Streit eskaliert auf Reithof, daraufhin muss das Jugendamt eingreifen

Neustadt an der Orla - Bei einem Streit zwischen dem Verpächter und der Pächterin eines Reiterhofs in der Nähe von Neustadt ist eine Frau von einem Traktor verletzt worden.

Auf dem Reithof waren Ferienkinder zu Gast, die mussten dann nach Hause. (Symbolbild)
Auf dem Reithof waren Ferienkinder zu Gast, die mussten dann nach Hause. (Symbolbild)  © DPA

Nach Polizeiangaben saß der 59 Jahre alte Mann während des Streits am Donnerstagmorgen im Traktor, die 53-Jährige stand neben der geöffneten Tür.

Als der Besitzer des Hofs das Gespräch beenden wollte, fuhr er mit geöffneter Tür an und streifte die Frau dabei am Arm. Eine ärztliche Versorgung war nicht notwendig.

Gegen den Mann wird wegen Körperverletzung ermittelt. Laut Polizei darf die Frau das gepachtete Grundstück nicht mehr als Reiterhof benutzen, weshalb es zum Streit kam.

Weil zur Zeit noch Kinder auf dem Hof untergebracht waren, wurde das Jugendamt des Landratsamtes Saale-Orla verständigt. Diese kümmerten sich um die Kindern, bis sie nach Hause gehen konnten.

Das Jugendamt musste sich um die Ferienkinder kümmern. (Symbolbild)
Das Jugendamt musste sich um die Ferienkinder kümmern. (Symbolbild)  © DPA

Titelfoto: DPA

Mehr zum Thema Thüringen Crime:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0