"Solche wie dich find' ich an jeder Straßenecke!" Helena zickt gegen Ex Ennesto

Helena Fürst (43) ist bekannt dafür, ordentlich austeilen zu können.
Helena Fürst (43) ist bekannt dafür, ordentlich austeilen zu können.  © Andreas Weihs

Köln - Na, das kann ja heiter werden. Am Mittwoch startet die RTL-Show "Das Sommerhaus der Stars" - und schon jetzt fliegen zwischen zwei Teilnehmern ordentlich die Fetzen: Helena Fürst (43) und Ennesto Monté (40).

Bei einem gemeinsamen Promo-Interview giften sich die beiden, die kurzzeitig als Paar unterwegs waren und auch im Sommerhaus (zunächst) als Duo in Erscheinung treten, pausenlos an. Es hagelt gegenseitige Vorwürfe.

So macht sich Ennesto Luft, als er erklärt, seine Freunde und auch sein Vater hätten Helena als "No-Go" bezeichnet. In den Augen seines Umfelds sei sie "die größte Zicke Deutschlands".

Das kann sich Höllena natürlich nicht gefallen lassen und hält kräftig dagegen: "Solche wie dich find' ich an jeder Straßenecke!" Das hat gesessen!

So richtig wird man aus den beiden nicht schlau. Was sie einmal verbunden hat (Geld, PR, Liebe?) ist nicht zu ergründen. Den Grund ihrer Trennung haben sie jedenfalls - werbetechnisch clever gemacht - natürlich auch in diesem Interview nicht verraten. Das wird laut Helena in der RTL-Show verraten.

Wer es herausfinden will, kann sich ab Mittwoch (20.15 Uhr) auf RTL informieren.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0