Schock während der Autofahrt: Stein zerschmettert Windschutzscheibe

Eggenfelden - Unbekannte haben in Niederbayern nach Angaben der Polizei einen Stein von einer Brücke geworfen und dabei das Auto eines 73-Jährigen getroffen.

Die Windschutzscheibe des Autos wurde stark beschädigt. (Symbolbild)
Die Windschutzscheibe des Autos wurde stark beschädigt. (Symbolbild)  © 123RF/Cathy Yeulet

Die Windschutzscheibe des Wagens sei stark beschädigt worden, sagte ein Sprecher der Polizei am Mittwoch.

Der Mann war mit seinem Wagen am Dienstag von Eggenfelden (Landkreis Rottal-Inn) auf der Bundesstraße 388 auf dem Weg nach Vilsbiburg. Das Auto des 73-Jährigen kam nach dem Einschlag zum Stehen.

Der Mann konnte mit der beschädigten Windschutzscheibe noch zur Polizeiinspektion Eggenfelden fahren.

Die Beamten ermitteln nun wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und Sachbeschädigung gegen unbekannt.

Die Polizei ermittelt jetzt gegen die unbekannten Steinewerfer. (Symbolbild)
Die Polizei ermittelt jetzt gegen die unbekannten Steinewerfer. (Symbolbild)  ©  Irantzu Arbaizagoitia/ 123RF

Mehr zum Thema Polizeimeldungen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0