Beate: So traurig war die Beisetzung ihrer Mutter Irene

TOP

Hanka endlich erleichtert! Nun kommt alles raus

3.276

Das macht Frauen Lust auf einen Blowjob

15.884

Dumm gelaufen! Autofahrer zeigt Vorladung statt Führerschein

2.152

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE
3.741

Knapp zwei Millionen Ausländer kamen 2015 nach Deutschland

Wiesbaden - Im vergangenen Jahr sind knapp zwei Millionen Ausländer nach Deutschland gekommen - so viele Zuwanderer wie nie zuvor. Gleichzeitig zogen 2015 rund 860.000 Ausländer wieder fort.
Etwa zwei Millionen Ausländer kamen 2015 nach Deutschland. Gleichzeitig zogen rund 860.000 wieder fort.
Etwa zwei Millionen Ausländer kamen 2015 nach Deutschland. Gleichzeitig zogen rund 860.000 wieder fort.

m vergangenen Jahr sind knapp zwei Millionen Ausländer nach Deutschland gekommen - so viele Zuwanderer wie nie zuvor. Gleichzeitig zogen 2015 rund 860 000 Ausländer wieder fort. Nach Sachsen kamen 61.000 Ausländer (alle Infos unten).

Das ist das Ergebnis einer vorläufigen Schnellschätzung, die das Statistische Bundesamt am Montag in Wiesbaden vorlegte. Laut Behörde ist es die höchste Zuwanderung seit Bestehen der Statistik.

Aus Zu- und Abwanderung ergibt sich daraus ein sogenannter Wanderungssaldo von 1,14 Millionen - der höchste jemals gemessene Wanderungsüberschuss von Ausländern in der Geschichte der Bundesrepublik. Als Grund nannten die Statistiker auch den starken Zustrom von schutzsuchenden Flüchtlingen.

2014 hatte es 1,343 Millionen Zuzüge und 766.000 Fortzüge gegeben - also ein Wanderungssaldo von 577.000 Ausländern. 2015 stieg die Zahl der Zuzüge um 49 Prozent, während die Zahl der Fortzüge lediglich um 12 Prozent zunahm. "Der Wanderungssaldo hat sich 2015 somit fast verdoppelt", berichteten die Statistiker.

Im vergangenen Jahr sind knapp zwei Millionen Ausländer nach Deutschland gekommen.
Im vergangenen Jahr sind knapp zwei Millionen Ausländer nach Deutschland gekommen.

Bis 2014 kamen viele Ausländer aus anderen EU-Ländern und blieben nur vorübergehend. "Dies wird nun überlagert durch eine Zuwanderung, die durch Schutzsuchende bestimmt ist", sagten die Statistiker. Das Statistische Bundesamt geht davon aus, dass sowohl die Ergebnisse der Wanderungsstatistik als auch die der Ausländerstatistik für 2015 "das tatsächliche Geschehen untererfassen", da viele Zugezogene nicht zeitnah erfasst wurden.

Die Zahl der im Zentralregister registrierten Ausländer stieg bis Ende 2015 von 8,15 auf 9,11 Millionen. Die Veränderungen sind laut Destatis auf mehrere Entwicklungen zurückführen. Es gab einen Geburtenüberschuss von 30 000 Personen. 111.000 Personen wurden wegen ihrer Einbürgerung aus dem Register gelöscht. Aus dem Ausland wurde ein Netto-Zuzug von 1,036 Millionen verzeichnet.

Dass die Zahl in der Ausländerstatistik geringer ist als die in der Wanderungsstatistik, liegt daran, dass Ausländer bei kurzer Aufenthaltsdauer nicht ins Register aufgenommen werden.

Die Zahlen basieren auf einer erstmals durchgeführten Schnellschätzung. Grundlage sind geprüfte Verwaltungsdaten für Januar bis August 2015 und Schätzungen für September bis Dezember.

Schutzsuchende seien grundsätzlich berücksichtigt, hieß es, die Statistiker gehen aber auch hier von einer "Untererfassung" aus.

Rekordzuwanderung nach Sachsen

or dem Hintergrund der Flüchtlingskrise hat Sachsen im vergangenen Jahr eine Rekordzuwanderung erlebt. Wie das Statistische Landesamt am Montag in Kamenz mitteilte, kamen 61.000 Menschen fremder Staatsbürgerschaft aus dem Ausland in den Freistaat, rund 19.000 seien abgewandert. Der sogenannte Wanderungssaldo belaufe sich damit auf 42.000 Menschen. Das sei der höchste Wert seit 1990.

Die Zahlen wurden von den Statistikämtern des Bundes und der Länder erstmals im Rahmen einer Schnellschätzung erhoben. Für die Monate Januar bis August beruhen sie auf geprüften Meldedaten, für den Zeitraum September bis Dezember auf geschätzten Werten. 2014 lag der Wanderungssaldo in Sachsen mit 18.000 aus dem Ausland zugewanderten Ausländern noch nicht einmal halb so hoch.

Für ganz Deutschland wurde für 2015 ein positiver Saldo von 1,14 Millionen Ausländern ermittelt - auch das ein Rekordwert. Erfasst wurden alle zugewanderten ausländischen Staatsbürger, nicht nur Flüchtlinge und Asylbewerber.

Deren Zahl dürfte wegen der Probleme bei der Erfassung jedoch höher liegen als dargestellt, räumten die Statistikämter ein.

Fotos: dpa

Baby-Glück: Annett Louisan erwartet ihr erstes Kind

2.213

TV-Doku über Actionfilm-Dreharbeiten auf Nordumgehung

187

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE

Letzte Reihe, Einzelplatz! So muss Ex-CDU-Steinbach sitzen

5.116

Das war's mit der Kippe danach! Rauchverbot in Tschechien

16.839

Sicherheitslücke: Raubkopierer veröffentlichen Pornos auf YouTube

10.976

Hier erzählt ein 19-Jähriger, wie er eine brutale Messerattacke überlebte

2.295

Im Auto verbrannt: Lambada-Sängerin tot aufgefunden

7.494

Informatiker warnen: Darum solltet ihr bei Selfies kein Peace-Zeichen machen

8.698

15 Millionen Euro: Mann macht fette Beute beim Juwelier

1.459

Trauriger Abschied! Bommels Ende ist gekommen

10.669

Betrunkener schläft in Hallenbad ein und zieht Kinder unter Wasser

5.919

Dieser Mann könnte seine Frau mit nur einem Kuss töten

4.192

Achtung! Produkttester-App hebt Hunderte Euro von Konto ab

3.534

Aufgepasst! So tricksen die Chefs beim Mindestlohn

3.929

Für Film, der bald in Deutschland startet: Hund wird in strömendes Wasser gedrückt

3.675

So kassiert Skandal-Redner Höcke die Schelte der Medien

4.668

Aus Angst vor Polizei: Mann verschluckt MP3-Player

2.159

Unterrichtsfrei für 230 Kinder nach Einbruch in Schule

2.084

Schattiges Plätzchen: Riesenpython verschanzt sich unter Auto

2.223

Was machen diese chinesischen Firmenmitarbeiter auf der Bühne?

2.859

So könnt Ihr euch die Rundfunk-Beiträge der letzten drei Jahre zurückholen

36.842

Beim Modeln ist Mama Ochsenknecht richtig streng

1.333

Schlimme Grippewelle: Dringender Impf-Appell

6.288

Cathy Hummels: Shitstorm für Fashion Week-Selfie mit Sarah Lombardi

4.837

Traurige Beichte: Ist Gina-Lisas Beziehung gescheitert?

6.291

Aufatmen bei RB: Keita doch fit für Frankfurt?

456

Das sind die häufigsten Todesursachen in Deutschland

5.723

Licht aus: Deshalb bleibt Paris nachts dunkel

2.584

Gruseliges Gepäck: Zerstückelte Frauenleiche in einem Koffer gefunden

4.112

Unzählige Tote: 17-stöckiges Einkaufsgebäude eingestürzt

3.765
Update

"Mein größter Flop": Mit dieser pikanten Aussage überrascht Dieter Bohlen alle

7.467

Nach Höckes Skandalrede in Dresden: Farbanschlag aufs Watzke

8.757
Update

Beängstigendes Geständnis: BKA hat islamistische Gefährder aus den Augen verloren

2.968

Sensation bei Australian Open: Djokovic fliegt in der zweiten Runde raus

1.018

Viele Tote! Lawine verschüttet Hotel in Italien

5.108

Prozessbeginn! Deutsche Bahn kämpft gegen Studentenwohnheim!

778
Update

Deal mit Huddersfield geplatzt: Geht RB-Stürmer Boyd nach Darmstadt?

2.344

Skifahrer prallt gegen Baum und stirbt

8.781

Bundestag will heute Cannabis auf Rezept freigeben

1.504

dm-Verkäuferin will bei Rossmann shoppen und wird vor allen bloßgestellt

28.799

Sperrung aufgehoben! 21-Jähriger auf A14 von Autos erfasst und getötet

38.906

"Auf toten Juden rumspringen!" So schockt Yolocaust mit der Vergangenheit

12.799