Staufen: Behörden räumen Fehler in Missbrauchsfall ein 716
Junge (14) stirbt wegen Raser: Todes-Fahrer in psychiatrische Klinik verlegt Top
Schwere Vorwürfe gegen H&M: Undercover-Recherche deckt fragwürdige Methoden auf Top
Ekelgefahr! Test von Obstsalaten liefert erschreckendes Ergebnis Top
Darum ist die jüdische Ärztin Vera Kosova in der AfD Top
716

Staufen: Behörden räumen Fehler in Missbrauchsfall ein

Trotz Warnungen, blieb der Missbrauch eines Jungen lange unentdeckt

Im Missbrauchsfall in Staufen bei Freiburg räumen Behörden nun Fehler ein.

Freiburg - Schwerster Missbrauch eines kleinen Jungen in Staufen bei Freiburg blieb trotz Warnungen lange unentdeckt.

Behörden räumen Fehler im Staufener Missbrauchsfall ein.
Behörden räumen Fehler im Staufener Missbrauchsfall ein.

In dem grausamen Fall haben die beteiligten Behörden in einem am Donnerstag vorgestellten Abschlussbericht Fehler und Versäumnisse eingeräumt. Nicht alle Erkenntnismöglichkeiten seien ausgeschöpft worden, heißt es. Vorhandene Informationen seien "nicht frühestmöglich" weitergegeben worden.

"Es geht nicht um Schuldzuweisungen. Sondern wir wollten die Vorgänge fachmännisch aufarbeiten", sagte der Präsident des Oberlandesgerichtes (OLG) Karlsruhe, Alexander Riedel, am Donnerstag in Freiburg. Jeder würde das Geschehene gerne ungeschehen machen. "An erster Stelle steht das Bedauern über das Schicksal des Jungen, das nicht rückgängig zu machen ist", sagte Riedel.

Die Arbeitsgruppe des OLG Karlsruhe sowie des Amtsgerichts Freiburg und des Landratsamtes Breisgau-Hochschwarzwald empfahl unter anderem, dass das Jugendamt künftig alle Einschätzungen und Informationen zu einem Fall unverzüglich an beteiligte Gerichte weitergibt. Justiz und Behörden hatten die Vorgänge rund um den Fall in den vergangenen Wochen intern aufgearbeitet. Eine Aufarbeitung auf Landesebene steht noch aus und soll mithilfe einer interministeriellen Arbeitsgruppe (IMA) aus Sozial-, Justiz- und Innenministerium geleistet werden, wie auch Tag24 berichtete.

Das Opfer - ein heute zehn Jahre alter Junge - war mehr als zwei Jahre von seiner Mutter und deren Lebensgefährten vergewaltigt und an andere Männer verkauft worden. Das Paar ist bereits verurteilt. Den Behörden waren in dem Fall schwere Fehler vorgeworfen worden. Unter anderem wurde ein Kontaktverbot des einschlägig vorbestraften Lebensgefährten zu Kindern nicht überwacht.

Das Kind wurde außerdem nach vierwöchiger Inobhutnahme zurück in die Familie geschickt - ohne angehört zu werden und einen Rechtsbeistand zu bekommen.

Fotos: DPA

In Hamburg startet bald ein Mega-Event für alle Gamer! 24.711 Anzeige
Schlammlawine schiebt Häuser ineinander: Zwei Frauen eingeschlossen Top
Autobahnbrücke in Fluss gestürzt: Mindestens ein Toter Neu Update
Hier gibt's in Berlin gerade 10% auf alles und 5% auf Apple 2.322 Anzeige
Tragischer Tod: Frau fällt nach Streit mit ihrem Mann aus Auto und wird von anderem Wagen erfasst Neu
"Dancing on Ice": Eric Stehfest rührt Jury und Publikum zu Tränen! Neu
Nebenberuflich studieren kann sich lohnen: EIn Absolvent berichtet! 13.272 Anzeige
Jana Ina Zarella spricht offen wie nie über ihr Geburts-Trauma Neu
Gewalt in Hongkong eskaliert: Mit Pfeil und Bogen gegen Polizei Neu
Hast Du Lust, Filialleiter bei einem großen deutschen Discounter zu werden? 1.982 Anzeige
Dancing on Ice: "Eisläuferische Nullnummer"! Jens Hilbert fliegt als Erster Neu
Viel Rauch um nichts? Lena Meyer-Landrut klärt Nackt-Foto mit Emilia Schüle auf Neu
Köln findet keinen Trainer: Dardai sagt ab, Chance für Pawlak? Neu
So günstig sind in dieser Region Grundstücke für Euer Eigenheim! 5.303 Anzeige
Hund wird völlig abgemagert auf Straße gefunden, doch dann ändert sich sein Leben Neu
Jetzt spricht Anne Wünsche: Wieder Single? Vom Freund geschlagen? Neu
Darum solltet Ihr bis Samstag unbedingt diesen Ort besuchen! 1.034 Anzeige
Frau geht ins Nagelstudio und erlebt dort den absoluten Horror Neu
Katze brutal misshandelt und mit Luftgewehr beschossen Neu
Diese Glashütter-Uhr gibt's nur 75 mal! Und Ihr könnt hier eine kaufen 5.593 Anzeige
Wie gefährlich sind eigentlich Katzenbisse? Neu
Ex-HSV-Coach Wolf vor Wechsel zu Champions-League-Club 892
Familie schaut Football-Spiel im Garten, dann wird sie brutal niedergeschossen 1.407
Versöhnt sich Meghan mit ihrem Vater? 330
Philipp Amthor warnt: Darum steht die CDU so schlecht da 996
Makaber! In Berlin könnt Ihr Euch lebendig beerdigen lassen 378
Jenny Frankhauser kämpft mit Lipödem: "Suche meine Knöchel" 1.436
Unten ohne! Cathy Lugner lässt ihre Fans nach Sexy-Foto sabbern 4.337
Neue Wahl-Umfrage: Höhenflug der Grünen in Hamburg gestoppt 473
Nach Aus bei "Bachelor in Paradise" zeigt Filip ganz neue Seite 965
Hund aus illegalem Handel gerettet 677
Wirbel um Auktion: Nazi-Gegenstände kommen unter den Hammer 1.151
Lena Gercke bringt Fans an ganz besonderem Ort mit sexy Foto um den Verstand 2.295
Sorge um Ariana Grande: Sie zeigt sich an einem Beatmungsgerät 353
"Kripo Live": Polizei fahndet nach vermisster Maja, doch es gibt ein Problem 6.203
800 Osram-Jobs in Deutschland weg? IG Metall ruft zu Kundgebungen vor Zentrale auf! 55
Mädchen (10) schockiert mit diesem Wunschzettel für Weihnachten 5.145
Mutter verweigert Kind (4) Weihnachts-Geschenke: Geld hat sie aber genug 1.619
Hund genießt sein letztes Mahl, dann stirbt er 15.168
Unfall-Horror: 20-Jähriger läuft über A2 und wird von drei Fahrzeugen totgefahren 3.430 Update
Kurios: Vater angelt sich Ex-Freund seiner Tochter 2.686
Hund bekommt von seinem Frauchen dieses Luxusschlafzimmer 508
Frau kündigt ihren Job, um versaute Sex-Partys zu schmeißen 2.113
"Star Wars Jedi: Fallen Order" im Test: Mega Lichtschwert-Action garantiert 178
Pure Magie! "Die Eiskönigin 2" begeistert mit wertvoller Geschichte 483
BVB-Stürmersuche: Das sagt Michael Zorc zum Thema 1.277
Horoskop: Das sagen die Sterne zu Deinem Tag! 60.119
Nach heftigem Schneefall ohne Strom: Paar stirbt an Kohlenmonoxid-Vergiftung 2.683
Evakuierungen in Katastrophengebiet! Regen und Schnee sorgen für Chaos 6.270
Welche Hunderasse ist für Kinder am besten? 1.765
Vater benutzt Baby als Schutzschild: Säugling von vier Kugeln getroffen 6.668
Große Ehre für Shirin David! Influencerin wird mit Bambi ausgezeichnet 1.351
Fast verhungerte Pitbulls aus Grundstück gerettet 6.355