BMW liegt nach Crash völlig zerstört auf Feld, doch wo ist der Fahrer?

Steinheim – Völlig zerstört lag am Dienstagabend ein BMW nach einem Unfall auf der Landstraße 616 zwischen Steinheim-Vinsebeck und Horn-Bad Meinberg am Straßenrand. Vom Fahrer fehlte jedoch jede Spur.

Auf dem Dach lag das verunfallte Wrack neben der Fahrbahn.
Auf dem Dach lag das verunfallte Wrack neben der Fahrbahn.  © Kreispolizeibehörde Höxter

Laut Polizei ereignete sich der Crash zwischen 22.30 und 23 Uhr auf der Fahrbahn der L 616 Richtung Vinsebeck.

In einer langen Linkskurve kam der Wagen nach rechts von der Straße ab, überschlug sich und landete auf dem Dach in einem Grünstreifen neben der Fahrbahn.

Der Fahrer befreite sich aus dem Wrack und flüchtete von der Unfallstelle. Weil nicht klar war, ob er bei dem Crash Verletzungen erlitten hatte, suchten die Beamten zusammen mit der Feuerwehr die Umgebung weiträumig ab.

Dazu wurde ein Hubschrauber eingesetzt. Die Suche nach dem Fahrer brachte jedoch keinen Erfolg. Auch die Identität des Fahrzeugführers ist weiterhin unklar.

Zeugen oder Hinweisgeber sollen sich bei der Polizei Höxter unter der Telefonnummer 05271/9620 melden.

Ein Polizeihubschrauber suchte die Unfallstelle ab. (Symbolbild)
Ein Polizeihubschrauber suchte die Unfallstelle ab. (Symbolbild)  © DPA

Titelfoto: Kreispolizeibehörde Höxter

Mehr zum Thema OWL Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0