Schlimmer Unfall! Elf Pilger sterben bei Wallfahrt
Top
Auf Anweisung der "Polizei"! Oma wirft 20.000 Euro aus dem Fenster
Top
Elfjährige vergewaltigt: "Aktenzeichen XY" soll Fall lösen
Neu
Schwerbehinderter Junge bei Schnee und Kälte aus Zug geworfen: Jetzt meldet sich die Bahn!
Neu
247

Schranke verweigert Dienst: Ausnahmezustand am S-Bahnhof Buckower Chaussee

Bis die Störung behoben sein wird, könnten noch Stunden vergehen. #Berlin
Scheinbar kommt es häufiger zu technischen Störungen am Bahnübergang Buckower Straße, wie man Kommentaren in den sozialen Netzwerken entnehmen kann.
Scheinbar kommt es häufiger zu technischen Störungen am Bahnübergang Buckower Straße, wie man Kommentaren in den sozialen Netzwerken entnehmen kann.

Berlin - Frustrierte Anwohner, kilometerlanger Stau und unterbrochene Buslinien. Was zuerst nach gewohnten Alltag in Berlin klingt, konzentriert sich aktuell auf eine Schranke an der Buckower Chaussee in Marienfelde.

Während die S-Bahn munter fährt, geht im Straßenverkehr nichts mehr, weil eine Schranke den Dienst verweigert, wie Der Tagesspiegel berichtet.

Ungewohntes Bild an einen der wenigen Orte, wo sich Bahnstrecke und Straße in der Hauptstadt noch kreuzen: Seit zwölf Uhr geht am S-Bahnhof Buckower Chaussee nichts mehr. Eine hartnäckige Störung an den Schranken am Bahnübergang kappt die wichtige Ost-West-Verbindung im Süden Berlins.

Die S-Bahnlinie 2 ist davon wenig beeindruckt, doch was sich in den angrenzenden Industrie- und Gewerbegebieten abspielt ist für viele Anlieger kein Spaß. Lieferfahrzeuge stehen im Stau und können ihre Waren nicht pünktlich an den Mann bringen, die Buslinien M11, X11 und 277 müssen einen großen Umweg über die Säntisstraße fahren und Fußgänger sowie Radfahrer stehen komplett - im wahrsten Sinne des Wortes - vor verschlossenen Türen.

"Das kann noch dauern", sagte Burkhard Ahlert, Sprecher der Deutschen Bahn zum Tagesspiegel. Nachdem Techniker zwei Stunden lang an der Schranke fieberhaft werkelten, schien gegen 14 Uhr das Problem zunächst gelöst zu sein. Pustekuchen! Nach fünf Minuten folgte erneut die Arbeitsverweigerung.

Aktuell ist die Polizei damit beschäftigt den angestauten Verkehr umzuleiten, leider mit Nebenwirkungen auf den Ausweichrouten. Also viel Zeit einplanen, wenn man im Süden Berlins unterwegs ist. Bisher keine Besserung in Sicht!

Update 16.30 Uhr:

Wie die S-Bahn Berlin gegenüber dem Tagessiegel berichtet, sind die notwendigen Ersatzteile für einen für einen reibungslosen Weiterbetrieb unterwegs. Gegen 20 Uhr soll alles wieder seinen gewohnten Gang gehen.

Fotos: Privat, dpa

Mann bringt Kind (3) um, weil es den Schlafanzug nicht anzieht
Neu
Cool oder geschmacklos? Sophia Thomalla mimt den gekreuzigten Jesus
Neu
Ehepaar hat Streit mit Nachbar, dann fallen tödliche Schüsse
Neu
Löwe tötet Löwin vor den Augen der Zoo-Besucher
Neu
Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!
28.440
Anzeige
Zug rammt Auto: Fahrer rettet sich in letzter Sekunde
Neu
Frau kommt bei Auffahrunfall auf Autobahn ums Leben
Neu
Hast Du Lust, bei uns mitzumachen?
97.228
Anzeige
Weil Elektro-Fahrräder Feuer fingen! Fünf Menschen sterben
Neu
Mann quält Frau zu Tode und schickt davon Live-Fotos an ihren Liebhaber
Neu
Hund beißt Kinder! Jetzt muss die Halterin vier Jahre in den Knast
Neu
Hier vögelt ein Paar mitten am öffentlichen Strand
Neu
Air-Berlin-Pleite: Verlieren vor Weihnachten weitere 1000 Mitarbeiter ihren Job?
Neu
Opferbeauftragter versteht die heftige Kritik an Angela Merkel
Neu
Terror-Laster vom Breitscheidplatz für immer verschwunden
Neu
Ex-Piraten-Politiker wegen Hass-Nachricht an Polizisten vor Gericht
Neu
Fußgänger auf Zebrastreifen zu Tode gefahren
Neu
Nach Bums-Skandal im Knast: Jetzt packt Schwesta Ewa aus!
Neu
Rabiater Räuber! Opfer sprang panisch aus dem 1. Stock
Neu
Nach mildem Urteil für die S-Bahn-Schubser: So fühlt sich das Opfer jetzt
Neu
Todesdrama: Fußgänger und Hund beim Gassigehen überfahren
7.566
Situation an TBC-Gymnasium spitzt sich weiter zu: Wieder 21 neue Fälle
9.331
Das gab's noch nie: Dynamofans machen Semperoper voll
11.019
Frau in Ausländer-Behörde mit abgebrochener Flasche angegriffen
3.857
Bauer Gerald und Anna: War's das mit der Romantik?
21.246
Stopp auf freier Strecke: Reisende stecken stundenlang in Zug fest
1.522
Sarah Lombardi spricht erschöpft von aufgestauten Aggressionen
6.638
"Sonst büchsen sie aus!" Politik ringt um Umgang mit Straftätern aus Nordafrika
3.770
Frau findet Eimer voll Geld und macht dann das
5.953
Körper regelrecht zerrissen: Polizisten mit 130 km/h gezielt überfahren
27.298
Mercedes kracht an Bahnübergang in Schmalspurbahn
4.655
Mysteriöse Wende! Otto Kern aus zehntem Stock gestürzt?
13.461
Hitlerbilder und Hakenkreuze: Reservistenverband schließt drei Mitglieder aus
1.135
Gaffer verurteilt: Anstatt zu helfen, filmte er einen tödlichen Unfall
4.396
Schwangere (19) von Krankenhaus fies abgewiesen: Frühchen stirbt kurz darauf
10.993
Bundeswehr-Soldat plante Anschläge auf diese deutschen Politiker
2.984
"Ruhe in Frieden"! Carmen Geiss in tiefer Trauer um ihren Freund
3.147
Blinder verläuft sich hoffnungslos, und Polizei findet ihn mit cleverem Trick
6.426
Beziehungs-Drama? Freund soll 21-Jährige im Streit getötet haben
2.164
Eiskalt in die Brust: Mann sticht bei Spaziergang Opfer direkt ins Herz!
3.271
Männer rauchen im Zug und prügeln Schaffner krankenhausreif
2.813
Eltern verzweifelt: Warum musste dieses Model (✝18) wirklich sterben?
2.954
Zwei Bomben in einer Nacht: Staatsschutz ermittelt nach Explosionsserie
5.149
Großeinsatz beim Pizzabacken: Neun Frauen verletzt
893
Volltrunken am Hauptbahnhof: Männer hatten fast 5 Promille intus
1.944
Frau klettert in öffentliche Toilette und verletzt sich schwer
3.437
Boxer will mit Horror-Verletzung unbedingt weiterkämpfen
3.299
Chemie-Alarm! Großeinsatz der Feuerwehr wegen Giftfass
1.791
Update
Wer bekommt Lara? Vater kämpft weiter um seine Tochter
1.857
Diese Stadt will Verkehrstote per Gesetz abschaffen
1.374
Sturmwarnung! Lebensgefahr auf unseren Weihnachtsmärkten?
4.076
Frau unter Matratze hervorgeholt: Jetzt sitzt sie für drei Jahre im Knast
3.499
Nach Unfall Rettungsgasse blockiert: Polizei greift durch
4.607
14 Stunden Pornos und zwei Callgirls die Woche: Sexsüchtige packen aus
6.209
Alle glaubten der Ehemann hat den bestialischen Mord begangen, dann kommt die Wahrheit raus
4.631