Darum wurden bei Facebook zehntausende Accounts gelöscht

Top

Tödliches Risiko! Forscher warnen: Einsamkeit schlimmer als Fettleibigkeit

Neu

Riesiger Hai am Strand gesichtet, dann taucht plötzlich eine Blutlache auf

Neu

Mariah Carey zieht blank und kassiert einen Shitstorm

Neu

Wenn Du willst, dass Deine Zähne so nicht aussehen...

54.063
Anzeige
4.099

Die Stasi überwachte Sachsens erste Rocker

Die DDR hatte Angst vor Rockern. Zu individuell, unberechenbar, die Freiheit liebend. Kein Wunder, dass in den 1980ern die ersten Rocker von der Staatssicherheit überwacht wurden.

Die Rockerszene in Sachsen - sie ist bunt und vielfältig, aber auch verschlossen und voller Rätsel. In unserer neuen Serie wollen wir einen Einblick in eine faszinierende, teilweise auch verstörende Subkultur geben - unverstellt, ungeschönt und jenseits üblicher Klischees. Rockerclubs haben uns ihre Türen geöffnet, Polizisten ihre Akten, ein Philosoph seine Gedankenwelt.

DDR-Rocker lehnten Simson und MZ ab!

Mit DDR-Schild am Bike - die Charon-Rocker und ihre AWO-Chopper vor 30 Jahren.
Mit DDR-Schild am Bike - die Charon-Rocker und ihre AWO-Chopper vor 30 Jahren.

Von Alexander Bischoff und Jens Fuge

Limbach-Oberfrohna - Zweiräder im Osten - das beschränkte sich Anfang der Achtziger auf Simson-Mopeds (S50) oder Gefährte aus Zschopau. MZ war Mainstream. Schon eine 350er Jawa hatte Exoten-Status.

1978 hatten Motorradfreaks aus Limbach-Oberfrohna es satt, mit Zweitaktgesäge durch die Zone zu knattern. Sie wollten was Besonderes: einen Chopper mit Sound.

So erlebte die viertaktende AWO Simson 250 aus den 50ern in der Ost-Bikerszene eine Renaissance. Schon nach einem Jahr hatte sich eine kleine Gemeinde auf ersten kleinen Treffen gefunden.

Die AWOs kauften sie älteren Herrschaften ab, die ihre Zweirad-Karriere längst beendet hatten, die Maschinen fanden sich in Scheunen und Garagen.

Im Clubhaus der Charons ist alles selbstgebaut: Tresen, Sitzbänke und der originelle Tisch auf einer alten AWO.
Im Clubhaus der Charons ist alles selbstgebaut: Tresen, Sitzbänke und der originelle Tisch auf einer alten AWO.

„Da war manches Schmuckstück dabei, das wir für 100 Mark bekamen“, erinnert sich Gründungsmitglied Mario (52), heute Präsident des Clubs. 1982 gründeten Bubi, Ulli, Mario und Golem den „AWO Motorrad Club Limbach“.

Auf ihren ersten Treffen knüpften sie enge Kontakte zu anderen AWO-Clubs aus Jessen, Gera, Dresden, Berlin und Rostock.

So wuchs eine Subkultur, für die der sozialistische Staat keinen besonderen Nerv entwickelte. Die Biker waren dem Überwachungsstaat ein Dorn im Auge, die Stasi observierte sie sogar.

Zur 30-Jahr-Party wurde ein alter 8-mm-Film gezeigt, der von der Stasi gedreht wurde und die Jungs von Charon im damaligen Alltag zeigt.

Wenn am 1. Mai die Arbeiterklasse zum „Tag der Arbeit“ zwangsjubelte, unternahm Charon Ausfahrten. Und zu Pfingsten rollte die Truppe in die CSSR, wo erste Kontakte zu West-Bikern entstanden.

Charon als (Luft-)Band bei einem Bikertreffen in den 80er Jahren.
Charon als (Luft-)Band bei einem Bikertreffen in den 80er Jahren.

Der AWO Motorrad Club Limbach nahm allmählich die Form eines Rockerclubs an, was nicht alle Member mitmachten. Der Club spaltete sich, und die meisten fuhren ab 1987 unter „CHARON MC Limbach/Sachsen“.

Ihr Namensgeber war Charon, der Fährmann der Unterwelt in der griechischen Mythologie.

Die Philosophie des MC beschreibt Präsi Mario so: „Motorrad fahren, Partys feiern, Leute kennen lernen, Kontakte pflegen und einfach Spaß haben - wir leben das heute genau so wie damals, das ist uns auch wichtig, denn manche Werte ändern sich eben nie.“

Nach der Wende hatten sich die Member über einige Bundesländer zerstreut, der Club organisierte sich neu. Er fährt seit dem unter „Charon 1982 Germany“.

Mario ist der Präsident der Charons. Früher fuhr er AWO, heute donnert er auf einer Harley durch die Gegend.
Mario ist der Präsident der Charons. Früher fuhr er AWO, heute donnert er auf einer Harley durch die Gegend.

Die Mitglieder im Alter zwischen 25 und 55 Jahren kommen aus Limbach, Chemnitz, Hof, Leipzig, der Sächsischen Schweiz und der „richtigen“ Schweiz in der Nähe von Basel.

Das Clubhaus, ein ehemaliges Wohnhaus, steht im Zentrum Limbach-Oberfrohnas und wurde in mühevoller Arbeit aus eigenen Kräften hergerichtet.

Eine Bindung an Motorradmarken besteht nicht, doch Chopper fahren sie alle. Harley, Intruder, Shadow oder Drag Star. Sogar zwei alte AWOs sind noch in Gebrauch.

Viele tausend Kilometer werden jährlich abgeschrubbt, unter anderem nach Tschechien und Kroatien. Dort wird die Freundschaft zu „Full of Energy MC Czech“ und „Miners MC Croatia“ gepflegt.

Und die Charon-Winterparty findet jedes Jahr in der zweiten Januarwoche statt.

Das sind Sachsens Rocker-Clubs (Auswahl):

Links: Gleich um die Ecke vom Charon-Clubhaus, ebenfalls in Limbach-Oberfrohna, ist der "Delirium Germanicum MC" angesiedelt. Diese Jungs kommen aus den verschiedensten Bikergruppierungen und fahren schon lange Motorrad, seit 2001 als MC.

Rechts: Das Logo der "Los Locos" aus Görlitz. „Die Verrückten“ vom Görlitzer Los Locos MC, machen seit 1994 als unabhängiger Club von sich reden. Markenzeichen: Ihre Schottenröcke, in denen sie gern durch die Gegend fahren.

Links: "Lightning Vogtland". Dieser MC fährt vorwiegend umgebaute Japan-Chopper. Sitz in Treuen/Vogtland. Im Jahr 2000 aus einer Gruppe Freebikern gegründet.

Rechts: "Tanks MC". Gegründet 1993 und der MC hat drei Chapter: Schwarzenberg, Annaberg und ein Northside Chapter. Auf MZ, EMW und AWO düste man oft gemeinsam nach Brünn und Most zu Motorradrennen. Berühmt-berüchtigt waren über Jahre die „Drecksau-Partys“ im rustikalen Clubhaus des Northside Chapters in Scharfenstein.

Links: "Blood Red Section MC" Plauen ist ein Supportclub der Hells Angels. Seit 2010 ist er eigenständiger Bestandteil in der insgesamt sieben Charter umfassenden Blood Red Section-Familie. Hervorgegangen ist er aus den ehemaligen Chopper Friends MC Plauen.

Rechts: Die "Dark Forces Döbeln"

Links: In Freiberg hat der "German Brothers MC" sein Clubhaus und feiert in diesem Jahr sein 25. Jubiläum.

Rechts: Mit gleich drei Chaptern ist der "Road Eagle MC" in Sachsen vertreten. Die Clubhäuser stehen in Glauchau, Arnsdorf (bei Dresden) und im nordsächsischen Lissa. Bekannt ist der Club vor allem durch seine jährlichen Unimoto-Rennen. Dabei durchpflügen Maschinen mit nur einem (Hinter-)Rad eine Wiesen-Rennstrecke (Foto unten)

Bei den Highway Wolves gab es einen Mord

In Döbeln residiert der örtliche Ableger des "Dark Forces MC", der ab 1987 als „Highway Wolves“ fuhr und seit elf Jahren den neuen Namen trägt. Traurige Bekanntheit erlangten die „Wolves“, als 2000 einer ihrer Member durch einen Schuss eines Gremium-Mitgliedes zu Tode kam (hier mehr dazu). Der Club ist Organisator des jährlichen MC-Cup auf dem Erzgebirgsring, bei dem ausschließlich AWOs fahren.

Fotos: Jens Fuge, Thomas Türpe, privat

"Der versagende Bürgermeister": CDU und FDP läuten zur Schlammschlacht

Neu

Mysteriös: Zwei tote Jugendliche in Wohnung gefunden

Neu
Update

Fahrer kann seinen Fuß nicht bewegen und knallt in zwei Autos

Neu

Rüstiger 69-Jähriger schlägt drei Casino-Räuber mit Keule in die Flucht

Neu

Tag24 sucht genau Dich!

48.910
Anzeige

Aufschlag an Krücken! Hier wird Boris zum neuen Tennis-Chef gemacht

Neu

Eifersucht! Mann sticht drei Arbeitskollegen zu Tode

Neu

Zukunft von Linkin Park? Band kündigt spezielles Event an und äußert sich

Neu

12-jährige bringt heimlich Kind zur Welt und lässt es unter einer Brücke zurück

4.389

Zeugen gesucht! Mann starrt 19-Jährige im Zug an und onaniert

3.555

Bis zu 60% Rabatt auf trendigen Schmuck!

4.570
Anzeige

Wieder schweres Busunglück! 50 Verletzte, darunter sechs schwer

5.226
Update

Wegen Kopftuch-Verbot: Gericht entzieht Richter seinen Fall

1.545

Von wegen gesund: Zuviel Vitamin B steigert das Krebsrisiko!

1.032

Auf Taten sollen Worte folgen: Linke Gewalt eindämmen dank Dialog?

104

Ekel-Pöbler bespuckt Polizisten und stoppt Züge am Hauptbahnhof

1.818

Falsche Ferienwohnung gebucht? Deutscher in Türkei eingesperrt

3.586

Krebskranke Frau verliert Koffer am Flughafen, doch die Airline lässt sie nicht im Stich

1.211

Video: Grusel-Wesen mit menschlichem Gesicht schockt Millionen von Menschen

4.998

Hermes-Kunde hat Schnauze voll und schreibt Wut-Brief an Paket-Boten

8.920

Video-Hit: 14-jähriger tanzt Macarena, dann passiert das...

2.825

Im Graben gelandet: Sperrung nach Lkw-Unfall auf A9

2.359

Steht der Abstieg von RB Leipzig schon fest?

10.066

Nach fiesem Sex-Witz: Ex-Spice Girl Mel B rastet in Live-Sendung aus und geht

3.191

Panik! Familienvater findet hier eine Giftschlange, aber wo?

3.415

Weil Autofahrer sich nicht benehmen können, wird ganze Brücke gesperrt

3.356

Skandal! 4-Jährige in Kita mit Panzertape an den Stuhl gefesselt

5.445

Harte Worte: Kanzler-Kandidat Martin Schulz geht Trump an

913

Merkel plaudert Privates aus: Das ist ihre größte Schwäche

3.438

Video aufgetaucht: Vermummte blockieren U-Bahn und besprühen kompletten Wagen

5.415

Krankenhaus-Pfusch? Baby stirbt einen Tag nach Entlassung

8.665

Schock in der Basketball-Bundesliga! Tumor bei MBC-Star Kerusch entdeckt

604

Letzte Rosinenbomber der Welt im Dschungel aufgespürt

3.054

Rockstar mit junger Freundin bei Sex auf Flugzeugklo erwischt

5.620

Weil Mann Wasserstoffperoxid tankte: Ganzes Wohnviertel evakuiert

3.057

Zug rammt Lastwagen und entgleist: Mehr als 40 Verletzte

5.379

Mit diesem Foto schockt Verona Pooth ihre Fans

7.118

Viele Verletzte bei Motorrad-Crashs in wenigen Stunden

424

Lkw verliert 24 Tonnen Betonplatten auf der Autobahn

1.960

Er bangt um ihre Sicherheit: Sigmar Gabriels Frau wird bedroht

2.397

Unglück in den Bergen! Wanderer stürzt 200 Meter in den Tod

2.917

Krasse Veränderung: So sieht ESC-Kandidatin Jamie-Lee nicht mehr aus

7.233

Hauswand stürzt ein. Plötzlich ist Wohnzimmer ein Freisitz

4.054

Tragischer Unfall auf Mallorca: Deutscher Tourist gestorben!

15.267

Motorrad stößt mit Fußgängerinnen zusammen: Drei Verletzte

7.177

Große Trauer! Walross-Kind Loki gestorben

2.774

Schwerverbrecher entkommt bei Familienbesuch in Hamburg

3.527

Das passiert, wenn Ihr nicht jeden Tag Eure Unterwäsche wechselt

11.674

Weil sie jahrelang Baby-Puder benutzte: Frau muss an Krebs sterben

16.872

Islamistische Terrorverdächtige dürfen abgeschoben werden

1.778

So will die Bundesregierung künftig gegen Impfmuffel vorgehen

2.804

Drogenhandel im Darknet: Razzia bei Ex-Grünen-Politiker

3.821

Großzügige Spende: Hessen schenkt dem "armen" Berlin eine Flagge

135

Mann randaliert in Asyl-Heim und zeigt seinen Penis

4.104