Ausgerechnet Götze! Bayern kassieren späten Ausgleich gegen Augsburg Top Endlich klappt's auch auswärts: Hoffenheim siegt in Hannover! 59 Neuer Tiefpunkt: Zoller geht mit Kölner U21 unter 143 Sexuelle Nötigung: Bill Cosby landet im Knast! 3.328 Update Lust, im internationalen Einkauf zu arbeiten? Berliner Firma sucht Mitarbeiter 2.037 Anzeige
8.344

Nach Schulprojekt sitzt er im Rollstuhl! Versicherung will nicht zahlen

Ein heute 20-Jähriger stürzt nach einer Schulaufgabe, verletzt sich schwer - und sitzt seither im Rollstuhl. Doch die Versicherung der Schule will nicht zahlen.
Von links: Vater Reiner, Bruder Stefan und Mutter Elke mit Jochen Knoop (Mitte). Der 20-Jährige sitzt seit einem Schulprojekt im Rollstuhl.
Von links: Vater Reiner, Bruder Stefan und Mutter Elke mit Jochen Knoop (Mitte). Der 20-Jährige sitzt seit einem Schulprojekt im Rollstuhl.

Steinheim/Kassel - Es war der Bruchteil einer Sekunde, der das Leben von Jochen Knoop komplett veränderte: Nach einem Videodreh für eine Schulaufgabe wurde der damals 16-Jährige aus Steinheim an der Murr in Baden-Württemberg von einem Mitschüler angerempelt.

Er stürzte mit dem Kopf auf den Bordstein. Ärzte retteten sein Leben. Seitdem sitzt der heute 20-Jährige im Rollstuhl. Doch die Unfallversicherung der Schule will nicht zahlen. Nach fünf Jahren Rechtsstreit hofft Familie Knoop nun auf ein höchstrichterliches Urteil (Az.: B2 U 8/16 R).

Am 23. Januar befasst sich das Bundessozialgericht in Kassel mit der Frage, ob der Videodreh außerhalb der Schule ein Schulprojekt oder eine Hausaufgabe war. Bei letzterem wäre der Vorfall außerhalb der Verantwortung der Schule gewesen.

Deshalb lehnt die Unfallkasse Baden-Württemberg bisher eine Anerkennung ab. Jochen Knoops Anwalt, Michael Umbach aus Ludwigsburg, widerspricht: Es habe sich um eine schulische Veranstaltung gehandelt, die auf dem Lehrplan stand.

Jochen Knoop im Büro seines Ludwigsburger Anwalts.
Jochen Knoop im Büro seines Ludwigsburger Anwalts.

Der Anwalt hält ein Urteil für über den Fall hinaus bedeutend: "Schulische Projektarbeit wird es mehr und mehr geben", sagt er. Denn die Intention sei, dass Schüler eigenverantwortlich arbeiteten.

"Man kann nicht Projektarbeit immer weiter ausweiten und das Gefährdungspotenzial für Schüler erhöhen und dann sagen, dass man sich der Verantwortung entzieht." Es gebe durchaus Urteile in vergleichbaren Fällen aus anderen Bundesländern, in denen zugunsten des Versicherten Recht gesprochen wurde.

In Baden-Württemberg habe sich die Rechtsprechung nun auch im Sinne der Versicherten geändert. 2016 gab das Landessozialgericht Knoop Recht. "Das Wunder von Stuttgart" nennt Umbach das Urteil.

Doch die Unfallkasse legte Revision ein. Laut dem Bundessozialgericht argumentiert sie, dass die Schule keine Möglichkeit der Einflussnahme auf den Dreh hatte. Daher liege er in der Verantwortung der Eltern des Opfers. Aufgrund des laufenden Verfahrens wollte sich die Unfallkasse gegenüber der Deutschen Presse-Agentur nicht äußern.

Jochen Knoop (rechts) und (v.l.) Bruder Stefan, Vater Reiner und Mutter Elke. Im Vordergrund: Anwalt Michael Umbach.
Jochen Knoop (rechts) und (v.l.) Bruder Stefan, Vater Reiner und Mutter Elke. Im Vordergrund: Anwalt Michael Umbach.

Jochen Knoop ist wütend auf die Versicherung: "Ich kann es nicht verstehen, Lehrer und Rektor haben selbst gesagt, es handelt sich um eine schulische Veranstaltung."

Sein Leben habe sich durch den Unfall drastisch geändert: "Ich lag im Koma, meine Schädeldecke musste entfernt werden. Ich sitze nun überwiegend im Rollstuhl, besuche eine Schule für Körperbehinderte, brauche mehrmals die Woche Ergo- und Physiotherapie sowie Hilfe im Alltag", sagt er.

Die Belastung trage die Familie: Vater, Mutter und Bruder. Das sei enorm, sagt Mutter Elke: "Wir fahren Jochen umher, machen alle Wege für ihn." Laut Anwalt Umbach sind bisher allein der Familie Kosten "in einem guten fünfstelligen Bereich" entstanden.

Es gehe aber um mehr: "Es müsste nicht nur medizinische Rehabilitation bezahlt werden, sondern auch zum Beispiel Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben, Leistungen zum Leben in der Gemeinschaft. Das trägt bisher die Familie in weiten Teilen allein, dafür wäre ihr Unterstützung zu zahlen." Auch eine Unfallrente sei nötig.

Will in den nächsten drei Jahren sein Abi machen: Jochen Knoop.
Will in den nächsten drei Jahren sein Abi machen: Jochen Knoop.

Vom Schüler, der geschubst hatte, ist laut Umbach wenig zu erwarten: "In diesem Fall bringt der Anspruch gegen die Verursacher für die finanzielle Absicherung nichts", sagt er.

Der Schüler habe eine Versicherung, die sich aber gegen die Inanspruchnahme wehre. Da der Anspruch gegen die Unfallkasse gerichtlich geklärt werde, sei der Prozess gegen die Haftpflichtversicherung aus gesetzlichen Gründen ausgesetzt und diese müsse in dieser Zeit nicht zahlen.

Jochen Knoop will in den nächsten drei Jahren sein Abitur machen. Weitere Operationen sind nötig. Ob sie dem 20-Jährigen helfen, ist nicht sicher.

Die Familie hofft, dass zumindest im Streit mit der Unfallkasse bald ein Schlusspunkt gesetzt wird. "Für uns geht es wirklich um alles", sagt Jochen Knoop.

Fotos: DPA

Nie wieder "Schlag den Henssler": TV-Koch wirft hin! 9.226 Will Smith: Höhenflug zum 50. Geburtstag (Ihr könnt live dabei sein!) 831 So provokant sucht dieses Pirnaer Unternehmen nach Fachleuten 6.864 Anzeige Sexuelle Belästigung: Direktor von Stasi-Gedenkstätte gekündigt 1.914 Blutige Messerattacke am Bahnhof: Die Mordkommission ermittelt 4.349 Gut versichert? Jährlich werden über 300.000 Fahrräder gestohlen! 4.125 Anzeige "Cornflakes"-Wutrede gegen Schiri: Das ist seine Strafe! 2.639 Baby krabbelt auf vielbefahrener Straße: Dann kommt ein Auto 4.405
Wegen Kakerlaken: Ekel-Alarm an Grundschule hört nicht auf 254 Wiesn-Gast erlaubt sich Ketchup-Spaß: Bedienung muss zum Sanitäter 3.360 Vorsicht beim Pilze sammeln: Das solltet Ihr unbedingt beachten 2.109 Ein Toter und mehrere Verletzte bei Feuer in Wohnung! 932 Ihr trauriges Geständnis: Was ist beim "Bauer sucht Frau"-Traumpaar los? 54.992
Lebensgefährliche Schleusung gestoppt: Das Versteck ist unglaublich! 4.291 Schon wieder Streik! Ryanair streicht 190 Flüge 564 Lebensmüde! Typ springt von Brücke, um seinen Kumpels Bier zu bringen 2.312 Steine krachen auf Frontscheibe von Lokomotive: Bahnstrecke muss gesperrt werden! 155 Nach Anschlag auf Bahnstrecke: Staatsschutz ermittelt gegen Linksextremisten 1.763 Nach BVB-Banner: Das halten die Bayern-Bosse von Beleidigungen gegen Hopp 1.187 Schlappe für Merkel! CDU-Fraktionschef gestürzt! Das ist der neue 3.717 Raucher stirbt, da glimmende Zigarette einen Brand auslöste 675 Herr Söder, müssen Diesel-Besitzer Nachrüstungen zahlen? 117 Hessen halten New Yorker U-Bahn-Waggons zusammen 123 TV-Köchin Cornelia Poletto bei Autounfall schwer verletzt 6.589 Vier Verletzte bei Brand! Die Ursache dafür steht in fast jeder Wohnung 1.970 21-Jährige nach Amokfahrt in Münster: "Mein Glück mit dem Ersthelfer" 3.372 Liebeskummer-Alarm bei GZSZ: Bricht Sophie Jonas das Herz? 936 Mutter schockiert: Sohn (5) hängt nur mit dem Hals an Riesenrad-Gondel 8.450 Mann schläft im Auto ein, jetzt drohen ihm bis zu fünf Jahre Haft 2.168 3677 Minderjährige missbraucht: Kardinal Marx entschuldigt sich fürs Wegschauen 721 Kandidatinnen lassen TV-Bachelor stehen, um miteinander durchzubrennen 3.763 Sie kennen sich schon lange! Zeigt uns Angelina Jolie hier ihren neuen Freund? 2.410 Kulturhauptstadt: Stuttgart schlägt Dresden und Berlin! 638 Auto rammt Rettungswagen mit Patientin an Bord 119 Ziegenbock legt Bahnverkehr lahm: So lange dauerte die Rettung 619 Oktoberfest: Münchner vergewaltigt 21-jährige Touristin 15.199 Siegaue-Vergewaltiger (32) voll schuldfähig: Strafe wird neu festgelegt 2.781 Zärtliche Küsse! Ist sie die neue Frau an der Seite von Jogi Löw? 9.153 Keine Gebühren: Öffentlicher Rundfunk streicht Sender und Stellen 2.346 Grausames Video: Polizist schlägt stundenlang auf Hund ein, bis dieser stirbt 5.286 Reichsbürger-Prozess gegen Ex-"Mister Germany" unterbrochen 1.630 13-Jähriger vermisst: Wo ist Joshua Bravo? 1.219 Mitarbeiter spuckt auf Pizza: Mann gefeuert, Imbiss geschlossen 2.106 Tennis-Star traumatisiert: Ex-Mann tötet gemeinsame Kinder und dann sich selbst 6.560 Ihr liebt Kaffee? In Leipzig schlürft Ihr (fast) am günstigsten! 238 Beim Einkaufen: Mann besorgt sich Beil und schlägt es seinem Pfleger auf den Kopf 405 Mit wem turtelt GNTM-Zweite Elena Carrière in Paris? 484 Unglaublich! Über 15 Euro pro Quadratmeter für eine Wohnung in München 1.176 Schock für Filmwelt: "Star Wars"-Produzent (†78) ist tot 2.893