Kinder werfen Steine auf A72 und bringen Autofahrer in Gefahr

Stollberg - Mit einer leichtsinnigen Aktion haben zwei Kinder am Freitag Autofahrer auf der A72 in Gefahr gebracht.

Die Frontscheibe eines VW wurde durch die Steine beschädigt. (Symbolbild)
Die Frontscheibe eines VW wurde durch die Steine beschädigt. (Symbolbild)  © 123RF

Wie die Polizei mitteilt, haben die Kinder gegen 17.15 Uhr Steine von einer Fußgängerbrücke bei Stollberg-West auf die Autobahn (Fahrtrichtung Hof) geworfen.

Dabei wurde ein VW getroffen und die Frontscheibe beschädigt.

Bei den Kindern soll es sich laut Polizei um zwei Mädchen mit Fahrrädern gehandelt haben.

Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise nimmt die Autobahnpolizei Reichenbach unter 03765/500 entgegen.

Titelfoto: 123RF


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0