Meine Meinung: Wer sich über den Klo-Witz von AKK aufregt, hat Fasching nicht verstanden! 5.892
Spritzen-Attacke von Gelsenkirchen: Mädchen hat Angriff scheinbar nur erfunden! Top Update
Grünen-Chef Habeck: Ganze AfD ein "Fall für den Verfassungsschutz" Top
Bares für Rares: Experte enthüllt sensationelle Fälschungen! Top
Toilettenboden ablecken, Schläge: Wurden Kinder in der Kita schwer misshandelt? Neu
5.892

Meine Meinung: Wer sich über den Klo-Witz von AKK aufregt, hat Fasching nicht verstanden!

Nach "Stockacher Narrengericht": Shitstorm gegen Annegret Kramp-Karrenbauer

Die närrische Zeit steuert auf ihren Höhepunkt zu, doch lustig ist Fasching irgendwie immer weniger. Was sich am Beispiel von Annegret Kramp-Karrenbauer zeigt.

Von Patrick Hyslop

Konstanz – Es ist wieder so weit: Die närrische Zeit steuert auf ihren Höhepunkt zu. Und wie es so ist in der fünften Jahreszeit: Da werden Witze gerissen, da hagelt es Zoten. Kurzum: Da wird scharf geschossen. Nicht immer schlau. Nicht immer witzig. Und nicht immer über der Gürtellinie.
Annegret Kramp-Karrenbauer in Stockach.
Annegret Kramp-Karrenbauer in Stockach.

Doch bevor die Narren in Deutschland heute bei den Rosenmontagsumzügen unterwegs sind, jagt im närrischen Treiben 2019 schon ein Skandal den nächsten! Oder besser: ein Skandälchen das nächste.

Angefangen hatte alles mit Annegret Kramp-Karrenbauer (56). Also nicht mit der CDU-Bundesvorsitzenden selbst, sondern mit Bernd Stelter. Der hatte bei einer Karnevalsaufzeichnung Witze über Kramp-Karrenbauers Doppelnamen gemacht. Das passte einer Zuschauerin (die selbst einen Doppelnamen hat) gar nicht, sie kam auf die Bühne, stellte ihn zur Rede. Der WDR stellte die Szene anschließend via Twitter ins Netz.

Tagelang sorgte der Vorfall für Schlagzeilen, auch für die Dame, die Stelter die Meinung geigte, hatte er offenbar Folgen. Wie der WDR berichtet, werde die Steuerberaterin im Netz angefeindet, erhalte negative Bewertungen auf entsprechenden Portalen. Mit diesem ersten Skandal hatte Kramp-Karrenbauer alias AKK aber eben nur am Rande zu tun.

Dann kam der zweite Empörungsaufschrei – und dieses Mal steht sie im Zentrum des Sturms. AKK war im baden-württembergischen Stockach nahe Konstanz vors „Stockacher Narrengericht“ zitiert worden. Und dort tat sie das, was unzählige Redner in der Faschingszeit machen: Sie riss Witze.

Unter anderem ließ sich die CDU-Chefin über Toiletten fürs dritte Geschlecht aus. "Guckt Euch doch mal die Männer von heute an", witzelte AKK: "Wer war denn von Euch vor kurzem mal in Berlin, da seht Ihr doch die Latte-Macchiato-Fraktion, die die Toiletten für das dritte Geschlecht einführen."

Unterm Gejohle des Publikums ging es weiter: "Das ist für die Männer, die noch nicht wissen, ob sie noch stehen dürfen beim Pinkeln oder schon sitzen müssen. Dafür – dazwischen – ist diese Toilette."

TAG24-Redakteur Patrick Hyslop.
TAG24-Redakteur Patrick Hyslop.

Bumm! Skandal! Auf Twitter sprang die Empörungs-Maschine erwartungsgemäß unter dem Hashtag #AKK darauf an und heulte los. Die 56-Jährige ist, wenn es nach den Twitter-Hysterikern geht, wahlweise homophob, transphob, reaktionär oder was weiß ich was.

Dabei hat sie nur das gemacht, was in der Faschingszeit zum guten Ton gehört: flache Witze reißen. Die Fastnacht ist nun einmal nichts für Zartbesaitete und Schöngeister. Da gehört auch der derbe Kalauer zum festen Bestandteil einer Rede.

Genau damit hat übrigens im vergangenen Jahr die "Altneihauser Feierwehrkapell'n" im Bayerischen Rundfunk für Ärger und Schlagzeilen im ganzen Land gesorgt. Ob Welt oder Süddeutsche Zeitung: Alle schrieben sie über das angeblich skandalöse Verhalten der Faschingstruppe.

Was war passiert? Die Komiker hatten sich in einem Lied über den Altersunterschied von Frankreichs Präsident Emmanuel Macron (41) und dessen Ehefrau Brigitte (65) lustig gemacht. Die First Lady Frankreichs bezeichneten sie etwa als "gut eingefahrenen Schlitten". Darauf hin hagelte es Prügel von allen Seiten. Dass sie direkt im Anschluss ähnlich scharf den Altersunterschied von Donald Trump (72) und seiner Gattin Melania (48) veralberten, ging im Empörungs-Geschrei völlig unter.

Hauptsache geblökt. Hauptsache empört. Hauptsache auf Twitter die eigene Humorlosigkeit raushängen lassen. Denn das offenbaren all die Dauer-Empörten in schöner Regelmäßigkeit: sie haben keinen Humor. Über sich selbst lachen können sie schon gar nicht. Vermutlich lachen sie nicht mal heimlich im Keller. Wenn es so weitergeht, wird künftig scharf reglementiert, was in der närrischen Zeit noch zum Witzemachen taugt.

Schon jetzt wissen wir: Witze über Intersex-Toiletten sind verboten. Witze über die Eheleute Macron auch. Auch nicht mehr alle Faschingskostüme sind von der humoristischen Sittenpolizei genehmigt. Als Indianer verkleiden? Rassismus! Als Afrikaner? Rassismus! Cowboys fördern patriarchale Männerbilder, die sind auch raus. Und der Colt im Halfter fördert Gewalt. Oder toxische Männlichkeit. Oder sonst irgendeinen Quatsch.

Ob Witze oder Kostüme: Wer im Fasching 2019 nicht bei irgendwelchen Nörglern anecken will, der ist wohl am besten still und malt sich maximal noch eine rote Nase ins Gesicht. Den Kern der närrischen Zeit, das Verkleiden, das durch-den-Kakau-ziehen, das Anprangern, das Verpacken von unangenehmen Wahrheiten in derben Witzen, den haben die Dauer-Empörten eh nicht verstanden.

In diesem Sinne: Helau, Alaaf und feiert ja nicht zu lustig! Sonst gibt's am Ende nur wieder Skandälchen...

Fotos: DPA

In Hamburg startet bald ein Mega-Event für alle Gamer! 22.826 Anzeige
Mehrere Katzen-Besitzer in Sorge: Hat ein Mann ihre Lieblinge eingefangen? Neu
Darum ist Katze "Dixie" eine medizinische Seltenheit Neu
Großer Abverkauf: Bei Euronics in Lüdinghausen gibt's bis 65% Rabatt 5.564 Anzeige
Hunderte Laserpointer lassen Polizei-Drohne abstürzen Neu
Mädchen rettet Hund aus Koffer, doch dann wird es traurig Neu
Holt Euch jetzt eine von nur 75 Glashütter-Uhren Anzeige
Horoskop: Das sagen die Sterne zu Deinem Tag! Neu
Katastrophen-Tourist in Venedig: Beim Filmen passiert etwas Dummes Neu
Nebenberuflich studieren kann sich lohnen: EIn Absolvent berichtet! 6.786 Anzeige
In Europas erstem Bierhotel gibt es sogar "ein Blondes" unter der Dusche Neu
Anne Wünsche postet sexy Foto: "Milf ist für mich ein Riesen-Kompliment!" Neu
Endlich entspannt verreisen: So geht Urlaub abseits der Massen! Neu
Hier gibt's in Berlin gerade 10% auf alles und 5% auf Apple 1.897 Anzeige
Achtlos weggeworfener Plastikmüll sorgt für tierische Tragödie Neu
Darum soll dieses Schaf jetzt eingefangen und kahl geschoren werden Neu
MEDIMAX in Hamburg schließt: TVs und andere Technik bekommt Ihr jetzt bis zu 56 Prozent günstiger! Anzeige
Frau (22) wird Opfer von Gruppen-Vergewaltigung in Düsseldorfer Park Neu
Baby qualvoll verhungert: Veganer fütterten Kinder nur mit Obst und rohem Gemüse! Neu
Alles muss raus: Euronics in Ahaus verkauft Technik bis zu 44% günstiger! 6.881 Anzeige
Dramatische Szenen: Warum rennt dieser Hund auf der Autobahn umher? Neu
Angststörungen! So schlimm ging es Mirja du Mont wirklich Neu
Diese coole Location könnte Dein neuer Arbeitsplatz in Dortmund sein! 4.932 Anzeige
Kinderpornos im großen Stil: Polizei stellt 1,3 Millionen Fotos sicher Neu
Wegen Streiks: Beliebte Sendung "Domian Live" fällt aus Neu
Hast Du Lust, Filialleiter bei einem großen deutschen Discounter zu werden? 1.123 Anzeige
Baby (1) stirbt nach Treppensturz: Mutter wegen Mordverdacht in U-Haft! Neu
Hubertus K. vermisst: Polizei sucht mit Sonargerät Boden des Neckars ab 554
Für 3 Tage verkauft dieses Einrichtunngshaus Küchen super billig! 1.981 Anzeige
Ehemaliger SS-Wachmann bricht vor Gericht in Tränen aus: "Es wird mir ewig leidtun" 536
GZSZ: Jetzt erfährt Leon die ganze Wahrheit! 711
Fußball kurios: Torhüter pariert Ball von außerhalb des Feldes! 678
Weil es so schön war: Bert und Ginger Wollersheim heiraten wieder! 366
Riesen-Kobra frisst Python, doch dann endet es auch für sie tragisch 2.364
Auto rast frontal gegen einen Baum: Tödlicher Crash auf der B23 117
Immer mehr Touris besuchen Tschernobyl und begeben sich in große Gefahr 526
Schmuggler an der Grenze erwischt: 260.000 gefälschte Kippen entdeckt! 88
"Drecksverein": Influencer Exsl rechnet mit Vodafone ab 1.757
Grausame Tierversuche: Wird Todeslabor doch nicht geschlossen? 244
Nach Totalschaden: Irrer Plan für Traditionssegler "Seute Deern" 77
Bei Abrissarbeiten! Bauarbeiter (28) gerät mit Fuß in Bagger-Ketten und verletzt sich schwer 968
Riesige Rauchwolke! 20 Boote in Flammen 3.752
Gefährliche Attacke mit Kabelbinder war wohl nur ein "Scherz" 1.035
DFB-Elf in Gladbach mit Neuer: Nächste Löw-Klatsche für ter Stegen! 880
Eklat im Prozess um besetztes Haus: Oben-ohne-Aktivisten aus Saal gezerrt 2.343
Neue Blitzer: Polizei tarnt Radarfallen jetzt als Fahrrad! 3.216
Familiendrama: Mann erschießt Mutter, Frau, Hund und sich selbst 2.135
So war "Queen of Drags": Heftiger Glitzer-Streit und ein "schwuler Leuchtkäfer"! 1.123
Dschungelcamp: Diese Sex-Bloggerin will unbedingt dabei sein 1.229
DNA-Massentest soll Mörder von Claudia (11) überführen: War es ein Nachbar? 1.237
Bundestag beschließt großen Teil des Klimapakets: Was sich jetzt ändert 2.167
Nach Sarahs Affäre: Pietro hatte nicht mal ein Dach über den Kopf 1.627
BVB-Hammer: Jürgen Klopp will Jadon Sancho zum FC Liverpool holen! 1.681
Melanie Müller: "Wenn der Kleine später nicht dankbar ist, kann er was erleben" 3.589
Zwei Menschen sterben: Darum ist der 21-jährige Raser trotzdem kein Mörder 894