Naddel wird 24 Stunden am Tag überwacht!
Top
Dramatischer Appell: Lasst eure kranken Kinder zu Hause
Top
Frank Richter am Sonntag wieder bei Anne Will
Top
Kinder finden "Gefahrgutbox" beim Spielen!
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
135.284
Anzeige
5.601

So gibt's die Sonnenfinsternis auch ohne Brille

Dresden (dpa/sn) - In Deutschland wird am Freiatg von etwa 9.30 Uhr an eine sogenannte partielle Sonnenfinsternis zu sehen sein. Allerdings muss das Wetter mitspielen. Das letzte Schauspiel dieser Art war in Sachsen im Januar 2011 zu erleben. In Hoffnung auf gutes Wetter bereiten sich zahlreiche Sterngucker auf die Sonnenfinsternis vor.
Besucher im Planetarium in Schneeberg.
Besucher im Planetarium in Schneeberg.

Im Zeiss-Planetarium Schneeberg laufen die Vorbereitungen: Teleskope müssen startklar, die Filter gereinigt und Projektionsschirme bereitgestellt werden. "Wir werden auch Experimente machen, die zeigen, wieso es so gefährlich ist, ohne Schutz eine Sonnenfinsternis zu beobachten", sagte Mitarbeiter Mike Behnke. Es hätten sich bereits Schulklassen angemeldet.

Das freut die Schneeberger Astronomen, die eigentlich nach Island reisen wollten - dort ist eine totale Finsternis zu beobachten. "Aber die Wetterlage war uns zu ungewiss." Das Palitzsch-Museum gibt Dresdnern die Möglichkeit, die Sonnenfinsternis zu sehen - je nach Wetterlage in natura oder als Simulation.

Von 9.00 bis 12.00 Uhr will das Museum vor die Ostseite des Einkaufszentrums Prohlis einen Sonnenprojektor stellen, durch den Passanten das Phänomen beobachten können.

Sollte der Himmel wolkenlos sein, so werden die Passanten bemerken, dass auf einmal Licht schwindet. "Man wird merken, dass etwas komisch ist", sagte Peter Neukirch vom Palitzsch-Museum.

Die Spezialbrillen für die Sonnenfinsternis sind fast überall ausverkauft.
Die Spezialbrillen für die Sonnenfinsternis sind fast überall ausverkauft.

Ist der Himmel bedeckt, wird die Teilfinsternis im digitalen Planetarium des Museums in Echtzeit simuliert. Der Projektor gleicht einer Lochkamera, auch Camera obscura genannt.

Mit einem Schuhkarton könne man eine Lochkamera ganz einfach selbst herstellen, sagte Neukirch. Man müsse nur ein Loch in den Boden des Kartondeckels schneiden und schließlich beides, Deckel und Karton, in eine Linie mit dem Sonnenlicht halten. So könne man die Bedeckung der Sonne auf der Fläche des Kartons abbilden, sagte Neukirch.

Er warnte aber davor, bei der Sonnenfinsternis direkt in die Sonne zu schauen, da sonst die Augennetzhaut beschädigt werden könnte.

Eine solche Lochkamera hat auch der Physiklehrer Thomas Weisbach mit Schülern der Albert-Schweitzer-Mittelschule in Chemnitz gebastelt. Weisbach ist Leiter des Schulplanetariums. Bei gutem Wetter will er die kleine Sternwarte für seine Schüler öffnen und auch zwei Fernrohre auf den Schulhof stellen.

Christine Kampf von der Sternwarte Drehbach fiebert der Sonnenfinsternis entgegen. Die Sonne werde zwar nicht komplett verdeckt, "aber zu 73 Prozent - das ist schon eine ordentliche Verfinsterung."

Es sei wichtig, dass für die Gäste immer ein Ansprechpartner da ist, damit keiner den Fehler mache, direkt in die Sonne zu schauen. "Wir werden jeden Mann an den Fernrohren brauchen", so Kampf. Drei Linsenfernrohre würden für die Beobachtung der Teilfinsternis für die Besucher bereitstehen.

Um das Spektakel beobachten zu können, sollte man sich einen Ort mit freier Sicht nach Südosten suchen, rät eine Sprecherin der Volkssternwarte Radebeul. Besucher könnten spontan vorbeikommen und die Finsternis anschauen. Auch wenn das Wetter nicht mitspielt, stehen Mitarbeiter für Fragen und Informationen rund um das Thema Sonnenfinsternis zur Verfügung, hieß es. Zudem wartet eine Bildpräsentation auf die Besucher.

Fotos: dpa

Nach fast 500 Fällen: Polizei erhöht Kopfgeld auf Reifenstecher
1.330
Umfrage zeigt: Dünnes Eis für GroKo - zumindest in Berlin
751
Pfarrer mit Regenschirm ermordet: Gemeinde trauert um Papa Alain
1.106
Ohne Schuhe am Steuer: LKW-Fahrer muss blechen!
390
So frieren Eure Haustiere bei der Kältewelle nicht
2.049
Mutter gibt ihr Kind ins Heim: Muss die Tochter trotzdem für ihre Raben-Mutter aufkommen?
2.925
Sonderstab weist etliche gefährliche Ausländer aus
2.350
Experte befürchtet Kollaps des Lotto-Systems
3.120
Das war's! Melina Sophie macht Schluss mit "scheiß Videos"
1.492
Wetten, dass Du nicht immer so schön bleibst...!
10.194
Anzeige
Mann hält Model sieben Jahre als Sex-Sklavin und zeugt mit ihr zwei Kinder
4.901
Angreifer rammt 22-Jährigem Messer in den Hals und flüchtet
2.720
Unfall im Stadion: Zwei Schalke-Fans verletzt
287
Arktische Kälte auch in Italien! Fahrverbote in Rom
2.321
Lehrerin schnupft Drogen vor zahlreichen Schülern
1.148
"Sie kloppten sich auf dem Boden": Zwei Frauen liefern sich wüste Schlägerei
2.466
Ex-Dschungelkönig Marc Terenzi hat mal wieder Geld-Probleme
2.097
Mann lässt sich ganzes Gesicht schwarz tätowieren, sogar seine Augen!
4.047
Von Wind-Böe erfasst! Ballonführer schwebt in Lebensgefahr
182
Das stinkt zum Himmel! Hier laufen 70.000 Liter Gülle aus
1.141
Das sollen die künftigen Minister an Merkels Seite sein
1.280
Update
"Jetzt geht was los!" Robert Geiss rastet auf Instagram aus
8.455
Adé Singledasein: Rockröhre Martin Kesici fand neue Liebe im Spam-Ordner
1.535
Heftige Drogen-Beichte von Sophia Wollersheim
1.608
Angesehener Top-Anwalt hat mehrfach Sex mit seinem Hund
5.208
Verlobung aufgelöst: Kylie Minogue erleidet Nerven-Zusammenbruch
1.945
Wilde Verfolgungsjagd! Chrysler kracht in Streifenwagen
2.718
Nach Aufnahmestopp für Ausländer: Essener Tafel beschmiert!
1.802
Herzstillstand! Bollywood-Star stirbt auf Hochzeit
4.282
Toter Opa hinterlässt geheime Botschaft hinter Tapete, die das Netz begeistert
9.028
Am Abhang: So knapp entging der Fahrer dem Tod!
2.362
Nach dem Bi-Outing: Neues Geständnis von Felix Jaehn
2.140
Wieder Präsident! Neues Amt für Ex-Staatsoberhaupt Christian Wulff
2.319
Schimmel-Alarm am Pannen-BER: Mitarbeiter müssen gerettet werden
1.873
Junge (3) aus unfassbarem Grund brutal getreten
4.660
Erst zehn Monate alt: Ella stiehlt Mama Isabell Horn die Show
1.576
AfD-Chef Meuthen: "SPD macht es uns wirklich leicht"
1.492
Eiseskälte bedeutet Lebensgefahr für Obdachlose! Diese Menschen helfen
179
"Notting Hill“-Star Emma Chambers mit 53 Jahren gestorben
3.861
Polizei warnt: Die Scheiben müssen frei sein - und zwar rundrum!
1.742
Passantin verhindert Schlimmeres: Mehrere Verletzte bei Schmorbrand!
68
Brüder retten 13 Menschen aus Flammenhölle
7.420
Unterleib aufgefressen! Frau vom Krokodil zerfleischt
2.533
Juso-Vorsitzender glaubt an Minderheitsregierung
748
Obdachloser crasht Party, klaut Auto des Gastgebers und fährt es kaputt
174
Mysteriös! Wem gehört der Fiat an der B95?
9.931
Schauspielerin Josefine Preuß lästert über ihre Generation
2.124
Zwei Mädchen von Auto erfasst und durch die Luft geschleudert
410
Hier schmieden Hooligans Schlachtplan für WM in Russland
16.886