Lässt kroosartiges Tor deutschen WM-Knoten platzen? Top Lack und Leder: Hunderte Fetischisten kamen aufs "Folterschiff" Top Heftige Explosion in Wohnhaus: Menschen rennen um ihr Leben Top Update Sechs Menschen bei Feier von WM-Sieg in Mexiko erschossen Top Wenn Dir diese Zeichen etwas sagen, sollten wir reden! 37.640 Anzeige
8.336

Nach Schulprojekt sitzt er im Rollstuhl! Versicherung will nicht zahlen

Ein heute 20-Jähriger stürzt nach einer Schulaufgabe, verletzt sich schwer - und sitzt seither im Rollstuhl. Doch die Versicherung der Schule will nicht zahlen.
Von links: Vater Reiner, Bruder Stefan und Mutter Elke mit Jochen Knoop (Mitte). Der 20-Jährige sitzt seit einem Schulprojekt im Rollstuhl.
Von links: Vater Reiner, Bruder Stefan und Mutter Elke mit Jochen Knoop (Mitte). Der 20-Jährige sitzt seit einem Schulprojekt im Rollstuhl.

Steinheim/Kassel - Es war der Bruchteil einer Sekunde, der das Leben von Jochen Knoop komplett veränderte: Nach einem Videodreh für eine Schulaufgabe wurde der damals 16-Jährige aus Steinheim an der Murr in Baden-Württemberg von einem Mitschüler angerempelt.

Er stürzte mit dem Kopf auf den Bordstein. Ärzte retteten sein Leben. Seitdem sitzt der heute 20-Jährige im Rollstuhl. Doch die Unfallversicherung der Schule will nicht zahlen. Nach fünf Jahren Rechtsstreit hofft Familie Knoop nun auf ein höchstrichterliches Urteil (Az.: B2 U 8/16 R).

Am 23. Januar befasst sich das Bundessozialgericht in Kassel mit der Frage, ob der Videodreh außerhalb der Schule ein Schulprojekt oder eine Hausaufgabe war. Bei letzterem wäre der Vorfall außerhalb der Verantwortung der Schule gewesen.

Deshalb lehnt die Unfallkasse Baden-Württemberg bisher eine Anerkennung ab. Jochen Knoops Anwalt, Michael Umbach aus Ludwigsburg, widerspricht: Es habe sich um eine schulische Veranstaltung gehandelt, die auf dem Lehrplan stand.

Jochen Knoop im Büro seines Ludwigsburger Anwalts.
Jochen Knoop im Büro seines Ludwigsburger Anwalts.

Der Anwalt hält ein Urteil für über den Fall hinaus bedeutend: "Schulische Projektarbeit wird es mehr und mehr geben", sagt er. Denn die Intention sei, dass Schüler eigenverantwortlich arbeiteten.

"Man kann nicht Projektarbeit immer weiter ausweiten und das Gefährdungspotenzial für Schüler erhöhen und dann sagen, dass man sich der Verantwortung entzieht." Es gebe durchaus Urteile in vergleichbaren Fällen aus anderen Bundesländern, in denen zugunsten des Versicherten Recht gesprochen wurde.

In Baden-Württemberg habe sich die Rechtsprechung nun auch im Sinne der Versicherten geändert. 2016 gab das Landessozialgericht Knoop Recht. "Das Wunder von Stuttgart" nennt Umbach das Urteil.

Doch die Unfallkasse legte Revision ein. Laut dem Bundessozialgericht argumentiert sie, dass die Schule keine Möglichkeit der Einflussnahme auf den Dreh hatte. Daher liege er in der Verantwortung der Eltern des Opfers. Aufgrund des laufenden Verfahrens wollte sich die Unfallkasse gegenüber der Deutschen Presse-Agentur nicht äußern.

Jochen Knoop (rechts) und (v.l.) Bruder Stefan, Vater Reiner und Mutter Elke. Im Vordergrund: Anwalt Michael Umbach.
Jochen Knoop (rechts) und (v.l.) Bruder Stefan, Vater Reiner und Mutter Elke. Im Vordergrund: Anwalt Michael Umbach.

Jochen Knoop ist wütend auf die Versicherung: "Ich kann es nicht verstehen, Lehrer und Rektor haben selbst gesagt, es handelt sich um eine schulische Veranstaltung."

Sein Leben habe sich durch den Unfall drastisch geändert: "Ich lag im Koma, meine Schädeldecke musste entfernt werden. Ich sitze nun überwiegend im Rollstuhl, besuche eine Schule für Körperbehinderte, brauche mehrmals die Woche Ergo- und Physiotherapie sowie Hilfe im Alltag", sagt er.

Die Belastung trage die Familie: Vater, Mutter und Bruder. Das sei enorm, sagt Mutter Elke: "Wir fahren Jochen umher, machen alle Wege für ihn." Laut Anwalt Umbach sind bisher allein der Familie Kosten "in einem guten fünfstelligen Bereich" entstanden.

Es gehe aber um mehr: "Es müsste nicht nur medizinische Rehabilitation bezahlt werden, sondern auch zum Beispiel Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben, Leistungen zum Leben in der Gemeinschaft. Das trägt bisher die Familie in weiten Teilen allein, dafür wäre ihr Unterstützung zu zahlen." Auch eine Unfallrente sei nötig.

Will in den nächsten drei Jahren sein Abi machen: Jochen Knoop.
Will in den nächsten drei Jahren sein Abi machen: Jochen Knoop.

Vom Schüler, der geschubst hatte, ist laut Umbach wenig zu erwarten: "In diesem Fall bringt der Anspruch gegen die Verursacher für die finanzielle Absicherung nichts", sagt er.

Der Schüler habe eine Versicherung, die sich aber gegen die Inanspruchnahme wehre. Da der Anspruch gegen die Unfallkasse gerichtlich geklärt werde, sei der Prozess gegen die Haftpflichtversicherung aus gesetzlichen Gründen ausgesetzt und diese müsse in dieser Zeit nicht zahlen.

Jochen Knoop will in den nächsten drei Jahren sein Abitur machen. Weitere Operationen sind nötig. Ob sie dem 20-Jährigen helfen, ist nicht sicher.

Die Familie hofft, dass zumindest im Streit mit der Unfallkasse bald ein Schlusspunkt gesetzt wird. "Für uns geht es wirklich um alles", sagt Jochen Knoop.

Fotos: DPA

"Keine Wahl!" Schäuble droht Seehofer mit Entlassung durch Kanzlerin Merkel Top Horror! Lkw kracht in Linienbus, fünf Menschen verletzt Neu Hüpf, hüpf, hüpf: Polizei sucht nach Känguru Neu So emotional gedenkt eine Ex-Viva-Moderatorin ihrem Sender Neu Payback-Aktion: Für jedes Deutsche Tor bekommst Du hier Extra-Punkte 21.842 Anzeige Wirtschaft warnt vor zu großer Erhöhung des Mindestlohns Neu Waffen-Alarm: Panzerfaust und Maschinengewehr bei Teenager gefunden Neu
So entspannt sich Helene Fischer vor ihren Konzerten Neu Mann feiert deutschen WM-Sieg und wird verprügelt Neu Das Baby ist da! Beim fünften Kind erlebt Brigitte Nielsen eine Premiere Neu viele fahren in den Urlaub und vergessen das Wichtigste 12.073 Anzeige Diese Stadt setzt weiterhin auf eklige Wildpinkel-Fallen Neu Hochzeitskorso auf der Autobahn macht Probleme Neu
Deutsche Wanderin (32) stürzt 60 Meter in den Tod Neu Irre Prämien: So viel soll Stürmer Lasogga beim HSV verdienen Neu Frau unterzieht sich einer Chemo: Während Therapie geschieht Wunder Neu Expertin verrät: Das können wir alle von der WM lernen Neu Schlagerstar lästert über Heidi Klums Liebe Neu So hart ist die Schwangerschaft für Denisé Kappès! Neu Darum fuhren hunderte Hells Angels zusammen über die Autobahn Neu Frau sucht sieben Jahre lang nach ihrer Schwester: Unfassbar, wo sie fündig wird Neu Conrad Electronic Frankfurt: Drohne kaufen und 10 Prozent Rabatt sichern! 1.711 Anzeige Nagelsmann will nicht eher zu RB Leipzig wechseln Neu Kuh nimmt Wanderer auf die Hörner und stößt ihn Böschung hinab Neu Nach romantischem GZSZ-Kuss: Ruiniert Laura Philips Leben? Neu Auf gute Freunde! Onkelz lassen es mit 80.000 "Neffen und Nichten" krachen Neu Dieser kleine Ring soll das neue Wunderheilmittel gegen Krankheiten sein Neu Immer weniger Fans fiebern gemeinsam beim "Public Viewing" mit 666 Reisebus streift mehrere Autos: Trio verhindert Katastrophe 6.986 Alles schwarz! Stromausfall bei Helene Fischer in Leipzig 92.756 Update Irrer Ausraster! Serben-Coach vergleicht Schiri Dr. Felix Brych mit Kriegsverbrechern 5.607 Junger Student rettet Kind und Erwachsenen vor dem sicheren Tod 6.476 Grandioses Tor: Oliver Pocher schießt Schweden ab 2.017 +++ WM-Liveticker: KROOSartig! Deutschland gewinnt in der letzten Sekunde! +++ 10.683 Update Horror-Crash zwischen Ferrari und BMW: Sechs Verletzte - 2 Hubschrauber im Einsatz 1.000 Unten ohne? So sexy feuert Sophia Thomalla unsere Nationalelf an! 16.820 Traurige Schicksale! "Ich will leben, ich habe noch so viel vor", aber... 9.008 Motorradfahrer prallt gegen Leitplanke und stirbt 17.469 Motorrad kracht in Mähwerk von Traktor: Fahrer schwer verletzt 5.395 Stau-Frust, statt Urlaubs-Lust! Autobahnen vollkommen dicht 9.751 Polizeieinsatz: Hat Daniele Negroni seine Freundin geschlagen? 7.883 Kampf gegen Feinstaub: Stuttgart sperrt Fahrspur! 620 Mega-Eklat bei Schweizer Torjubel nach Sieg gegen Serbien! 5.801 Seltener Schnappschuss: Bushido mit der wohl niedlichsten Gang unterwegs 18.405 Tausende Biker bei "Hamburger Harley Days" 489 Rettungseinsatz auf Grillplatz: Jugendliche trinken, bis der Arzt kommt 377 Merkel außer Rand und Band: So haben wir die Kanzlerin noch nie gesehen 27.535 Zusammenstoß vor Autotunnel: Zwei Menschen sterben 6.211 Straßenhunde wegen Fußball-WM "abgeschlachtet" 4.714 Sie haben es geschafft: Stadt stellt mit Vogelhäusern Weltrekord auf 680