Alles gelogen? Das sagt Sarahs Affäre zur Trennungsshow

TOP

Vergewaltiger heiratet Opfer und entgeht Hinrichtung

NEU

Kommt dieser Trinkgeld-Trick direkt aus der Hölle?

NEU

Schießt Hasenhüttl seinen Ex-Verein noch tiefer in die Krise?

NEU

Du kannst nicht schlafen? Das rettet Dein Leben!

ANZEIGE
1.219

Jetzt auch Mega-Streik bei der Post!

Berlin - Millionen Briefe und Pakete werden in den kommenden Tagen wohl wieder verspätet ankommen. Bei der Deutschen Post AG beginnen noch am Montagnachmittag unbefristete Streiks.
Drohen leere Kisten bei der Post? Wohl eher leere Briefkästen der Bevölkerung!
Drohen leere Kisten bei der Post? Wohl eher leere Briefkästen der Bevölkerung!

Millionen Briefe und Pakete werden in den kommenden Tagen wohl wieder verspätet ankommen. Bei der Deutschen Post AG beginnen noch am Montagnachmittag unbefristete Streiks.

Das kündigte die Gewerkschaft Verdi in Berlin an. Die Post habe sich in sechs Verhandlungsrunden keinen Millimeter auf eine Lösung des Konflikts hinbewegt, sondern ein Angebot der Gewerkschaft ignoriert, erklärte Verdi-Vize Andrea Kocsis.

"Wir müssen den Druck nun massiv erhöhen."

Auch in den Briefzentren in Dresden und Leipzig wurde die Arbeit niedergelegt. Und das auf unbestimmte Zeit.

Andreas Wiedemann vom Landesverband Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen ergänzt: "Die Post AG schwimmt in Geld. Wir haben vier Wochen lang mit 5000 Personen gestreikt. Das hat den Arbeitnehmer nicht gestört. Mal schauen, wie lange sie das aushalten."

In dem Tarifkonflikt geht es um Bezahlung und Arbeitszeit für rund 140.000 Beschäftigte.

Kern der Auseinandersetzung: In den 49 regionalen Gesellschaften für die Paketzustellung werden die rund 6000 Paketboten nicht nach dem Haustarif der Post bezahlt. Sie erhalten die oft niedrigeren Löhne der Logistikbranche.

Dieses Bild könnte nun erst einmal selten auf den Straßen werden: Eine Postbotin bei der Arbeit.
Dieses Bild könnte nun erst einmal selten auf den Straßen werden: Eine Postbotin bei der Arbeit.

Verdi will erreichen, dass sie tariflich unter das Dach der Post zurückkehren. Im Gegenzug wollte die Gewerkschaft für 2015 auf eine lineare Lohnerhöhung verzichten, forderte aber eine Einmalzahlung von 500 Euro und ein Lohnplus von 2,7 Prozent für 2016.

Diese Forderung lehnte die Post am Montag ab.

Dies leiste keinen Beitrag zur Zukunftssicherung für Mitarbeiter und Unternehmen, begründete Personalchefin Melanie Kreis.

Zudem bedeute der Verdi-Vorschlag eine Mehrbelastung von rund 300 Millionen Euro.

Das sei «sogar eine spürbare Verschärfung unseres bestehenden Wettbewerbsnachteils», erklärte Kreis. Die Post zahle doppelt so hohe Löhne wie die Wettbewerber.

Fotos: dpa/Felix Hörhager, dpa/Martin Gerten

Dieses Ding ist in den USA überall ausverkauft und keiner weiß so richtig was es ist

NEU

Tierschützer findet Hund von zwei Pfeilen durchbohrt auf der Straße

1.665

Uli Hoeneß hat im Knast 5500 Briefe bekommen: Was stand drin?

684

Vater entdeckt DAS bei Schoko-Weihnachtsmann

4.246

Teenie-Hausparty außer Kontrolle! 80 ungebetene Gäste und Polizei

4.802

Lehrerin verführt 16-jährigen Schüler mit Bier und Nacktfotos

7.685

Tanks explodiert: Tote und Verletzte bei schwerem Zugunglück

2.789

Eltern sammeln Spenden für kranke Tochter und verprassen das Geld

3.208

Model lässt sich nackt fotografieren - von ihren Eltern

6.773

Begründet? Viele Deutsche fürchten Identitätsklau im Internet

454

Nach Scheidung von Cathy: Hat "Mörtel" etwa schon eine Neue?

1.873

Wurden Kinder in sächsischer Kita geschlagen und zum Essen gezwungen?

12.054

Warum fährt dieses Kinderkarussell mit Nazi-Kennzeichen?

7.694

Hot! So tief lässt Verona auf Instagram blicken

7.019

Neue Studie! So viel Sex macht wirklich glücklich

7.742

Falsche Terror-Opfer erschleichen sich 60.000 Euro

2.851

Deshalb ist sie so dürr! Gigi Hadid schwer krank

5.209

Wie Jurassic Park: Forscher entdecken Dinoschwanz in Bernstein

2.836

50 Millionen Follower: Erfolgreichster YouTuber löscht seinen Kanal

5.037
Update

Dieser DJ aus Bückeburg ist für einen Grammy nominiert

248

Mit vielen Frauen Sex? Das kann für Männer echt gefährlich werden!

11.141

Festnahme! Jugendliche planten islamistischen Anschlag

4.952

32-Jähriger soll 122 Kinder sexuell missbraucht haben

3.929

Das ist der ultimative Tipp für trockene, rissige Lippen im Winter

3.373

Soldat schlägt sich nach Absturz wochenlang im Dschungel durch

5.475

Batterie leer! Polizei rettet Herzkranken mit Notfalleinsatz

3.297

Still und heimlich: Dieses Comedy-Traumpaar ist jetzt verheiratet

8.275

Bringt Martin Schulz Angela Merkel ins Schwitzen?

1.928

Das waren dieses Jahr die beliebtesten Themen auf Facebook

534

"Lauf Baby Lauf": Tay von The Voice bringt seine erste Single raus

714

Doping von mehr als 1000 russischen Athleten bewiesen

1.075

Dieser CSU-Politiker will die Herkunft von Tätern und Opfern klar benennen

1.927

Rechtspopulist Wilders schuldig gesprochen

1.912

Jetzt ist klar, wie al-Bakr seine Bomben-Bauteile erwarb

8.461

Hildegard Hamm Brücher ist tot

2.182

Sex im Museum? Dieser Gästebuch-Eintrag gibt Rätsel auf

11.401

Model verspricht Referendum-Befürwortern einen Blowjob

8.309

Moschee-Anschlag in Dresden: PEGIDA-Redner festgenommen!

10.930
Update

Hier verzweifelt Nachrichtensprecher Ingo Zamperoni beim Einparken

10.373

Bedrohungslage! Teile des Berliner Hauptbahnhofs gesperrt

11.804

Deshalb regen sich Kunden über diese Puppen im Schaufenster auf

5.238

Polizei sucht Messerstecher aus Berliner Supermarkt

674

Bund und Länder einig! Das bewirkt das Gesetzespaket zur Finanzreform

1.207