Streik in Leipzig: Bleiben heute Aldi, Obi und Co. geschlossen?

Wie so häufig wird auch am Freitag wieder bei Amazon gestreikt. Allerdings sind dieses Mal auch Einzelhändler wie Aldi oder Netto vom Streik betroffen. (Symbolbild)
Wie so häufig wird auch am Freitag wieder bei Amazon gestreikt. Allerdings sind dieses Mal auch Einzelhändler wie Aldi oder Netto vom Streik betroffen. (Symbolbild)  © DPA

Leipzig - Nach gescheiterten Verhandlungen ruft die Gewerkschaft ver.di am Freitag erneut zum Streik im Einzel- und Versandhandel auf. Angestellte bei Amazon, H&M, Netto, Aldi und Obi legen ihre Arbeit nieder.

Eine Woche nach dem Abbruch der Verhandlungen im Einzel- und Versandhandel macht ver.di ernst. Gleich in drei Bundesländern (Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt) ruft die Gewerkschaft ihre Mitglieder auf, in den Streik zu treten.

"Wir rechnen damit, dass in Leipzig mindestens 400 Amazon-Angestellte ihre Arbeit niederlegen, plus 100 aus den anderen Betrieben. Viele sind auch schon auf dem Weg zu uns", so ver.di-Mann Thomas Schneider, der sich bereits am Gewerkschaftshaus auf der Karl-Liebknecht-Straße eingefunden hat. Dort findet ab 10 Uhr die Streik-Kundgebung statt.

Was das für den Leipziger Verbraucher bedeutetet, bleibt ungewiss. "Sicher ist: wir werden den Betrieb bei Obi, Netto und Co. massiv einschränken", sagte Schneider.

So würden einige Läden am Freitag geschlossen bleiben werden. "Bei vier H&M-Standorten im Stadtgebiet gehe ich davon aus, dass mindestens einer geschlossen bleibt", mutmaßt Schneider. Welche genauen Standorte davon betroffen sein werden, war am Freitagmorgen noch unklar.

Auch weil viele unerfahrene "Streiker" dabei sein werden. So erlebt der Obi-Markt in Leipzig-Burghausen seinen ersten Streik.

Schneider: "Wir können noch nicht abschätzen, wie die Angestellten dort reagieren. Viele müssen das Streiken erst erlernen."

Die Beschäftigten fordern eine Anhebung der Gehälter und Löhne um sechs Prozent, 100 Euro Ausbildungsvergütung und 300 Euro zusätzlich im Jahr für ver.di-Mitgleider für alle geltenden Tarifverträge.


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0