Very british! Stollberger Chauffeur kutschiert "IaF"-Stars

Stollberg/Leipzig - Stilvoller geht's kaum: Mit einem echten Londoner Taxi brachte Chauffeur Stephan Foltys (49) die Serienhelden von "In aller Freundschaft" (IaF) zur Media City.

Die Serien-Ärztin und der Krankenpfleger: Andrea Kathrin Loewig (52) und Stephan Foltys (49).
Die Serien-Ärztin und der Krankenpfleger: Andrea Kathrin Loewig (52) und Stephan Foltys (49).  © Maik Bohn

Der Grund: Ganz nach Hollywood-Manier verewigten die Schauspieler ihren persönlichen Handabdruck für den Fernwehpark.

Für Foltys war das Treffen mit den "IaF"-Stars ein Highlight. Er selbst ist Krankenpfleger und verfolgt die Serie mit Begeisterung.

"Mein Favorit ist Doktor Roland Heilmann alias Thomas Rühmann." Er spielt den Klinikleiter der "Sachsenklinik".

Sein britisches Taxi, ein weißer Austin, kam prima an. Der "Rechtslenker" ist ein originales London-Taxi, war von 1960 bis 1990 in der britischen Hauptstadt unterwegs. Drei Stück hat er im Repertoire, mit seinem Chauffeurdienst einige weitere Limousinen.

Foltys ist ein echter England-Fan. Auf seinem Rücksitz saßen schon die Schauspieler Dorit Gäbler, Elke Sommer und die bekannte Londoner Visagistin Charlotte Tilbury.

In der Leipziger Media City wurde das "IaF"-Trio Thomas Rühmann (63), Andrea Kathrin Loewig (52) und Bernhard Bettermann (54) für seine persönliche Leistung ausgezeichnet und erhielt einen Handabdruck in der "Signs of Fame" des Fernwehparks Oberkotzau.

Hunderte Promis (unter anderem Hape Kerkeling, Helene Fischer, Kevin Costner) haben sich am so genannten Ort des Friedens bereits verewigt.

Echter Brite: Stephan Foltys (49) hat mehrere London-Taxis und Stretchlimousinen in seinem Fuhrpark. Besonders Hochzeitspaare nehmen den Service gern in Anspruch.
Echter Brite: Stephan Foltys (49) hat mehrere London-Taxis und Stretchlimousinen in seinem Fuhrpark. Besonders Hochzeitspaare nehmen den Service gern in Anspruch.  © Maik Bohn

Mehr zum Thema Promis & Stars:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0