Streit eskaliert! Stach Frau mit einem Messer zu?

Mannheim - Bei einem Streit im Mannheimer Stadtteil Neckarau ist ein Mann am Montagabend mit einem Messer schwer verletzt worden.

Die Polizei nahm eine Tatverdächtige fest. (Symbolbild)
Die Polizei nahm eine Tatverdächtige fest. (Symbolbild)  © DPA

Gegen 20.20 Uhr wurde der Mann offenbar durch ein Messerangriff in einer Wohnung in der Schulstraße verletzt, teilt die Polizei mit.

Die Beamen haben eine tatverdächtige Frau festgenommen, die in Verbindung mit der Tat gebracht wird.

Nähere Informationen zu den Hintergründen der Tat waren zunächst nicht bekannt.

Derzeit liegen noch keine Erkenntnisse zum Gesundheitszustand des Mannes vor.

Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei ermitteln.

Update 14.30 Uhr: Die Polizei gibt weitere Details bekannt: Ein 41-jähriger Mann wurde nach derzeitigem Kenntnisstand nach einem verbalen Beziehungsstreit von einer 54-jährigen schwer verletzt. Die Frau rief anschließend selbst den Rettungsdienst.

Der Mann wurde schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt.

Die Tatverdächtige wurde nach den polizeilichen Maßnahmen wieder freigelassen. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.

Die Frau stach wohl mit einem Messer auf den Mann ein. (Symbolbild)
Die Frau stach wohl mit einem Messer auf den Mann ein. (Symbolbild)  © Photo by Marten Bjork on Unsplash

Mehr zum Thema Stuttgart Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0