Achtung! Ticketautomaten der Bahn können jederzeit explodieren Neu Mann schlägt ohne Grund auf tauben und blinden Hund ein Neu Bekannter missbraucht dreijähriges Mädchen 17 Mal Neu Gewalt eskaliert: Mitarbeiter der Deutschen Bahn brutal attackiert Neu Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 59.556 Anzeige
3.758

Knapp zwei Millionen Ausländer kamen 2015 nach Deutschland

Wiesbaden - Im vergangenen Jahr sind knapp zwei Millionen Ausländer nach Deutschland gekommen - so viele Zuwanderer wie nie zuvor. Gleichzeitig zogen 2015 rund 860.000 Ausländer wieder fort.
Etwa zwei Millionen Ausländer kamen 2015 nach Deutschland. Gleichzeitig zogen rund 860.000 wieder fort.
Etwa zwei Millionen Ausländer kamen 2015 nach Deutschland. Gleichzeitig zogen rund 860.000 wieder fort.

m vergangenen Jahr sind knapp zwei Millionen Ausländer nach Deutschland gekommen - so viele Zuwanderer wie nie zuvor. Gleichzeitig zogen 2015 rund 860 000 Ausländer wieder fort. Nach Sachsen kamen 61.000 Ausländer (alle Infos unten).

Das ist das Ergebnis einer vorläufigen Schnellschätzung, die das Statistische Bundesamt am Montag in Wiesbaden vorlegte. Laut Behörde ist es die höchste Zuwanderung seit Bestehen der Statistik.

Aus Zu- und Abwanderung ergibt sich daraus ein sogenannter Wanderungssaldo von 1,14 Millionen - der höchste jemals gemessene Wanderungsüberschuss von Ausländern in der Geschichte der Bundesrepublik. Als Grund nannten die Statistiker auch den starken Zustrom von schutzsuchenden Flüchtlingen.

2014 hatte es 1,343 Millionen Zuzüge und 766.000 Fortzüge gegeben - also ein Wanderungssaldo von 577.000 Ausländern. 2015 stieg die Zahl der Zuzüge um 49 Prozent, während die Zahl der Fortzüge lediglich um 12 Prozent zunahm. "Der Wanderungssaldo hat sich 2015 somit fast verdoppelt", berichteten die Statistiker.

Im vergangenen Jahr sind knapp zwei Millionen Ausländer nach Deutschland gekommen.
Im vergangenen Jahr sind knapp zwei Millionen Ausländer nach Deutschland gekommen.

Bis 2014 kamen viele Ausländer aus anderen EU-Ländern und blieben nur vorübergehend. "Dies wird nun überlagert durch eine Zuwanderung, die durch Schutzsuchende bestimmt ist", sagten die Statistiker. Das Statistische Bundesamt geht davon aus, dass sowohl die Ergebnisse der Wanderungsstatistik als auch die der Ausländerstatistik für 2015 "das tatsächliche Geschehen untererfassen", da viele Zugezogene nicht zeitnah erfasst wurden.

Die Zahl der im Zentralregister registrierten Ausländer stieg bis Ende 2015 von 8,15 auf 9,11 Millionen. Die Veränderungen sind laut Destatis auf mehrere Entwicklungen zurückführen. Es gab einen Geburtenüberschuss von 30 000 Personen. 111.000 Personen wurden wegen ihrer Einbürgerung aus dem Register gelöscht. Aus dem Ausland wurde ein Netto-Zuzug von 1,036 Millionen verzeichnet.

Dass die Zahl in der Ausländerstatistik geringer ist als die in der Wanderungsstatistik, liegt daran, dass Ausländer bei kurzer Aufenthaltsdauer nicht ins Register aufgenommen werden.

Die Zahlen basieren auf einer erstmals durchgeführten Schnellschätzung. Grundlage sind geprüfte Verwaltungsdaten für Januar bis August 2015 und Schätzungen für September bis Dezember.

Schutzsuchende seien grundsätzlich berücksichtigt, hieß es, die Statistiker gehen aber auch hier von einer "Untererfassung" aus.

Rekordzuwanderung nach Sachsen

or dem Hintergrund der Flüchtlingskrise hat Sachsen im vergangenen Jahr eine Rekordzuwanderung erlebt. Wie das Statistische Landesamt am Montag in Kamenz mitteilte, kamen 61.000 Menschen fremder Staatsbürgerschaft aus dem Ausland in den Freistaat, rund 19.000 seien abgewandert. Der sogenannte Wanderungssaldo belaufe sich damit auf 42.000 Menschen. Das sei der höchste Wert seit 1990.

Die Zahlen wurden von den Statistikämtern des Bundes und der Länder erstmals im Rahmen einer Schnellschätzung erhoben. Für die Monate Januar bis August beruhen sie auf geprüften Meldedaten, für den Zeitraum September bis Dezember auf geschätzten Werten. 2014 lag der Wanderungssaldo in Sachsen mit 18.000 aus dem Ausland zugewanderten Ausländern noch nicht einmal halb so hoch.

Für ganz Deutschland wurde für 2015 ein positiver Saldo von 1,14 Millionen Ausländern ermittelt - auch das ein Rekordwert. Erfasst wurden alle zugewanderten ausländischen Staatsbürger, nicht nur Flüchtlinge und Asylbewerber.

Deren Zahl dürfte wegen der Probleme bei der Erfassung jedoch höher liegen als dargestellt, räumten die Statistikämter ein.

Fotos: dpa

Bergung zu riskant: Wasserbombe in Kieler Förde wird gesprengt Neu Polizei pöbelt auf Twitter heftig gegen Mesut Özil Neu
Griechenland brennt! Endlose Rauchwolken über Athen Neu Keine Lust mehr aufs Zölibat! Nächster Pfarrer aus Fulda legt Amt nieder Neu
Terrorgruppe unterstützt? Angeklagter auf freiem Fuß Neu In 4000 Metern Höhe: Hund büxt aus Käfig aus und öffnet Luke von Flugzeug! Neu Was kann eigentlich die neue TAG24-App? 14.482 Anzeige Steinbrocken fällt aus Klagemauer und verfehlt Frau nur knapp Neu Özil-Bashing geht weiter! AfD-Weidel schießt gegen Ex-Nationalspieler Neu Maite Kelly sauer! Namen für Diät-Werbung missbraucht Neu Hobbys mit Gefahren: Was tut man bei einem Sportunfall? 5.771 Anzeige Gefährliche Bakterien: Behörden warnen vor Bad in der Ostsee! Neu Unfassbar! Autofahrer verletzt Frau in Rollstuhl und flieht vom Tatort Neu Ab durch die Mauer! Auto parkt mitten in den Weinbergen Neu Haben AfD-Anhänger einen Mann bis zur Bewusstlosigkeit gewürgt? Neu DFB weist Rassismus-Vorwürfe von Özil entschieden zurück Neu Update "Stockenblöd": Sophia Thomalla attackiert erneut Mesut Özil Neu Mehr Sprechstunden! Gesundheitsminister Spahn nimmt Ärzte in die Pflicht Neu Drama im Urlaub! Frau auf Wangerooge von Inselbahn überrollt Neu Update Andrea Berg hungerte: So viel nahm sie für ihr Heimspiel ab Neu SEK im Einsatz! Mann verbarrikadiert sich in Gartenhütte und droht mit Gasexplosion Neu Update Starke Vorbehalte gegen Muslime in Tschechien Neu Eine besondere Frau half Angelina Kirsch zum Erfolg Neu Vermisste Rentnerin (74) kurz in U-Bahnhof gesehen, danach nicht mehr Neu Freund mit kochendem Wasser getötet: 57-Jährige gesteht schreckliche Tat! Neu Auf dieser Position will sich der HSV noch verstärken 245 Streaming: Netflix- und Amazon-Konkurrent darf weiter aufrüsten 492 Rentnerin verfährt sich und wendet mitten auf der Autobahn 1.552 Verletzte in Asylheim: Erst prügeln sich Flüchtlinge, dann gehen sie auf Polizisten los 4.584 Lebensgefahr! 21-Jähriger nach Streit niedergestochen 246 Neue Masche: Darum dürft Ihr bei falscher Microsoft-Warnung nie zurückrufen! 1.385 Werden wir bald alle in Kapseln von Stadt zu Stadt geschossen? 1.073 Folgenschwere Abkühlung: Obdachloser löst Polizei-Großeinsatz aus 518 Mit diesen Tipps übersteht Ihr die Hitzewelle 1.293 Auch das noch! Knast-Drama um Herzogin Meghans Familie 5.115 Ribéry lobt Kovac, den Kritikern lacht er ins Gesicht 1.268 So kommentiert Anja Reschke von der ARD PEGIDAs "Absaufen"-Rufe 13.885 Er war psychisch krank! Mann stürmt in Kneipe und tötet zwei Menschen 5.045 Wie süß ist denn bitte Theodor? Wigald Boning und Frau Teresa sind Eltern 3.224 Stalkte Madonna Supermodel? Nach Lesbenkuss wurde sie ganz wild 2.625 Weiteres Opfer des CSD-Grapschers meldet sich 375 Nach Hinweis auf Rauchverbot in Bahnhof: Mann (28) wird fast Auge ausgestochen! 619 Große Ehre für früheren Wimbledon-Sieger 619 Sicherheitsmann verfolgt Männer und stirbt: Darum kam der Security ums Leben 4.194 Jan Delay zeigt Heino seine Mittelfinger 2.981 Bei 30 Grad im Auto gelassen! Hund stirbt qualvollen Hitzetod 2.537 Kebekus keilt gegen Helene, aber Fans halten zur Sängerin! 7.044 So cool verabschiedet sich Berliner Busfahrer in den Feierabend! 4.294 Ab aufs Revier! Polizei nimmt Judenhasser (27) nach Hitlergruß fest 382 Immer beliebter: Darum kehren immer mehr Ossis dem Westen den Rücken 4.142