Scheibe zersplittert! Wieder Straßenbahn in Jena beschossen

Jena - Es scheint einfach nicht aufhören zu wollen: Unbekannte haben in Jena schon wieder eine Straßenbahn beschossen.

Die Kriminalpolizei hat den Fall übernommen. (Symbolbild)
Die Kriminalpolizei hat den Fall übernommen. (Symbolbild)  © DPA

Der oder die Täter feuerten einen unbekannten Gegenstand auf die fahrende Bahn ab, wie ein Polizeisprecher am Montag sagte. Es sei niemand verletzt worden.

Die Tram war am Samstag auf Höhe des Volksbades unterwegs, als es zu dem Vorfall kam. Eine Scheibe zersplitterte, fiel aber laut Polizei nicht aus der Fassung.

Die Passagiere mussten aussteigen, bevor die Bahn in den Betriebshof gefahren wurde. Die Kriminalpolizei ermittelt inzwischen.

Schon Ende Januar hatten Unbekannte drei Straßenbahnen in Jena beschossen. Zur Art der Geschosse macht die Polizei bisher keine Angaben.

Schon wieder wurde eine Straßenbahn in Jena beschossen. (Symbolbild)
Schon wieder wurde eine Straßenbahn in Jena beschossen. (Symbolbild)  © DPA

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Thüringen:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0