Keine Meinungsfreiheit mehr? Jetzt schießt Stefan Kretzschmar zurück 13.500
Blutnacht in Hanau: Elf Tote bei Schießerei, Täter erschoss auch schwangere Frau Top Update
Unwettergefahr! Karneval wegen Sturm unterbrochen Top
Möbel Höffner überrascht alle Kunden mit dieser seltenen Aktion Anzeige
Eintracht schießt Red Bull Salzburg dank Kamada-Dreierpack ab! Top
13.500

Keine Meinungsfreiheit mehr? Jetzt schießt Stefan Kretzschmar zurück

Äußerungen zu Meinungsfreiheit in Deutschland: Ex-Handballer Kretzschmar wehrt sich gegen Kritik

Der frühere Handball-Star Stefan Kretzschmar hat sich gegen die Kritik an seinen umstrittenen Äußerungen zum Thema Meinungsfreiheit bei Profisportlern geäußert.

Berlin - Mit seinen Äußerungen zur Meinungsfreiheit in Deutschland sorgte Ex-Handballer Stefan Kretzschmar (45) für jede Menge Kritik.

Stefan Kretschmar (r) im Gespräch mit DHfk-Geschäftsführer Karsten Günther.
Stefan Kretschmar (r) im Gespräch mit DHfk-Geschäftsführer Karsten Günther.

"Wenn man meine Biografie kennt, ist die Instrumentalisierung meines Interviews von politischen Gruppierungen, die meiner eigenen politischen Einstellung nicht ferner liegen könnten, schon grotesk. Aber wenn irgendein Sportler oder eine Person des öffentlichen Lebens noch einen Beweis für meine These gebraucht hat. Damit hat er sie bekommen", sagte Kretzschmar der "Bild"-Zeitung.

Der 45 Jahre alte Ex-Nationalspieler hatte mit seinen Äußerungen in einem Interview bei t-online unter der Woche für Wirbel gesorgt. "Welcher Sportler äußert sich denn heute noch politisch? Es sei denn, es ist die Mainstream-Meinung, mit der man nichts falsch machen kann. Eine gesellschafts- oder regierungskritische Meinung darf man in diesem Land nicht mehr haben", hatte Kretzschmar gesagt.

Daraufhin hatte etwa die AfD Heidelberg seine Äußerungen via Twitter weiterverbreitet. Kretzschmar erntete im Internet quasi einen Shitstorm für die Äußerungen.

Handball-Ikone Stefan Kretzschmar sorgte mit seinen Äußerungen zur Meinungsfreiheit für Kritik.
Handball-Ikone Stefan Kretzschmar sorgte mit seinen Äußerungen zur Meinungsfreiheit für Kritik.

Kretzschmar sieht seine Aussagen aus dem Kontext gerissen. "Zum Verständnis: Mir wurde im Interview die Frage gestellt: 'Warum gibt es keine Typen mehr, keine Persönlichkeiten mit Ecken und Kanten?' Daraufhin habe ich geantwortet, dass ich jeden Menschen, der in der Öffentlichkeit steht, verstehen kann, wenn er sich heutzutage nicht mehr kritisch äußert und demzufolge auch nicht mehr aneckt."

Menschen, die sich in ökonomischen Abhängigkeiten (Arbeits- und Sponsorenverträge) befänden, hätten eben eine eingeschränkte Meinungsfreiheit.

Im Interview bei t-online hatte Kretzschmar etwa auch betont, dass er früher in der linken Szene unterwegs und teilweise auch unter Hausbesetzern in Friedrichshain gewesen sei.

"Das hat meinen Charakter und meine politische Einstellung geprägt und es hat mich etwas vom Sport abgelenkt", sagte der 218-malige Nationalspieler.

Kretzschmar moniert im Zeitalter von Social Media jedoch "eine zunehmende Verrohung". Jeder strebe inzwischen an, der perfekte Mensch zu sein. "Aber wie ist der perfekte Mensch? Aalglatt! Menschen machen Fehler. Nicht alle Menschen haben Germanistik studiert und deshalb drücken sich nicht alle immer perfekt aus", sagte der gebürtige Leipziger, der schon in seiner aktiven Zeit immer eine klare Meinung hatte und oftmals auch angeeckt war.

Das sei heute für Sportler aber immer schwieriger. "Ich würde mir wünschen, dass die Menschen sich mehr zutrauen, ihre Meinung häufiger zu sagen. Das macht Demokratie aus und belebt unsere Gesellschaft", betont Kretzschmar, der in diesen Tagen als Botschafter bei der Handball-WM im Einsatz ist. "Und ich würde mir wünschen, dass dann nicht gleich wieder hundert Schlaumeier mit der Keule kommen, draufhauen und sofort wieder Meinungen per se verurteilen."

Fotos: DPA

Ausnahmezustand bis Samstag bei MEDIMAX Schwentinental Das ist der Grund! 2.320 Anzeige
Zwischenrufe bei Schweigeminute für Hanau-Opfer: Eintracht-Fans reagieren prompt Top
Tesla darf Rodung fortsetzen: Giga-Fabrik kann kommen 954
5 Tage Rom mit Direktflügen für nur 199 Euro: Hier geht's zur Buchung! 4.235 Anzeige
Tödlicher Unfall: Frau stürzt in Köln-Ehrenfeld ins Gleis 873
Streit hinter Supermarkt: Frau (†36) ist tot, zwei Männer in Polizeigewahrsam 5.801
Hier bekommt ihr drei Tage hohe Rabatte auf alle frei geplanten Küchen 2.394 Anzeige
Tragisches Unglück: Lawinenabgang kostet zwei Deutsche das Leben 1.812
Typ will Fast-Food-Restaurant überfallen, doch die einzigen Gäste sind Polizisten! 2.642
Für nur einen Tag sind hier alle Artikel ganze 30% günstiger! 4.683 Anzeige
Staatsschutz ermittelt nach Sprengkörper-Fund an KZ-Gedenkstätte 1.017
Coronavirus im Ticker: Finden die Olympischen Spiele 2020 in London statt? 159.851 Update
Mann in Moschee niedergestochen: Tat geschah während des Gebets 2.272
Nur drei Tage gebe ich Euch 33% Rabatt auf ganz viele Artikel! 3.717 Anzeige
Blutnacht von Hanau mit 11 Toten: Boris Palmer spricht auch über AfD und Linke 2.573
Terminkollision! Was wird mit John Kelly zum "Let's Dance"-Auftakt? 1.931
In Karnevalsstimmung? Hier müsst Ihr unbedingt hin! 2.826 Anzeige
"Neurechte Plattformen": Roland Tichy unterliegt Claudia Roth 5.796
Bettler sorgt in Innenstadt für Unruhe, schlägt mit Krücke auf Polizeibeamte ein 2.489
Pink Floyd Tribute-Show in Hamburg: So bekommt Ihr kostenlose TIckets! 1.337 Anzeige
Neues Hertha-Stadion: Windhorst will Arena mit 90.000 Fans! 731 Update
"Respektlos!": Davon erfuhr Bachelor-Kandidatin Leah erst nach den Dreharbeiten 10.013
Darum solltet Ihr bis Rosenmontag dringend zu diesem Markt 2.370 Anzeige
Atalanta Bergamo rockt die Champions League! Wer ist dieser starke Außenseiter? 725
Millionen-Besucherrekord: So beliebt ist Brandenburg geworden 91
Wer sich hier bewirbt, bekommt bis zu 6.500 Euro auf die Hand! 20.895 Anzeige
Nach 47 Jahren: Verlorener Ring von US-amerikanischer Witwe in Finnland gefunden 1.772
"Emerade": Notfall-Pens für Allergiker von Fehler betroffen 743
Rewe ruft Weintrauben zurück: Vom Verzehr wird dringend abgeraten 23.467
Hund einstimmig zum Bürgermeister gewählt 1.085
Kündigungen bei Airbus: Über 2300 Stellen stehen auf der Kippe 755
Es geht um versuchte Tötung! Polizei fahndet nach diesem Mann 6.942
Schock-Foto! Was ist mit Daniela Katzenbergers Haut passiert?! 2.685
FC Bayern: SC Paderborn vor Augen, CL-Kracher gegen FC Chelsea im Hinterkopf 361
Mitgefühl aus Berlin: Schweigeminute für Hanau-Opfer im Abgeordnetenhaus 410
Stieftochter enthauptet: Gesteht der 55-Jährige die schreckliche Tat? 2.456
Lehrer experimentiert: 14-Jähriger im Chemie-Unterricht verletzt 860
BVB mit neuem Brustsponsor: So köstlich reagiert Erzfeind Schalke 04! 4.676
Erotik-Szene lockt: Tochter von Steven Spielberg will heiße Videos drehen! 816
Hundewelpe kann nicht laufen, Taube nicht fliegen: Jetzt sind sie die besten Freunde! 2.876
Dramatischer Fieberkrampf! Polizisten retten Kind (2) mit Zitronensaft 8.649
BVB: Nach dem Königsklassen-Coup ist vor der Bundesliga-Revanche gegen Bremen! 665
RTL-Moderatorin Katja Burkard verletzt sich bei Skiunfall 3.954
Teilnehmer für neue Gay-Show bei RTL gesucht 2.204
Diese mysteriöse Nachricht erschreckt Samsung-Nutzer 2.993
Micaela Schäfer findet Schwangere unsexy: Anne Wünsche kann's verstehen! 1.685
Anna von Treuenfels im TAG24-Interview: FDP will kein grünes Versuchslabor 113
Wird GEZ teurer? Rundfunkbeitrag soll bis Januar 2021 steigen 3.728
Kameramann des Erfolgsfilms "Das Boot" will nachträglich Geld erstreiten 767
Frauenleiche in Koffer versteckt: Ehemann muss in den Knast 1.620
"Ich habe es wieder getan!": Große Überraschung bei Katarina Witt 6.038
Fix: Darum durfte Barca Braithwaite nach Ablauf der Transferperiode verpflichten 1.031 Update
Nach Blutnacht in Hanau: Innensenator Geisel will Sicherheitslage in Berlin prüfen! 277
"Bitte lasst das bleiben!" Leipziger Arzt warnt vor "Skullbreaker-Challenge" 26.546