Schwangere Maria (†18) aus Mordlust erstochen: "Lass es uns heute machen" 8.186
Lebenslange Haft für Mörder von Tramperin Sophia L. aus Leipzig Top
Schwerer Unfall auf der A7: Polizei kämpft mit Gaffern und fehlender Rettungsgasse Neu
Horror-Crash! Zwei Menschen sterben noch an der Unfallstelle Neu
Hartz-IV-Empfänger bekommen mehr Geld! Neu
8.186

Schwangere Maria (†18) aus Mordlust erstochen: "Lass es uns heute machen"

Mord an 18-jähriger Maria aus Usedom: "Lass es uns heute machen"

Mit einem umfassenden Geständnis hat der Prozess um die Ermordung der 18-jährigen Maria aus Usedom am Dienstag vor dem Landgericht Stralsund begonnen.

Stralsund - Die schwangere Maria wird brutal umgebracht. Motiv: Mordlust, so die Anklage. Als ein Beschuldigter die schändliche Tat schildert, ruft ein Zuhörer im Gerichtssaal: "Mein Gott!"

Der 19-jähriger Angeklagte (l) zeigt im Gerichtssaal im Landgericht den Mittelfinger.
Der 19-jähriger Angeklagte (l) zeigt im Gerichtssaal im Landgericht den Mittelfinger.

Mit einem umfassenden Geständnis hat der Prozess um die Ermordung der 18-jährigen Maria von der Ferieninsel Usedom am Dienstag vor dem Landgericht Stralsund begonnen. Die Staatsanwaltschaft wirft zwei 19 und 21 Jahre alten Männern vor, die schwangere 18-Jährige heimtückisch und aus Mordlust getötet zu haben. Sie wollten einen Menschen sterben sehen, sagte der Staatsanwalt.

Die Besucher im Gerichtssaal, unter ihnen die deutlich gezeichnete Mutter des Opfers, hörten, wie der 19-jährige Angeklagte zunächst den tristen Alltag als perspektivloser Arbeitsloser mit hohem Alkoholkonsum und dann die Planung des Mordes und die Tat detailliert schilderte.

So habe er am Nachmittag des Tattags im März mit dem mitangeklagten 21-Jährigen den Mordplan geschmiedet.

"Wir haben darüber gesprochen, wie es wäre, jemanden umzubringen", sagte der junge Mann, ohne Emotionen zu zeigen. Dann sei der Satz gefallen: "Lass es uns heute machen." Er habe Namen aus dem Bekanntenkreis vorgeschlagen. Maria sei als Opfer ausgewählt worden, weil sie alleine lebte. "Es war einfacher." Mitten in der Befragung durch die Vorsitzende Richterin musste sich der Mitangeklagte übergeben, die Verhandlung wurde unterbrochen

Der 19-Jährige, der zu Prozessbeginn auf der Anklagebank sitzend den Mittelfinger den auf ihn gerichteten Kameras entgegenstreckte, bestätigte in weiten Teilen die Angaben der Anklage. Danach habe er sich vor der Tat neben einem Messer auch Ersatzkleidung besorgt, um sie gegen die mit Blut beschmierte auszutauschen. Er erwähnte auch, dass Maria die beste Freundin seiner Lebensgefährtin war, mit der er auch ein gemeinsames Kind hat.

"Ich habe dabei keine Gefühle gehabt."

Der 19-jährige Angeklagte (l) und der 21-jährige Angeklagte (3.v.l.) sitzten im Gerichtssaal im Landgericht neben ihren Anwälten.
Der 19-jährige Angeklagte (l) und der 21-jährige Angeklagte (3.v.l.) sitzten im Gerichtssaal im Landgericht neben ihren Anwälten.

In der Wohnung Marias in Zinnowitz, die sie unter einem Vorwand betraten, habe er seinem Opfer von hinten einen wuchtigen Stich in den Hals versetzt. Maria habe "Aua" und "Hör auf" gerufen. Dann habe er sich auf die am Boden liegende Frau gesetzt und ihr zahlreiche weitere Stiche am Kopf und Hals zugefügt, während der Mittäter ihre Beine festgehalten habe. Die Tat habe nur wenige Minuten gedauert. Die Gerichtsmedizin stellte insgesamt 19 Stichverletzungen fest.

"Danach war ich kurz überfordert", berichtete er. Die beiden Deutschen aus Zinnowitz und einem Nachbarort hatten Maria nach der Tat liegenlassen und die Wohnung aufgeräumt. Das Messer und Marias Handy hätten sich von der Seebrücke aus in die Ostsee geworfen.

In einer von seinem Anwalt vorgelesenen Erklärung bestritt der zweite Angeklagte, die Beine von Maria festgehalten zu haben. Es sei alleine die Tat des 19-Jährigen gewesen. Er räumte allerdings ein, dass er geholfen habe, Spuren am Tatort zu beseitigen. Er entschuldigte sich bei Marias Mutter und deren Familie. Er habe Schuld auf sich geladen.

Einen Monat nach der Tat wurden die beiden nach intensiver Fahndung festgenommen. Der 19-Jährige gab an, er habe gewusst, dass Maria schwanger war. «Sie hat sich darauf gefreut.» Von den Besuchern kam in diesem Moment der entsetzte Ausruf: "Mein Gott!" Auf die Frage der Richterin, wie es ihm bei der Tat gegangen sei, sagte der Mann: "Ich habe dabei keine Gefühle gehabt."

Dem erwachsenen Angeklagten droht nun laut Landgericht wegen Mordes eine lebenslange Freiheitsstrafe. Der Jüngere könnte wegen seiner Alkoholisierung und einer psychiatrischen Erkrankung bei der Tat vermindert schuldfähig gewesen sein. Er könnte im Falle einer Verurteilung wegen Mordes eine bis zu zehn Jahre dauernde Jugendstrafe erhalten. Sollte die besondere Schwere der Schuld festgestellt werden, könnte die Haftzeit auf 15 Jahre ausgeweitet werden. Es besteht aber auch die Möglichkeit der Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus.

Fotos: Stefan Sauer/dpa-Zentralbild/dpa -

Dieses Bremer Möbelhaus startet großen Ausverkauf wegen Umbau 3.393 Anzeige
Lebensgefahr! Rossmann ruft Duschgel für Kinder zurück! Neu
Tom Buhrow steigt auf zum ARD-Chef Neu
Großer Abverkauf! In diesem Zelt gibt's ab sofort Technik so günstig wie nie 6.529 Anzeige
Hammer beim DFB: Manuel Neuer denkt an Rücktritt aus National-Elf! Neu
Sorge um Karel Gott: Wie schlecht geht es ihm wirklich? Neu
Für kurze Zeit: Hier könnt Ihr viele Fahrzeuge super günstig leasen! 9.421 Anzeige
Meinung: AfD-Unterstützerin Erika Steinbach ist menschenverachtend Neu
"Bachelor in Paradise": Nun ist klar, wann die Single-Resterampe startet Neu
Wer einen Job sucht, sollte morgen ins Dynamo-Stadion gehen! 10.725 Anzeige
L'Oreal-Chef gibt Interview und sorgt mit Aussagen für Kritik Neu
Adam und Eva wären hier geblieben! So witzig wirbt Brandenburg um neue Bewohner Neu
Die Geschichte dieses Hundes wird Euch alle zu Tränen rühren Neu
Alles muss raus! Wegen Umbau gibt's hier Technik so günstig wie noch nie! 6.473 Anzeige
24-Stunden-Streik: NDR kündigt Änderungen im TV-Programm an Neu
Kai Havertz bekommt satte Gehaltserhöhung! Heimliche Verlängerung bei Bayer? Neu
ROCK ANTENNE Hamburg schickt Euch zum Alice Cooper-Konzert 3.506 Anzeige
Feuerwehr muss vor explodierenden Spermazylindern in Deckung gehen 1.927
Kraftklub-Sänger Felix Kummer kündigt Überraschung in Hamburg an 662
Darum gab es heute Morgen Sendeausfälle bei den Öffentlich-Rechtlichen 757
Taylor Swift kommt nach Berlin: Der Ort überrascht 141
Nick Carter schaltet Polizei ein! Will Bruder Aaron seine schwangere Frau töten? 1.876
Mann fährt schwarz, doch zum Verhängnis wird ihm etwas ganz anderes 182
Horror-Unfall! Kind (5) wird beim Spielen von 19-jähriger Lkw-Fahrerin überrollt 4.593 Update
Andreas Gabalier: So mag ich es bei Frauen am liebsten 1.589
So witzig erklärt die UEFA, wie man Fußballspieler ausspricht 703
Mega-Veränderung! Emilia Schüle hat sich die Haare rasiert 1.222
Nach Insta-Fail: Til Schweiger erklärt neues Pizzakonzept 913
Wanderer stürzt Wasserfall herab, was er dann macht, erstaunt auch seine Ärztin 2.410
"Bares für Rares"-Star überglücklich: Dieses besondere Geschenk wurde ihm jetzt gemacht 19.349
Lkw rast ins Stauende: Führerhaus komplett zertrümmert 3.690
Ist Kiffen bald legal in Deutschland? Richter will Cannabisverbot prüfen 808
Playboy-Model Anastasiya postet privates Unterwäsche-Bild mit wichtiger Botschaft 1.119
Immer mehr Türken beantragen Asyl in Deutschland 3.028
"Hitlergruß aus der Küche": Das wird man ja wohl noch kochen dürfen! 88.302
Erstmal keine Volksmusik mehr: Das macht Stefanie Hertel jetzt 4.747
Direktorin stellt Vierjährigen vor die Wahl: Haare abschneiden oder Kleid tragen! 1.897
Sturmchaos im Norden! Züge fallen weiter aus 1.089 Update
600 Konzerte in vier Tagen: Hamburger Reeperbahn Festival startet! 106
Wo steckt Naddel? Fans wollen Lebenszeichen 2.018
Chef lädt zum Kündigungs-Gespräch: Unglaublich, was der Angestellte dann macht 7.312
Arbeitet Jennifer Lopez jetzt als Stripperin? 1.790
Mutter unter Schock: Totgeglaubter Sohn taucht wieder auf! 5.229
Rekordversuch endet tödlich: Rennboot rast gegen Klippen 1.911 Update
Mitten auf der Wiese! Was macht dieses XXL-Bild so besonders? 1.213
Fußballspruch des Jahres: Cornflakes, Schwanzlänge und Spitze gegen Hoeneß 2.488
Annemarie Carpendale mit sexy Urlaubsgruß: Traumfigur mit Ü40! 3.824
FC Bayern vor CL-Auftakt: Neuer setzt hohe Ziele, Aus gegen Liverpool als Chance 341
Fette Hendl und Bier in Strömen: Der große Oktoberfest-Gesundheitscheck 545
Tanja Tischewitsch: So kriegt der Dschungelstar Kind und Karriere unter einen Hut 696
Evelyn Burdecki krank! Fans sorgen sich um Dschungelkönigin 2.334