FIFA-Ex-Chef fordert WM 2026 in Marokko!
Top
Trump will Waffenproblem mit noch mehr Waffen lösen
Top
Mann beschimpft: Wer kennt diesen Straßenbahn-Pöbler
Neu
Krass! Schüler muss mit Gasmaske aufs Schulklo gehen
Neu
111

Berlin kann plötzlich Millionen Euro mehr ausgeben

Geldregen für #Berlin - mal abgesehen von 58 Milliarden Euro Schulden. #Steuerplus
Finanzsenator Matthias Kollatz-Ahnen (SPD) kann sich über einen Geldregen freuen.
Finanzsenator Matthias Kollatz-Ahnen (SPD) kann sich über einen Geldregen freuen.

Berlin – Berlin kann in den kommenden Jahren mit deutlich höheren Steuereinnahmen rechnen als bisher geplant. Das geht aus regionalisierten Zahlen der Steuerschätzung hervor, die Finanzsenator Matthias Kollatz-Ahnen (SPD) am Donnerstag veröffentlichte. Demnach liegt das Plus in diesem Jahr bei 355 Millionen Euro.

Das Steueraufkommen im Jahr 2018 wird der Prognose zufolge um 396 Millionen Euro höher als bislang veranschlagt und das für 2019 um 408 Millionen Euro.

Die Gesamteinnahmen steigen damit im laufenden Jahr auf 20,6 Milliarden Euro, 2018 betragen sie 21,4 Milliarden Euro und 2019 rund 22,0 Milliarden Euro. Neben Steuern handelt es sich dabei um Mittel aus dem Länderfinanzausgleich und allgemeine Bundesergänzungsmittel.

"Die Steuerschätzung bedeutet für Berlin eine insgesamt sehr gute Nachricht", sagte Kollatz-Ahnen. Das satte Plus gehe allerdings vor allem auf die Unternehmenssteuern zurück, und diese könnten konjunkturabhängig schwanken.

Allein 2017 nimmt Berlin wohl 355 Mio. Euro Steuern mehr ein (Symbolbild).
Allein 2017 nimmt Berlin wohl 355 Mio. Euro Steuern mehr ein (Symbolbild).

"Wir sollten deshalb vermeiden, mit temporären konjunkturellen Mehreinnahmen dauerhafte strukturelle Mehrausgaben zu finanzieren", mahnte der Senator mit Blick auf die anstehenden Beratungen für den Doppelhaushalt 2018/2019.

Er schlug vor, mit Hilfe des Geldes das Sondervermögen "Infrastruktur der Wachsenden Stadt und Nachhaltigkeitsfonds" (SIWANA) aufzustocken. Aus dem Sondervermögen sollen Investitionen in die Infrastruktur finanziert werden, der Nachhaltigkeitsfonds dient zudem als Puffer, um auch in konjunkturell schlechten Zeiten investieren und gleichzeitig die ab 2020 geltende Schuldenbremse einhalten zu können.

Der gesamte deutsche Staat - also Bund, Länder und Kommunen - kann nach Angaben der Steuerschätzer bis 2021 mit 54,1 Milliarden Euro mehr Steuereinnahmen rechnen als noch im November vorhergesagt.

Von dem Zusatzplus in Folge der guten Konjunktur, Rekordbeschäftigung sowie höheren Löhnen und Firmengewinnen profitieren vor allem die Länder und Kommunen.

Nach den aktuellen Schätzerzahlen kann der Staat in diesem Jahr mit insgesamt 732,4 Milliarden Euro an Steuereinnahmen rechnen.

Fotos: DPA

Zahl der Asylverfahren um 127 Prozent gestiegen
Neu
Frau bekommt Kind und spült es im Klo runter
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
134.531
Anzeige
Menschliche Henne: Junge (14) legt mehrere Eier!
Neu
Horror-Fund: Babyleiche in Mülltonne entdeckt
Neu
Essener Tafel greift durch: Hier werden nur noch Deutsche aufgenommen
Neu
Schwer verletzt! Opa von eigenem Wagen überrollt
Neu
Fans sauer! Helene Fischer verschiebt schon wieder Konzerte
Neu
Sieg perfekt! Nordische Kombinierer holen erneut Gold
Neu
"Diese Schweine!" Löst harmlose Suchanfrage jetzt Streit zwischen Oetker und Nestlé aus?
Neu
Skandal beim Shorttrack: Ist das die unfairste Aktion der Olympischen Spiele?
Neu
Typ wird angeblich ausgeraubt, doch die Wahrheit ist einfach peinlich!
Neu
Einmal umgeknickt und aus der Traum!
7.969
Anzeige
DFB: Vorerst keine Strafen nach Fanprotesten bei Montagsspiel
Neu
Valentina Pahde: Das macht sie so richtig glücklich
Neu
Jungs hundertmal missbraucht: Ex-Priester kommt in Psychiatrie!
Neu
Wann erfährt der Bachelor von Svenjas dunklem Geheimnis?
2.979
Anonyme Briefe, falsche Gerüchte
88
Eltern glauben sieben Jahre lang, dass ihr Kind tot ist, dann beweist ein Zufall das Gegenteil
2.444
Schrecklicher Arbeitsunfall! Frau bleibt in Förderband von Schoko-Fabrik stecken
3.162
Ekelspiele mit Kindern: Ex-Jugendtrainer sollen Spieler gequält haben
135
Herzlos! Mann wirft lebenden Hund in See voll mit Krokodilen
4.745
Bringt ein Experte neue Details zum Horror-Crash ans Licht?
1.868
Unglaublich, was hier passiert ist!
3.096
War's das? Claudia Pechstein gibt Karriereende bekannt
3.414
Hund stürzt beim Gassigehen in Steinbruch Felsen hinunter
1.055
Behinderter will Streit schlichten und wird dann selbst attackiert
1.882
Lininenbus stürzt 200 Meter in die Tiefe: Mindestens 40 Tote!
2.468
Wie geschmiert? So lief's letztes Jahr für Fuchs
34
Ungewöhnliche Rettungsaktion: Feuerwehr holt Reh von Eis
1.079
19-Jähriger attackiert Bahn-Kontrolleurin: Mit den Folgen hätte er nicht gerechnet
5.931
28-Jährige lässt sich Po-Implantate entfernen, weil sie Angst hat, dass sie explodieren
1.543
Wollen die Bachelor-Mädels nur Fame? Ex-Kandidat packt aus!
1.977
Royaler Besuch: Norwegens Kronprinzessin kommt zur Buchmesse
284
Kann eine "blaue Plakette" das Dieselfahrverbot stoppen?
1.225
Schock bei Melina Sophie! Dreht YouTube ihr den Geldhahn zu?
3.768
Olympia-Panne! Feiernde Niederländer lassen blutende Koreaner zurück
4.172
Selbstmord-Anschlag auf US-Botschaft
1.334
Frenzel, Rydzek & Co. sind heiß auf das Gold-Triple
414
Gruselfund! Menschliches Skelett bei Abrissarbeiten entdeckt
3.402
Ermordet durch Nazis: Heute wird an die Geschwister Scholl erinnert
137
Feuer im Bus! Hier wurden zahlreiche Schüler verletzt!
1.882
Update
Diese Untersuchung zeigt es: Ein Diesel-Fahrverbot muss her!
1.858
Spanier machen Belantis fast doppelt so groß!
3.980
Tolle Jodel-Aktion! Studenten sammeln für beklauten Jungen (10) und schenken ihm neue Schuhe
641
Wegen fehlender Bank: Künstler klauen Stühle aus den BVG-Büros
130
Todesfahrer drohen 5 Jahre Haft: Freunde trauern um René Q. (†45)
8.117
Das alles kann das Wundermittel Urin!
2.094
Glaserei sucht Azubis: Facebook-Video wird zum absoluten Hit
1.451
Für ein Handy: Hat Ex-Infinus-Manager Wärter bestochen?
1.712