Straßenbahn entgleist nach Crash mit Lkw: Mehrere Verletzte

Mannheim - Zu einem schweren Unfall zwischen einem Lkw und einer Straßenbahn kam es am Mittwoch in Mannheim.

Mehrere Rettungskräfte sind vor Ort.
Mehrere Rettungskräfte sind vor Ort.  © pr-video/René Priebe

Aus bislang noch ungeklärter Ursache ist ein Lkw in der Hessischen Straße in eine Straßenbahn gekracht, teilt ein Polizeisprecher auf Anfrage von TAG24 mit.

Die Straßenbahn ist anschließend entgleist. Mehrere Menschen sind verletzt worden, darunter zwei schwer.

Derzeit sind mehrere Notärzte und Rettungskräfte vor Ort.

Der Bereich musste weiträumig abgesperrt werden und eine Umleitung wurde eingerichtet.

Die Aufräumarbeiten werden noch eine Weile andauern.

Neun Menschen verletzt

Update 13.55 Uhr: Wie die Polizei schriftlich mitteilte, geschah der Unfall gegen 11.30 Uhr an der Kreuzung Obere Riedstraße/Hessische Straße. Dabei wurden nach derzeitigem Kenntnisstand neun Menschen verletzt, darunter der Lkw-Fahrer und ein Fahrgast schwer.

Nach den bislang vorliegenden Informationen missachtete der 32-jährige Fahrer des Lkw mit Anhänger eine rote Ampel. In der Folge stieß er mit der Straßenbahn zusammen, die durch den Aufprall aus den Schienen gehoben wurde.

Die Verletzten wurden nach der medizinischen Erstversorgung an der Unfallstelle mit Rettungsfahrzeugen in umliegende Krankenhäuser eingeliefert.

Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere Hunderttausend Euro. Die Unfallermittlungen vor Ort durch die Verkehrspolizei dauern derzeit noch an.

UPDATE: 22.06 Uhr

Unfallstelle frei

Wie die Polizei mitteilt, konnte die Unfallstelle nach Reparaturarbeiten an Fahrbahn und der Ampelanlage um 21.15 Uhr wieder freigegeben werden. Auch bei den Straßenbahnen kommt e snicht mehr zu Beeinträchtigungen.

Verletzte aus Krankenhäusern, rund eine Million Euro Sachschaden

Update 4. Juli 12.23 Uhr: Dem momentanen Erkenntnisstand der Polizei zufolge konnten sämtliche Verletzten nach eingehender Untersuchung die Krankenhäuser noch am gestrigen Abend wieder verlassen. Der Sachschaden wird den neuesten Ermittlungen zufolge auf rund eine Million Euro geschätzt, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Zur Ermittlung des Unfallhergangs und der Unfallursache wurden Unfallsachverständige an der Unfallstelle hinzugezogen. Diese fertigten am Donnerstagmorgen mittels einer Drohne auch Übersichtsaufnahmen von der Unfallstelle an.

Der Lkw ist mit der Straßenbahn zusammengeprallt.
Der Lkw ist mit der Straßenbahn zusammengeprallt.  © pr-video/René Priebe

Mehr zum Thema Stuttgart Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0