Nach diesem Berliner Schwerverbrecher fahndete Interpol sieben Jahre lang 1.627 Schüsse in Bonner Park - Täter auf der Flucht 316 Wüste Drohung gegen wundervolle Kirschblüten-Pracht! 611 Lebloser Mann im Templiner Kanal entdeckt: Hilfe kommt für ihn zu spät 1.003 Hast Du Lust, bei uns mitzumachen? 151.841 Anzeige
236

Bahn rollt wieder. Aber viele Züge fallen noch aus

Dresden - 18.00 Uhr, und es passiert nichts. Aber dann - Gleis 14 - es ist 18.01 Uhr, der erste Zug bewegt sich wieder! Neben 200 Millionen Kosten, wütenden Kunden und streitenden Vorsitzenden brachte der Streik für manche aber auch Positives. Nun allerdings wird es noch bis Montagmittag dauern, dass der Fahrplan "pünktlich" eingehalten wird.
Chef der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL), Claus Weselsky (55).
Chef der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL), Claus Weselsky (55).

Von Uwe Blümel und Jörg Schulz

Dresden/Berlin/Zwickau/leipzig -[nbsp Der erste Zug, der nach dem offiziellen Streikende Samstagabend planmäßig um 18.01 Uhr wieder fuhr, ging von Gleis 14 nach Kamenz.

Mit an Bord: Studentin Sophie Marzinek (19), die in Dresden einkaufen war. „Da komme ich pünktlich zu einer Geburtstagsfeier heute Abend“, freute sie sich.

Auch die laut Fahrplan folgende Regionalbahn 17228 um 18.07 Uhr fuhr pünktlich nach Zwickau ab.

Doch von Entspannung war trotzdem keine Spur: Bis nach 19 Uhr fielen am Hauptbahnhof noch viele Züge ersatzlos aus!

Mit ihrem Streik haben die Lokführer die Bahn aus dem Takt gebracht. Einzelne Auswirkungen sind vielleicht sogar am Montagmorgen noch zu spüren. Aber neue Streiks sind erstmal nicht in Sicht.

Ein Anblick, den wir lange nicht hatten: der Abfahrts-Plan.
Ein Anblick, den wir lange nicht hatten: der Abfahrts-Plan.

Fahrgäste der Bahn müssen sich auch nach dem Streik der Lokführer auf Zugausfälle und Verspätungen einstellen. Am Sonntag sollen im Fernverkehr zumindest auf den Hauptstrecken 60 Prozent der üblichen Züge rollen.

Vor allem am Sonntagnachmittag ist deshalb wegen der Wochenendpendler mit sehr vollen Zügen zu rechnen.

"Die Kunden sollten Zeitpuffer einplanen", sagte Bahnsprecher Achim Stauß am Samstag. Im Nahverkehr sollen am Sonntag bundesweit wieder zwei Drittel der Züge fahren.

Bislang gibt es keinen Termin für neue Verhandlungen mit der Lokführergewerkschaft.

Studentin Sophie Marzinek (19), die in Dresden einkaufen war, freute sich: „Da komme ich pünktlich zu einer Geburtstagsfeier heute Abend.“
Studentin Sophie Marzinek (19), die in Dresden einkaufen war, freute sich: „Da komme ich pünktlich zu einer Geburtstagsfeier heute Abend.“

Der Chef der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL), Claus Weselsky (55), sagte auf dem Leipziger Hauptbahnhof, wo er sich am Samstag von 16-19 Uhr den Fragen der Journalisten stellte:

"Wir diskutieren jetzt erstmal nicht über Streiks. Wir warten auf Verhandlungen."
Man erwarte eine Einladung durch die Bahn.

Die Gewerkschaft bleibt aber streikbereit. Der Vorsitzende für Berlin, Sachsen und Brandenburg, Frank Nachtigall, machte am Morgen im rbb-Inforadio deutlich, falls die Bahn nicht einlenke, werde es zu weiteren Ausständen kommen.

Am Montagmorgen sollen die Züge wieder komplett nach dem Normalfahrplan fahren.

Kurz vor dem Ende des Lokführerstreikes auch auf dem Hauptbahnhof in Potsdam bereitet ein Lokführer den Zug zur Abfahrt vor.
Kurz vor dem Ende des Lokführerstreikes auch auf dem Hauptbahnhof in Potsdam bereitet ein Lokführer den Zug zur Abfahrt vor.

Hintergrund:
Die Gewerkschaft fordert in dem Tarifkonflikt für die Beschäftigten mehr Geld sowie eine kürzere Arbeitszeit.

Vor allem will sie neben den Lokführern künftig auch das übrige Zugpersonal in Verhandlungen vertreten, für das bislang die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) zuständig ist.

Die Bahn will weiterhin konkurrierende Tarifverträge einzelner Berufsgruppen verhindern.


Folgen des Streiks:
Bahnchef Rüdiger Grube sagte: "Der Schaden beträgt bislang mehr als 100 Millionen Euro und wird sich auch in dieser Größenordnung in unserer Jahresbilanz niederschlagen."

Aus Sicht der GDL haben die sechs Streiks insgesamt mehr als 200 Millionen Euro gekostet - mehr als ihre Tarifforderung, deren Volumen die Gewerkschaft aber nicht näher bezifferte. Der Verkehrsökonom Christian Böttger nannte "Focus Online" die Summe von 35 Millionen Euro pro Jahr.

Bis Montag kann es noch zu "einzelnen Wacklern" im Fahrplan kommen, sagt der Bahn-Sprecher.
Bis Montag kann es noch zu "einzelnen Wacklern" im Fahrplan kommen, sagt der Bahn-Sprecher.

"Wenn es einzelne Wackler gibt, bitten wir auch dort um Verständnis", sagte Stauß. "Es ist auch dort eine komplexe Aufgabe, die ganzen Schicht- und Dienstpläne wieder umzuschreiben."


Die GDL hatte ihren flächendeckenden Streik am Samstag fortgesetzt. Die Bahn konnte wie in den Vortagen nur ein Drittel des Fernverkehrs aufrechterhalten.

Die Gewerkschaft hatte am Freitag überraschend angekündigt, den Streik schon am Samstagabend um 18.00 Uhr zu beenden und nicht erst wie zunächst geplant am Montagmorgen.

Die Lokführer hatten ihre Arbeit im Güterverkehr schon am Mittwoch niedergelegt, im Personenverkehr in der Nacht zum Donnerstag.

Züge auf dem Bahnhof - eigentlich ein Normalzustand. Eigentlich.
Züge auf dem Bahnhof - eigentlich ein Normalzustand. Eigentlich.

Die Gewinner:
Vor allem Fernbuslinien und Mitfahrzentralen profitierten in den vergangenen Tagen vom Ausstand der Lokführer.

Der Betreiber meinfernbus.de sprach von einem "Rekordwochenende".

Ein Sprecher der Online-Mitfahrzentrale "mitfahrgelegenheit.de", sagte, an einem normalen Freitag würden 100.000 Plätze gebucht. In der vergangenen Woche seien es mehr als 250.000 gewesen.

Der Geschäftsführer des Deutschen Taxi- und Mietwagenverbands, Thomas Grätz, sprach von 40 bis 50 Prozent mehr Geschäft als an normalen Tagen.

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) rief die Gewerkschaften beim Landesparteitag der hessischen SPD in Hofheim am Taunus erneut zu einer Schlichtung auf. Dies hatte die GDL schon abgelehnt.

Furchtbar: Radfahrerin von Zug erfasst und getötet 3.265 Krass: So sah diese Instagram-Powerfrau noch vor wenigen Jahren aus 6.280 Paar filmt sich bei Sex mit Husky, doch es wird noch perverser 11.336 Radfahrer ignoriert Warnlampen und wird vom Zug erfasst 233
"Das habe ich ja noch nie gesehen": THW verwundert über diese Rettungsgasse 9.073 Ex-Freundin verlässt Wohnung, dann passiert etwas Schreckliches 3.334
Brutaler Beil-Mord: So lief die Tat im Detail ab 1.656 Überholmanöver geht schief: Fahrer stirbt auf Autobahn 295 Verschnürtes Paket treibt im Wasser: Kanufahrerin macht Horror-Fund! 6.052 Carmen Geiss reicht's! Jetzt startet sie auch 'ne Petition 2.266 Typ wird von Hai angegriffen: Zuvor überlebte er schon andere Tier-Attacken 1.699 Was ist denn da los? Giganten-Maschine kriecht über Autobahn 2.836 Heftiger Crash! Biker kracht gegen Auto und stirbt 5.417 Kurz und Schmerzlos: Jetzt brauchst Du keine Angst mehr vor dem Zahnarzt haben! 11.298 Anzeige Mann rast durch die Stadt und tötet Radfahrer 3.223 Grillabend endet in Massen-Schlägerei 7.168 Einmal umgeknickt und das war's mit der Modelkarriere! 29.631 Anzeige Trotz Musik-Karriere: Dafür brennt Reinhold Beckmann wirklich 420 Todesdrama in der Eifel: Wanderer stürzt 100 Meter in die Tiefe 1.744 20-jähriger Biker stirbt bei heftigem Crash auf Bundesstraße 26.138 Update Nach schwerem Sturz: Vanessa Mai muss Termine absagen! Konzertveranstalter gibt Statement ab 8.500 Auch nach fünf Jahren GZSZ: Sila Sahin hat vor dieser Situation immer noch große Angst 7.844 Horror-Unfall! Frau wird von Motorrad überrollt und stirbt 509 Biker stirbt nach dramatischem Frontal-Crash mit Ducati 8.407 "Warum immer Kreuzberg?" Zieht am 1. Mai Demo durch Berliner Villenviertel? 356 Mysteriöses Fischsterben: Ganzer Fluss voller Kadaver 601 Suff-Nazis hetzen Hunde auf Afrikaner oder doch nicht? Fall gibt Polizei Rätsel auf 4.161 Typ ballert auf Fuchs und hat tierische Ausrede 239 Mit Dämpfer: Nahles zur neuen SPD-Vorsitzenden gewählt 1.264 Auto überschlägt sich: 30-Jähriger stirbt an Genickbruch! 3.863 Gewitter im Anmarsch: Hier kann's heute richtig knallen 19.501 Aus und vorbei: Deutschlands Tennis-Damen scheitern an Tschechien 272 Nackter Mann tötet vier Menschen und haut ab 2.018 Was macht der Waschbär auf der Straßenlampe? 5.903 Frau wacht nachts auf und stellt geschockt fest, dass sie blutüberströmt ist 6.189 Junge Union mit Ohrenstöpsel-Provokation bei SPD-Parteitag 1.778 Vermisste Brüder (11, 13) Hunderte Kilometer von Zuhause gefunden 7.536 Dank "Let's Dance": Jimi Blue Ochsenknecht bald vergeben? 4.546 21-Jähriger niedergestochen: Polizei bittet dringend um Hilfe 356 So will die Bundesregierung tausende Flüchtlinge zurück in den Irak locken 1.652 Pornosüchtiger Mann (22) dreht durch und vergewaltigt seine Mutter (46) 9.271 Wechselt deutsches Basketball-Talent in die NBA? 371 Mit Vollgas durch die Innenstadt: Polizei schnappt irren Raser 189 Anwohner finden riesige Vogelspinne im Sperrmüll 2.695 Das Unmögliche möglich machen: HSV glaubt wieder an das Wunder 128 Ungeschicktes Einbrecher-Duo liefert Polizei wichtiges Beweisstück 1.121 Zum ersten Mal: Pippa Middleton ist schwanger 2.946 Gänsehaut-Abschied von Avicii: Tausende Fans legen Stadt lahm 5.961 Türkische Hochzeit: Vor dem Autokorso fallen plötzlich Schüsse 597 Für Diskus-Olympiasieger Robert Harting platzt ein großer Traum 1.857