David Odonkor wird Trainer in der Türkei

Steinhagen - David Odonkor (35), ehemaliger Bundesligaprofi und Nationalspieler, gibt seinen Job als Trainer vom Landesligisten Spvgg. Bad Pyrmont auf und schließt sich dem türkischen Zweitligisten Eskisehirspor an. Das gab der 35-Jährige am Donnerstag bekannt.

David Odonkor war Teil des Fußball-Sommer-Märchens von 2006.
David Odonkor war Teil des Fußball-Sommer-Märchens von 2006.  © DPA

Vor Ort übernimmt er das Amt des Co-Trainers und wird zudem der Sportliche Leiter des Vereins.

Der Wechsel des gebürtigen Bünders kam für den Landesligisten überraschend, da er erst im Winter seinen Vertrag verlängerte.

Gegenüber des Internetportals Awesa erklärte er seinen Wechsel wie folgt: "So eine Chance bekommt man nur einmal."

Die Aufgabe in der Türkei wird für den Ex-Kicker keine einfache sein, da der Verein 25 Millionen Euro Schulden hat und mit sechs Punkten Abzug in die kommende Saison startet.

Dass der 35-Jährige schwierige Situationen meistern kann, zeigte er bereits in anderen Bereichen. So siegte er 2015 bei der dritten Staffel von "Promi Big Brother" und gewann am Ende 100.000 Euro.

Auch bei den Fernsehformaten "Ninja Warrior Germany", "Das große Backen" und "Dance Dance Dance" war er bereits zu sehen.

Ob ihm diese Erfahrungen jedoch bei seiner neuen Aufgabe helfen werden, bleibt abzuwarten.

David Odonkor feiert seinen Sieg bei der dritten Staffel Promi Big Brother.
David Odonkor feiert seinen Sieg bei der dritten Staffel Promi Big Brother.  © DPA

Mehr zum Thema OWL Lokalsport:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0