: "Du lächelst mir zu viel!" 1.595
Aus diesem Grund sollen Scharfschützen Ziegen im Nationalpark töten 1.276
Wer sich hier bewirbt, bekommt bis zu 6.500 Euro auf die Hand! 21.667 Anzeige
Promis demonstrieren für Freilassung des WikiLeaks-Gründers Assange 285
Von Flut überrascht: Feuerwehr rettet Autofahrer von Bohrinsel 859
Teenie schlägt Polizist mit Faust ins Gesicht, 34-Jähriger würgt ihn fast zur Bewusstlosigkeit 3.548
In Karnevalsstimmung? Hier müsst Ihr unbedingt hin! 6.785 Anzeige
Heftiger Sandsturm legt Flugverkehr in Urlaubsregion lahm 6.536
Behälter umgekippt: Schwertransport durchs Emsland gestoppt 5.630
Bis 29. Februar: Autoland Cottbus hat Bestseller-Modelle krass reduziert! Anzeige
"Take Me Out": Vanessa macht Drohung wahr, Shirin schnappt sich Wincent-Weiss-Double 3.044
Mindestens acht Tote und viele Verletzte bei Erdbeben in der Türkei 1.132
Pink Floyd Tribute-Show in Hamburg: So bekommt Ihr kostenlose TIckets! 1.962 Anzeige
Nach Anschlag in Hanau: BKA öffnet Hinweisportal 704
Mysteriös: Feuerwehr findet große Menge Chemikalien bei Routine-Einsatz 2.440
Teenager lädt zum Geburtstag ein: Es kommen mehr als 100 teilweise bewaffnete Gäste 3.172
Irre Wendler-Parodie: Oliver Pocher ist alles "Egal"! 4.055
Starker Regen! Anstoß bei Arminia Bielefeld gegen Hannover 96 verschoben 1.217
Heftiger Sturm in Köln: Karnevalswagen von Baum zermalmt, Gerüst fällt auf Bierwagen! 1.421 Update
187 Strassenbande: Ließ sich Gzuz für sein neues Album verhaften? 672
Nanu, wer hat sich denn hier zu Til Schweiger in den Pool geschlichen? 5.735
Ohne Brille besser sehen: Einfache Übungen können dem Auge helfen! 2.375
Armer Bastian Yotta: Giraffen und Co. sind jetzt auf Privatpartys verboten 813
Deutschlands stabilster Tramfahrer: Der Bahnbabo mit rührender Liebeserklärung an seine Frau 1.781
So feiert die Fürstin in Afrika: Gloria von Thurn und Taxis wird 60 1.289
eSport-Profi des VfB Stuttgart steht bei großem Turnier in Paris im Halbfinale 420
76 Infektionen: Karneval in Venedig wegen Coronavirus abgesagt 1.286
TV-Duell Pocher vs. Wendler kommt! Haben die beiden uns nur veräppelt? 8.175
Anne Wünsche kündigt Urlaub an und kassiert Shitstorm 3.643
Janine Pink wird nach Nacktbildern gefragt und hat clevere Antwort parat 3.366
Vaterfreuden bei Nationalspieler Antonio Rüdiger 440
In diesem Land verkaufen verzweifelte Menschen ihre Organe 1.785
Nächste große GZSZ-Story? Gentrifizierung erreicht den Kolle-Kiez 5.735
Besch***ene Aktion: Mann will seine Fäkalien verbrennen und setzt Wald in Brand 1.945
Kräftiger Sturm: Zöch-Absage in Köln, Kö-Treiben in Düsseldorf fällt auch aus! 1.467 Update
Paradiesisch schön! Welche Sex-Bombe postet heiße Bikini-Bilder von den Malediven? 6.938
Dresdner Top-Diplomat Andreas Peschke: "Meine früheren Posten trage ich im Herzen" 1.800
Ex-GNTM-Babe Elena Carrière sahnt Mega-Modelvertrag ab! 1.805
Let's Dance: Laura Müllers Sorge völlig unbegründet 2.293
RB Leipzigs Topstürmer Werner nach Liverpool? "Es spricht vieles dafür..." 3.352
Frau brutal überfallen und vergewaltigt: Ausreden des Täters machen fassungslos 33.844
Roboter "Pepper" ist der neue Star im Altenheim 1.822
Coronavirus: 20 China-Rückkehrer dürfen Quarantäne verlassen 703
Biathlon-Star Erik Lesser beendet Saison vorzeitig: "Zuhause hat sich etwas geändert" 12.335
Fiat kracht frontal in VW: Mann stirbt eingeklemmt in Wrack 3.573