Stephanie Stumph zu dürr? Peinliche Verwechslung

Von Katrin Koch

Ein Foto des Verwechslungs-Artikels stellte Stephanie Stumph (32) auf ihre Facebook-Seite.
Ein Foto des Verwechslungs-Artikels stellte Stephanie Stumph (32) auf ihre Facebook-Seite.

Dresden/Berlin - Promis verwechselt? Nichts ist peinlicher für ein Klatsch-Magazin. Passiert aber - so auch dem bunten Blatt "IN".

Es druckte ein Foto von einer schwarzhaarigen Dame in gelbem Kleid beim VIP-Empfang "Staatsoper für alle" im Berliner Hotel de Rome.

Vermeintlich sollte es Schauspielerin Stephanie Stumph (32) sein - mager, ohne Lust auf ein Interview, im Drehstress, vermutet das Blatt.

"Ich weiß nicht, welche Dame ihr fotografiert habt. Aber ich bin weder abgemagert, noch war ich an dem Tag im Hotel de Rome, noch wollte ich euch kein Interview geben. Denn: Das bin ich nicht", stellt Stephanie Stumph aber auf Facebook klar.

Das gelbe Kleid der unbekannten Besucherin aber gefiel ihr ganz gut.

Fotos: imago, Screenshot facebook.com


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0