Guttenberg wünscht sich das Ende der Großen Koalition

Top

Nach schwerem Erdbeben: Zahl der Todesopfer weiter gestiegen

Top

Dieses Eis bringt wirklich jede Frau zum stöhnen!

3.632
Anzeige

Pädophiler Straftäter: Per WhatsApp zum Missbrauch verabredet

Neu

TAG24 sucht genau Dich!

60.253
Anzeige
1.832

So stoppst Du den Müll-Irrsinn

Sachsen - Immer mehr Müll verschmutzt die Umwelt. Ob Plastik, Elektroschrott oder weggeworfene Lebensmittel - Deutschland hat ein Müllproblem - Hier ist die Lösung!
Gut für die Umwelt: Stoffbeutel statt Plastiktüten.
Gut für die Umwelt: Stoffbeutel statt Plastiktüten.

Von Katrin Richter

Sachsen - Immer mehr Müll verschmutzt die Umwelt. Ob Plastik, Elektroschrott oder weggeworfene Lebensmittel - Deutschland hat ein Müllproblem. Die einzige Lösung: Wir müssen weniger Abfall produzieren. Den eigenen Verbrauch zu reduzieren, ist gar nicht schwer.


1. Stoffbeutel

Wir sind nicht auf Plastiktüten und Wegwerfprodukte wie Alufolie und Papierservietten angewiesen. Besser sind Tragetaschen, Rucksäcke oder - für den Spontaneinkauf - ein Stoffbeutel in Hand- oder Jackentasche. Wenn’s doch mal eine Plastiktüte sein muss, am besten mehrfach verwenden, am Ende vielleicht als Müllbeutel.

"Lose" bietet in Dresden Lebensmittel unverpackt an.
"Lose" bietet in Dresden Lebensmittel unverpackt an.

2. Nur pur

Niemand braucht einzeln verpackte Schokoriegel oder Äpfel in Styroporschalen. Saison-Produkte aus der Region können oft unverpackt gekauft werden. In Bioläden gibt es Sahne oder Sauerrahm im Glas mit Schraubverschlüssen. In vielen Großstädten (z.B. „Lose“ in Dresden) bieten Geschäfte nur unverpackte Lebensmittel an.


3. Nachfüllen

Viele Reinigungs- und Hygieneartikel werden als Nachfüllvariante im Handel angeboten. Behälter für Flüssigseife oder Waschmittel müssen nicht weggeschmissen werden, wenn sie leer sind, sondern können einfach nachgefüllt werden. Diese Nachfüllpackungen verursachen weniger Abfall, da beispielsweise auf Pumpspender verzichtet wird.

Beim Einkaufen immer darauf achten, lieber Glas- als Plastikflaschen zu kaufen.
Beim Einkaufen immer darauf achten, lieber Glas- als Plastikflaschen zu kaufen.

4. „Think Big“

Bei den gekauften Produkten auf das Ablaufdatum und auch auf die Packungsgröße achten. Je größer die Verpackung, umso weniger Müll bleibt relativ zum Inhalt übrig. Ein großer Topf Joghurt verbraucht weniger Plastik als drei kleine. Aber: Großpackungen, von denen die Hälfte weggeworfen wird, müssen auch nicht sein.

5. Mehrweg

Jeder Verzicht auf Einwegflaschen oder -dosen bedeutet Abfallvermeidung. Eine Mineralwasser-Glasflasche wird durchschnittlich 50-mal wieder befüllt, eine PET-Flasche bis zu 25-mal. Außerdem lässt sich mit Mehrweg auch sparen: Wer eine Glasflasche kauft, zahlt nur 8 Cent Pfand bzw. 15 Cent Pfand (bei Mineralwasser).

Werbeflyer landen fast immer direkt im Müll, also warum den Briefkasten verstopfen lassen?
Werbeflyer landen fast immer direkt im Müll, also warum den Briefkasten verstopfen lassen?

6. Werbeverbot

Jeder hat sich schon mal über all die Werbeprospekte und Flyer geärgert, die ständig den Briefkasten verstopfen. Der Großteil landet vermutlich ungelesen im Müll. Um diese Ressourcenverschwendung zu verhindern, klebt man am besten einen „Keine Werbung“-Aufkleber auf den Briefkasten. Das spart Unmengen an Papiermüll.


7. Clever kaufen

Jeder von uns wirft durchschnittlich über 80 Kilo Lebensmittel pro Jahr weg. Darum sollte man nur kaufen, was man wirklich braucht. Auch muss nicht alles, was „abgelaufen“ ist, gleich in die Tonne: Vieles hält sich weit über das Mindesthaltbarkeitsdatum hinaus! Und Reste schmecken oft noch lecker auf Pizza oder als Suppe.

Wasser kann man in Deutschland bedenkenlos auch aus der Leitung trinken.
Wasser kann man in Deutschland bedenkenlos auch aus der Leitung trinken.

8. Trink Wasser!

Leitungswasser kann man fast überall in Deutschland bedenkenlos trinken. Eine am Wasserhahn gefüllte Trinkflasche (für die Gesundheit BPA-frei), spart jede Menge Müll und Geld. Für Sprudel-Fans ist ein Trinkwassersprudler eindeutig die ökologischere Alternative zum Flaschen-Wasser.


9. Reparieren

Gegenstände möglichst lange zu verwenden, reduziert Abfall. Dazu gilt neben der pfleglichen Behandlung auch: reparieren statt neu kaufen! In Repair Cafés bekommt man kostenlose Hilfe beim Reparieren. Und bestimmt gibt es auch in ihrer Gegend einen Schuster, eine Änderungsschneiderei oder einen Elektronik-Bastler.


10. Teilen

Es gibt Dinge, die man als Durchschnittsbürger nur selten braucht: Akkubohrer, Leiter, Heckenschere oder Nähmaschine kann man sich oft bei Nachbarn oder Freunden ausleihen. Im Gegenzug hat man vielleicht etwas, das der ab und zu braucht? Noch besser: Dinge wie zum Beispiel einen Rasenmäher gleich gemeinsam anschaffen.

Fotos: Imago, dpa/Arno Burgi

Geiselnahme und Misshandlung! Ärztin wurde für Rentner zum Alptraum

Neu

Feuerwehr in Aufregung: Radioaktiver Gegenstand entdeckt

Neu

Davor brauchst Du jetzt keine Panik mehr zu haben!

86.675
Anzeige

43-Jähriger schneidet eigenem Vater von hinten die Kehle durch

Neu

Student stellt sich als Bürgermeister auf, nun steht er vor Gericht

Neu

Drei Männer feiern laute Party: Gefängnis!

Neu

Betrunkene schließt sich vorm Amt mit ihrem Kleinkind im Auto ein

Neu

Bekommt diese hübsche Studentin aus Halle bald die Krone aufgesetzt?

Neu

Mega-Deal mit US-Firma: Lovoo-Gründer jetzt Multi-Millionäre?

Neu

Tag der Entscheidung bei Air Berlin: Droht erneut Streik?

Neu

Jetzt will Löbau seinen Panzer zurück

Neu

Merkel: Deutschland ist im Kampf gegen den Terror gewappnet

Neu

Ist das der Einkaufswagen der Zukunft?

Neu

Schwerer Unfall auf der B249: Eine Frau tot, zwei weitere Personen verletzt

497

Weil er ins Bett gemacht hat: Mann prügelt Jungen (3) ins Koma!

3.092

Briefwahl-Ergebnis dreist manipuliert! Wie sicher ist die Bundestagswahl?

871

Kunde beschwert sich bei Möbelhaus und bringt alle zum Lachen!

10.676

Wie süß! Melanie Müller zeigt uns ihre kleine Tochter!

13.341
Update

Groß geworden: Kommt ihr drauf, wessen Promi-Tochter das ist?

5.617

Petry über AfD: "Verstehe, wenn die Wähler entsetzt sind"

6.466

Gerade aus Psychiatrie entlassen: Mann köpft Baby

13.439

Wildpinkeln: Richter verurteilt Frau mit haarsträubender Begründung

3.244

99-jähriger Rollstuhlfahrer wird bei Grün angefahren und schwer verletzt

164

Gerichtsurteil: Flüchtlinge können Familien leichter nachholen

5.989

Neue Abschiebungswelle: Sachsen lässt Tunesier ausreisen

5.098

Mann bedroht Bauarbeiter: Spezialeinheit nimmt 22-Jährigen fest

3.050

Deshalb solltet Ihr Eier nie auf Schüssel-Rändern aufschlagen!

6.786

"Symbolwahl": Diese Parteien sind bei Ausländern hoch im Kurs

855

Unfassbar! 38 tote Kaninchen mit abgeschnittenen Ohren entdeckt

2.739

Horror-Unfall! Extrem heiße Zellstoff-Masse verbrennt Arbeiter

2.515

Wagen überschlägt sich mehrfach auf A4: Fahrer schwer verletzt

3.264

Mit dem Güterzug in die Freiheit: Bundespolizei greift immer mehr Flüchtlinge auf

3.055

Schwarzfahrer bewirft Kontrolleure mit Steinen

2.173

Video: Frau pinkelt vor Einkaufszentrum in den Brunnen

9.640

Mächtig was los in "Bombenburg": Weltkriegs-Überbleibsel entdeckt, Autobahn dicht

217

Spotten statt helfen: Radlerin stürzt, und Tramfahrer macht sich lustig

3.038

Grausamer Mord an Vierjährigem: Sektenanführerin nach 29 Jahren angeklagt

1.499

Sie hatte große Angst: Mit diesen Fotos macht Stephanie allen Frauen Mut!

12.338

Flirtportal Lovoo für 70 Mio. Dollar an Amis verkauft

6.518

Sind das die dämlichsten Handy-Diebe aller Zeiten?

6.394

Schock-Video: So brutal geht diese Nanny mit einem Baby um

3.496

Aus Langeweile: Waffensammler schießt auf Polizisten

180

Nice! Chat-Slang schadet der deutschen Sprache nicht

416

Ihr glaubt nie, was der neue Besitzer aus dem Horror-Haus gemacht hat!

23.989

Drogenfund per Zufall! Wenn die Polizei zweimal klingelt...

302

Nach Marsch auf Bundesstraße: Polizei sammelt mutmaßliche "Reichsbürgerin" ein

1.564

Nach Aus von "The BossHoss": Neuer Gastgeber für "Sing meinen Song"

7.759

Enthüllt! Will Sophia deshalb ein Kind mit Gavin Rossdale?

2.897

Schock: Spielende Kinder entdecken im Erzgebirge Schlange

4.041

Wegen Masturbations-Geste: Daniel Baier muss 20.000 Euro blechen!

1.541
Update

Sprayer betrunken am Tatort eingeschlafen

107

Er ließ sich zu Ken umoperieren: Jetzt schockt er mit einem neuen OP-Wunsch

8.192

Millionenstadt schon wieder von schwerem Hochwasser heimgesucht

1.379

Kanzlerkandidat Schulz hält an verschärfter Mietpreisbremse fest

495