Dschungel Tag 9: Yotta spricht über Coming-out, aber Evelyn hat ein Sperma-Problem Top Hart erkämpfter Dreier: BVB hält Bullen-Druck stand und siegt bei RB! Top Schreckliches Schiffsunglück! 117 Tote befürchtet Top Toller Auftakt! DHB-Jungs starten mit klarem Sieg in WM-Hauptrunde Neu Auf der Suche nach einem Job? Hier kommt ein Angebot bei der Bahn Anzeige
1.922

Pegida-Aktivist hetzte gegen kriminelle Ausländer: Jetzt ist er selbst einer

Edwin Wagenveld (50) wegen Steuerhinterziehung in Würzburg zu Gefängnisstrafe verurteilt

Er forderte auf Pegida-Kundgebungen die Grenzschließung in Europa um kriminelle Ausländer fern zu halten. Nun muss Edwin Wagenveld (50) in den Knast.

Würzburg - Er hetzte auf Pegida-Kundgebungen immer wieder gegen "kriminelle Ausländer" und forderte zur Schließung der europäischen Grenzen auf. Am Donnerstag wurde der als "Ed der Holländer" bekannte Edwin Wagenveld (50) vom Landgericht Würzburg zu einer Haftstrafe verurteilt.

Der Verurteilte soll außerdem die niederländische Pegida nach deutschem Vorbild aufgebaut haben (Symbolbild).
Der Verurteilte soll außerdem die niederländische Pegida nach deutschem Vorbild aufgebaut haben (Symbolbild).

Zuvor war der seit 20 Jahren in Deutschland lebende Wagenveld in den Jahren 2013 bis 2016 von fränkischen Gerichten zu hohen Geldstrafen wegen vorsätzlicher Körperverletzung und unerlaubtem Handel mit Schusswaffen verurteilt worden. Nun kam es richtig dicke für ihn. Wegen hinterzogener Steuern im Gesamtwert von rund 290.000 Euro muss der 50-Jährige nun für zwei Jahre und neun Monate ins Gefängnis. Das berichtete die Mainpost am Donnerstag.

Somit ist er jetzt selbst einer der kriminellen Ausländer, vor denen er zuvor stets gewarnt hatte. Im Landkreis Rhön-Grabenfeld soll er laut Anklageschrift einen Waffenladen und einen Internat-Handel mit Softairwaffen betrieben haben. Damit war er zwar recht erfolgreich, die Einnahmen versteuerte er aber nicht.

Er selbst versuchte sich laut Informationen der Mainpost aus der Sachlage herauszureden. "Sie sprechen hier über Waffen", sagte er und ergänzte: "aber das meiste war Spielzeug". Darüber hinaus gab er an, dass mindestens 30 Prozent seiner Kunden nicht für die gelieferten Waren bezahlt hätten. "Um ein Inkasso-Büro zu beauftragen, hat mir das Geld gefehlt", versuchte er die Schuld von sich zu weisen.

Doch so arm dran, wie er dem Gericht glauben machen wollte, schien Wagenveld wohl gar nicht zu sein. "Wenn Sie kein Geld hatten, wie konnten sie dann von 2009 bis 2011 fast 240.000 Euro von ihrem holländischen Konto abheben", fragte ihn die Staatsanwältin.

Aufgrund seines Geständnisses muss der 50-Jährige "nur" zwei Jahre und neun Monate in den Knast (Symbolbild).
Aufgrund seines Geständnisses muss der 50-Jährige "nur" zwei Jahre und neun Monate in den Knast (Symbolbild).

Dies begründete der gebürtige Niederländer mit dem Vorwand, dass er bei Lieferung seiner Waffen bar hätte zahlen müssen.

Er selbst konterte mit der Äußerung: "Ich war froh, wenn ich unsere Miete von 400 Euro bezahlen konnte" und wollte damit klarstellen, dass er sich in einer prekären finanziellen Lage befunden habe. Dagegen sprachen jedoch teure Auslands-Urlaube, Parties und unzählige Shopping-Trips, die die Anklage vorbringen konnte.

Auch sein Engagement für die Pegida tat der Angeklagte als lapidar ab. Er sei politisch angeblich nicht mehr "so aktiv" und "helfe nur noch aus". Tatsächlich wird aber davon ausgegangen, dass er die niederländische Pegida federführend nach dem Vorbild der deutschen Bewegung aufgebaut habe.

Aufgrund der drückenden Beweislast gab der bekannte Pegida-Aktivist nach Rücksprache mit seinem Anwalt aber letztlich doch noch nach und gestand die gegen ihn vorgebrachten Vorwürfe. Dies verkürzte die für drei Tage angesetzte Verhandlung erheblich und auch die Haftstrafe reduzierte sich dadurch. "Hätten Sie kein Geständnis abgelegt, wäre die Strafe höher", so der Vorsitzende Richter.

Auf den Erlass eines Haftbefehls wurde verzichtet. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

Fotos: 123RF, dpa/Arno Burgi

Erneut Zusammenstöße bei Gelbwesten-Protesten Neu Transporter rast in Gegenverkehr: Autofahrer tot! 6.037 Damit Du später nicht auch im Dschungel landest, solltest Du das lesen! 12.728 Anzeige 9:0! Paris ballert sich mit irrem Schützenfest den Frust von der Seele 625 Hot! Jennifer Weist zeigt sich halbnackt auf Instagram 5.280 Dieser Top-Arbeitgeber in Deutschland sucht ab sofort neue Mitarbeiter 7.154 Anzeige Hammer-Ergebnis der Präsidentenwahl: Ex-Profi Jansen neuer HSV-Boss! 121 Nachbarn alarmierten die Polizei: Seniorin und Sohn tot in Wohnung entdeckt 4.211 Tragischer Fund! Leiche aus See geborgen 3.918 Nach Dschungelcamp-Aus: Domenico lüftet haariges Geheimnis 4.539 Sekundenschlaf? Zwei Verletzte bei heftigem Crash auf der A1 138 Große Trauer! Der süßeste Hund der Welt ist tot 8.711 Irres Torspektakel: Nervenaufreibendes Fußballfest in England! 1.235
Gangster, Küsser, Einarmige: Riesen-Interesse an "Babylon Berlin"-Casting 341 TU Dresden beendet Zusammenarbeit mit Patzelt 7.201
"Ich könnte weinen!" Schock-Nachricht für Denisé Kappès 2.640 Ferrari-Vertrag unterschrieben: Mick Schumacher auf den Spuren seines Vaters! 2.842 Massenschlägerei vor Bundesliga-Spiel: Polizei muss Ultras trennen 4.398 Mandelmilch-Eklat: Veganer zerreißen Star-Köchin, sie versucht, sich zu erklären 3.172 Armin Laschet warnt vor Brexit-Folgen für NRW! 56 "Du siehst so schlimm aus!" Erkennt Ihr diese TV-Beauty? 3.121 Kylie Jenner postet heißen Bikini-Schnappschuss, doch Fans sind verwirrt 4.395 Demo in Köln: "Wir wollen die Lindenstraße retten!" 419 WHO: Impfgegner eine der größten Gefahren der Welt 773 Er tötete erst Adolf Hitler und dann auch noch Bigfoot! 1.382 18-Jähriger postet Foto mit Waffe und droht, Polizist und Familie umzubringen 1.247 "Danke Mama!" So leicht wurde Bonez MC von seiner Mutter ausgetrickst 18.037 Hilferuf aus Berlin: Tausende Kinder können nicht Fußball spielen! 153 Grausamer Raubüberfall! Bewaffnete Diebe töten 28 Menschen 1.559 Völlig irre: Hier singen thailändische Studenten "Es gibt nur ein Rudi Völler" 435 Fast wie im Dschungelcamp: Riesenschlange steckt unter Heizung! 1.588 Kreative Buchführung: Tricksten die Freien Wähler mit Millionen? 83 Strobl packt im Haushalt an: Mein Job ist, die Wäsche zu machen 66 Arbeit macht aus Moderatorin Johanna Klum eine gelassenere Mama 671 Wie macht er das denn? Junger Mann öffnet Bier an fahrender Tram 1.966 Extremisten-Camps mitten in NRW: Innenministerium weiß davon! 6.314 Tropical Islands verkauft, doch was bedeutet das jetzt für die Besucher? 19.488 Alternativen fehlen: Désirée Nick so oft im Reality-TV, weil jeder das Recht hat, sie zu sehen 637 Sechsjähriger ertrinkt bei Schwimmkurs: Muss der Kursleiter nun in den Knast? 887 Autowrack zeigt unfassbare Wucht eines Frontalcrashs 2.559 MDR-Moderatorin postet süßes Kinderbild: "Der Blick ist nicht mehr ganz so skeptisch" 5.440 Als mich meine Kinder im Supermarkt zum Neonazi machten 4.845 Verheerender Wohnungsbrand bei Dassow: Kleinkind und Mutter tot! 338 Update So viel Bier! Dieses Bundesland säuft am meisten und das ist der Grund dafür 4.141 Unfassbar inspirierend und berührend: Samuel Kochs emotionale "10 Years Challenge" 1.452 Nach schweren Vorwürfen: "Bericht über Lügen Trumps enthält Fehler" 676 Er flog als Erster: Wie geht es Domenico nach dem Aus im Dschungelcamp? 4.774 Daniela Büchner postet herzzereißendes Video von Sohn Diego 3.440 Suff-Fahrer überschlägt sich mehrfach und legt damit TV und Internet lahm 549 20-Jähriger tötet Studentin im Vorbeigehen: Schwester muss alles mit ansehen 5.812