Mann rast mit Auto durch Fußgängerzone: Drei Tote

TOP

Video aufgetaucht! Hier greifen Nazis das Kamerateam des MDR an

TOP

"Freiheit für Europa": Petry und Le Pen treffen sich in Deutschland

TOP

Hanka endlich erleichtert! Nun kommt alles raus

TOP

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
1.221

Jetzt auch Mega-Streik bei der Post!

Berlin - Millionen Briefe und Pakete werden in den kommenden Tagen wohl wieder verspätet ankommen. Bei der Deutschen Post AG beginnen noch am Montagnachmittag unbefristete Streiks.
Drohen leere Kisten bei der Post? Wohl eher leere Briefkästen der Bevölkerung!
Drohen leere Kisten bei der Post? Wohl eher leere Briefkästen der Bevölkerung!

Millionen Briefe und Pakete werden in den kommenden Tagen wohl wieder verspätet ankommen. Bei der Deutschen Post AG beginnen noch am Montagnachmittag unbefristete Streiks.

Das kündigte die Gewerkschaft Verdi in Berlin an. Die Post habe sich in sechs Verhandlungsrunden keinen Millimeter auf eine Lösung des Konflikts hinbewegt, sondern ein Angebot der Gewerkschaft ignoriert, erklärte Verdi-Vize Andrea Kocsis.

"Wir müssen den Druck nun massiv erhöhen."

Auch in den Briefzentren in Dresden und Leipzig wurde die Arbeit niedergelegt. Und das auf unbestimmte Zeit.

Andreas Wiedemann vom Landesverband Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen ergänzt: "Die Post AG schwimmt in Geld. Wir haben vier Wochen lang mit 5000 Personen gestreikt. Das hat den Arbeitnehmer nicht gestört. Mal schauen, wie lange sie das aushalten."

In dem Tarifkonflikt geht es um Bezahlung und Arbeitszeit für rund 140.000 Beschäftigte.

Kern der Auseinandersetzung: In den 49 regionalen Gesellschaften für die Paketzustellung werden die rund 6000 Paketboten nicht nach dem Haustarif der Post bezahlt. Sie erhalten die oft niedrigeren Löhne der Logistikbranche.

Dieses Bild könnte nun erst einmal selten auf den Straßen werden: Eine Postbotin bei der Arbeit.
Dieses Bild könnte nun erst einmal selten auf den Straßen werden: Eine Postbotin bei der Arbeit.

Verdi will erreichen, dass sie tariflich unter das Dach der Post zurückkehren. Im Gegenzug wollte die Gewerkschaft für 2015 auf eine lineare Lohnerhöhung verzichten, forderte aber eine Einmalzahlung von 500 Euro und ein Lohnplus von 2,7 Prozent für 2016.

Diese Forderung lehnte die Post am Montag ab.

Dies leiste keinen Beitrag zur Zukunftssicherung für Mitarbeiter und Unternehmen, begründete Personalchefin Melanie Kreis.

Zudem bedeute der Verdi-Vorschlag eine Mehrbelastung von rund 300 Millionen Euro.

Das sei «sogar eine spürbare Verschärfung unseres bestehenden Wettbewerbsnachteils», erklärte Kreis. Die Post zahle doppelt so hohe Löhne wie die Wettbewerber.

Fotos: dpa/Felix Hörhager, dpa/Martin Gerten

Schauspieler Miguel Ferrer ist tot - Clooney trauert um Cousin

NEU

Spurlos verschwunden! Wurde Michaela nach Sachsen entführt?

NEU

Willst Du Honey eine Immobilie abkaufen?

ANZEIGE

Das macht Frauen Lust auf einen Blowjob

17.762

Dumm gelaufen! Autofahrer zeigt Vorladung statt Führerschein

2.460

Baby-Glück: Annett Louisan erwartet ihr erstes Kind

2.407

TV-Doku über Actionfilm-Dreharbeiten auf Nordumgehung

217

Letzte Reihe, Einzelplatz! So muss Ex-CDU-Steinbach sitzen

5.418

Das war's mit der Kippe danach! Rauchverbot in Tschechien

18.044

Sicherheitslücke: Raubkopierer veröffentlichen Pornos auf YouTube

11.783

Hier erzählt ein 19-Jähriger, wie er eine brutale Messerattacke überlebte

2.446

Im Auto verbrannt: Lambada-Sängerin tot aufgefunden

7.748

Beate: So traurig war die Beisetzung ihrer Mutter Irene

7.889

Informatiker warnen: Darum solltet ihr bei Selfies kein Peace-Zeichen machen

9.217

15 Millionen Euro: Mann macht fette Beute beim Juwelier

1.551

Trauriger Abschied! Bommels Ende ist gekommen

11.351

Betrunkener schläft in Hallenbad ein und zieht Kinder unter Wasser

6.294

Dieser Mann könnte seine Frau mit nur einem Kuss töten

4.611

Achtung! Produkttester-App hebt Hunderte Euro von Konto ab

3.696

Aufgepasst! So tricksen die Chefs beim Mindestlohn

4.513

Für Film, der bald in Deutschland startet: Hund wird in strömendes Wasser gedrückt

4.008

So kassiert Skandal-Redner Höcke die Schelte der Medien

4.811

Aus Angst vor Polizei: Mann verschluckt MP3-Player

2.238

Unterrichtsfrei für 230 Kinder nach Einbruch in Schule

2.125

Schattiges Plätzchen: Riesenpython verschanzt sich unter Auto

2.362

Was machen diese chinesischen Firmenmitarbeiter auf der Bühne?

3.042

So könnt Ihr euch die Rundfunk-Beiträge der letzten drei Jahre zurückholen

38.087

Beim Modeln ist Mama Ochsenknecht richtig streng

1.404

Schlimme Grippewelle: Dringender Impf-Appell

6.420

Cathy Hummels: Shitstorm für Fashion Week-Selfie mit Sarah Lombardi

4.931

Traurige Beichte: Ist Gina-Lisas Beziehung gescheitert?

6.417

Aufatmen bei RB: Keita doch fit für Frankfurt?

468

Das sind die häufigsten Todesursachen in Deutschland

5.915

Licht aus: Deshalb bleibt Paris nachts dunkel

2.664

Gruseliges Gepäck: Zerstückelte Frauenleiche in einem Koffer gefunden

4.169

Unzählige Tote: 17-stöckiges Einkaufsgebäude eingestürzt

3.795
Update

"Mein größter Flop": Mit dieser pikanten Aussage überrascht Dieter Bohlen alle

7.656

Nach Höckes Skandalrede in Dresden: Farbanschlag aufs Watzke

8.839
Update

Beängstigendes Geständnis: BKA hat islamistische Gefährder aus den Augen verloren

3.007

Sensation bei Australian Open: Djokovic fliegt in der zweiten Runde raus

1.027

Viele Tote! Lawine verschüttet Hotel in Italien

5.153

Prozessbeginn! Deutsche Bahn kämpft gegen Studentenwohnheim!

803
Update

Deal mit Huddersfield geplatzt: Geht RB-Stürmer Boyd nach Darmstadt?

2.385