So könnt Ihr euch die Rundfunk-Beiträge der letzten drei Jahre zurückholen

TOP

15 Millionen Euro: Mann macht fette Beute beim Juwelier

NEU

Trauriger Abschied! Bommels Ende ist gekommen

NEU

Betrunkener schläft in Hallenbad ein und zieht Kinder unter Wasser

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
15.605

Sternmarsch soll Pegida zum Einjährigen ärgern

Dresden - Dresden zeigt Gesicht – diesmal aber richtig: Am 19. Oktober will ein Bündnis aus Parteien und Organisationen gegen Pegida auf die Straße gehen! Anlass ist das „Einjährige“ der Lutz-Bachmann-Bewegung.
Am 8. Dezember 2014 gab es bereits einen Sternmarsch in Dresden.
Am 8. Dezember 2014 gab es bereits einen Sternmarsch in Dresden.

Von Torsten Hilscher

Dresden - Dresden zeigt Gesicht – diesmal aber richtig: Am 19. Oktober will ein Bündnis aus Parteien und Organisationen gegen Pegida auf die Straße gehen! Anlass ist das „Einjährige“ der Lutz-Bachmann-Bewegung.

Es soll ein riesiger Sternmarsch werden. Unter dem Motto „Herz statt Hetze“ rufen mehrere Initiativen, Parteien und Verbände für Montag den 19. Oktober zur Anti-Pegida-Demo durch die Dresdner Innenstadt auf.

Es wurden vier Routen angemeldet. Startpunkte sind zwischen 16 und 18 Uhr die Bahnhöfe Neustadt und Mitte, der Straßburger Platz und die TU.

Hintergrund: Am 19. Oktober jährt sich der erste öffentliche Pegida-Auftritt. Inzwischen ist aus dem islamkritischen Häuflein um Lutz Bachmann eine „Bewegung“ geworden, die montags regelmäßig Tausende mobilisiert, bei der Wahl zum neuen Dresdner OB im Juni fast zehn Prozent errang und national wie international für Aufmerksamkeit sorgt.

Dazu die Initiatoren des Sternmarschs: „Es reicht! Seit nunmehr einem Jahr haben in Dresden Hass, Rassismus und Gewalt ihre abendländische Heimat gefunden. Von hier strahlt die Menschenfeindlichkeit ins ganze Land. Die Grundfesten unseres Zusammenlebens geraten in Gefahr.“

Das Bündnis "Dresden Nazifrei" ist eines der Initiatoren des Sternmarsches.
Das Bündnis "Dresden Nazifrei" ist eines der Initiatoren des Sternmarsches.

Und weiter hieß es: "Wir wollen Pegida nicht die Chance geben, ihren ersten Geburtstag ausgiebig an den bekannten Punkten in der Altstadt zu feiern. Deshalb wurde von uns an möglichst vielen Punkten bereits etwas angemeldet. Wir reden aber nicht von einer Blockade", sagt Silvio Lang (31), Sprecher von "Dresden Nazifrei", das die Aktion mitorganisiert.

Darüber hinaus am Aufruf beteiligt sind die Dresdner SPD, die Linke, die Grünen sowie die Bündnisse „Dresden für Alle“ und „Postplatzkonzerte“. Unterstützung kommt mit "No Legida" und "Leipzig nimmt Platz" sowie "No Cegida" auch aus anderen Teilen Sachsens.

Auch die Piraten wollen ihre Mitglieder mobilisieren. Anders dagegen die Dresdner CDU. Der Vorsitzende der christdemokratischen Fraktion im Dresdner Stadtrat, Jan Donhauser, sagt:

"Wenn, dann müssen wir für Toleranz demonstrieren und nicht gegen Dresdnerinnen und Dresdner, die Sorgen haben. Gleichwohl müssen sich diese Menschen fragen lassen, wer die Organisatoren von Pegida sind und mit welcher sprachlich unakzeptablen Weise sie ein gutes Miteinander in Dresden unmöglich machen.

Eine Empfehlung für oder gegen eine Teilnahme wird es von mir nicht geben. Ich wünsche mir, dass aus Dresden Signale der Internationalität und Professionalität ausgehen. Das ist wichtig für uns aber auch, um die Bewerbung für die europäische Kulturhauptstadt 2025 erfolgreich gestalten zu können."

Und die CDU im Landtag teilt mit: „An einer Gegendemonstration wird sich die CDU-Landtagsfraktion organisiert nicht beteiligen oder dazu aufrufen.“

Gleichwohl sehe auch die Landtags-CDU: „Pegida hat sich spätestens mit der Aufspaltung zu Beginn des Jahres deutlich radikalisiert. Inzwischen werden nicht mehr nur Politiker, Journalisten und Asylbewerber offen von der Bühne beschimpft, sondern am Rande des Demonstrationsgeschehens Schüler beschimpft und Journalisten eingeschüchtert und attackiert. Diese Auftreten verurteilen wir auf das Schärfste.“

Fotos: Thomas Türpe

Mann könnte seine Frau mit nur einem Kuss töten

NEU

Achtung! Produkttester-App hebt Hunderte Euro von Konto ab

NEU

Aufgepasst! So tricksen die Chefs beim Mindestlohn

NEU

Für Film, der bald in Deutschland startet: Hund wird in strömendes Wasser gedrückt

NEU

So kassiert Skandal-Redner Höcke die Schelte der Medien

NEU

Beim Klauen erwischt: Mann schluckt MP3-Player und Ladekabel

NEU

Unterrichtsfrei für 230 Kinder nach Einbruch in Schule

NEU

Schattiges Plätzchen: Riesenpython verschanzt sich unter Auto

NEU

Was machen diese chinesischen Firmenmitarbeiter auf der Bühne?

1.216

Beim Modeln ist Mama Ochsenknecht richtig streng

755

Schlimme Grippewelle: Dringender Impf-Appell

2.202

Cathy Hummels: Shitstorm für Fashion Week-Selfie mit Sarah Lombardi

2.996

Traurige Beichte: Ist Gina-Lisas Beziehung gescheitert?

3.330

Aufatmen bei RB: Keita doch fit für Frankfurt?

256

Das sind die häufigsten Todesursachen in Deutschland

1.884

Licht aus: Deshalb bleibt Paris nachts dunkel

1.472

Gruseliges Gepäck: Zerstückelte Frauenleiche in einem Koffer gefunden

2.829

Unzählige Tote: 17-stöckiges Einkaufsgebäude eingestürzt

2.863
Update

"Mein größter Flop": Mit dieser pikanten Aussage überrascht Dieter Bohlen alle

3.911

Nach Höckes Skandalrede in Dresden: Farbanschlag aufs Watzke

6.908
Update

Beängstigendes Geständnis: BKA hat islamistische Gefährder aus den Augen verloren

2.232

Sensation bei Australian Open: Djokovic fliegt in der zweiten Runde raus

862

Viele Tote! Lawine verschüttet Hotel in Italien

4.096

Prozessbeginn! Deutsche Bahn kämpft gegen Studentenwohnheim!

503

Deal mit Huddersfield geplatzt: Geht RB-Stürmer Boyd nach Darmstadt?

1.607

Skifahrer prallt gegen Baum und stirbt

6.805

Bundestag will heute Cannabis auf Rezept freigeben

1.244

dm-Verkäuferin will bei Rossmann shoppen und wird vor allen bloßgestellt

17.169

Sperrung aufgehoben! 21-Jähriger auf A14 von Autos erfasst und getötet

30.936

"Auf toten Juden rumspringen!" So schockt Yolocaust mit der Vergangenheit

10.413

Schulbus kracht gegen Lkw! Mehr als 15 tote Kinder befürchtet

3.388

SPD-Mann nennt AfD-Vorsitzenden Höcke "Nazi"

2.645

Bund zahlt bereits erste Hilfen für Berliner Terroropfer aus

2.473

Spontan-Heilung bei Hanka? "Nimmste eene, wolln'se alle!"

5.462

15-Jähriger nach Amoklauf in mexikanischer Schule gestorben

1.614

Diese grausamen Tierquäler-Bilder schocken die ganze Welt

14.591

So sehr müssen Labormäuse für deutsches Bier leiden

2.028

Sarah Joelle und Micaela drehen heißes Lesben-Tape

11.397

Vier aus vier: Handballer bleiben bei WM unbesiegt!

874

Polizei entdeckt Pony im Kofferraum

8.496

Dynamo kämpft: Teilausschluss gegen Union soll abgewendet werden

7.752

Eltern sterben bei Horrorcrash - und hinterlassen sieben Waisen

28.109

Betrunkene rennt ins falsche Haus, beißt Studentin und stürzt die Treppe hinunter

3.814