Straßenbahn mit Schulkindern an Bord entgleist

Mannheim - Am Donnerstagmittag ist in Mannheim nach einem Unfall eine Straßenbahn entgleist. Mehrere Menschen wurden leicht verletzt.

Die Straßenbahn kollidierte mit einem Lkw.
Die Straßenbahn kollidierte mit einem Lkw.  © pr-Video/Marco Priebe

Nach einem Unfall mit einem Lkw gegen 13.30 Uhr wurde eine Straßenbahn in Mannheim-Neuostheim auf der Theodor-Heuss-Anlage/ Ecke Dürerstraße offenbar aus dem Gleisbett gehoben, teilt die Polizei mit.

In der Straßenbahn waren zwischen 30 und 40 Personen, darunter auch einige Schulkinder. Dabei wurden mehrere Personen leicht verletzt.

Eltern können Ihre Kinder an einem Sammelplatz vor dem Carl-Benz-Stadion abholen.

Durch den Unfall kommt es zu Verkehrsbehinderungen.

Die Straßenbahn ist aus dem Gleisbett gehoben.
Die Straßenbahn ist aus dem Gleisbett gehoben.  © pr-Video/Marco Priebe

Mindestens 15 Menschen leicht verletzt

Update 14.50 Uhr: Wie die Polizei mitteilt wurden bei dem Unfall mindestens 15 Menschen leicht verletzt. Aktuell werden sie von Rettungskräften behandelt.

Polizei korrigiert Anzahl der Verletzten nach Straßenbahn-Unfall in Mannheim

Update: 17.30 Uhr: Die Polizei korrigiert die Anzahl der Leichtverletzten. So waren es keine 15 Menschen, sondern nur fünf.

Titelfoto: pr-Video/Marco Priebe

Mehr zum Thema Stuttgart Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0