Vier Menschen sterben bei Frontal-Crash: Auto brannte aus

Stolberg - In Stolberg bei Aachen sind bei einem Verkehrsunfall vier Menschen ums Leben gekommen.

Eines der Unfallautos fing nach dem Crash Feuer und brannte aus.
Eines der Unfallautos fing nach dem Crash Feuer und brannte aus.  © DPA

Wie die Polizei Aachen mitteilt, habe sich der Unfall um kurz nach 1 Uhr am frühen Samstagmorgen (22. Dezember) auf der Würselener Straße in Stolberg ereignet.

Demnach stießen aus bislang ungeklärter Ursache zwei entgegenkommende Autos frontal zusammen.

Durch den Crash habe ein Auto Feuer gefangen und sei vollständig ausgebrannt. Neben den vier Toten soll es auch Schwerverletzte gegeben haben.

Wie es zu dem Unfall kam, ist noch rätselhaft. Laut einem Polizeisprecher sei sie Strecke eigentlich "unproblematisch".

Die Unfallaufnahme, Bergungsmaßnahmen und Ermittlungen dauern an.

Neben vier Toten soll es nach Polizeiangaben bei dem Unfall auch mehrere Schwerverletzte gegeben haben (Symbolbild).
Neben vier Toten soll es nach Polizeiangaben bei dem Unfall auch mehrere Schwerverletzte gegeben haben (Symbolbild).  © 123RF

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0