Nach Höckes Skandalrede in Dresden: Farbanschlag aufs Watzke

TOP

Sensation bei Australian Open: Djokovic fliegt in der zweiten Runde raus

TOP

Viele Tote! Lawine verschüttet Hotel in Italien

TOP

Aufatmen bei RB: Keita doch fit für Frankfurt?

NEU

Du willst ein lächeln wie die Stars? Dann schau mal hier!

ANZEIGE
3.730

Streit im Rathaus: Spitzenbeamte wollen mehr Geld

Dresden - Dresdens Top-Beamte wollen mehr Geld. Insgesamt sechs Beförderungen stehen an. Weil Linke, Grüne und SPD diese nicht einfach durchwinken wollen, ist ein Krisentreffen im Rathaus samt eilig anberaumter Sondersitzung des Verwaltungsausschusses geplant.
Reinhard Koettnitz (60), Amtsleiter im Straßen- und Tiefbauamt, soll zum Stadtdirektor befördert werden.
Reinhard Koettnitz (60), Amtsleiter im Straßen- und Tiefbauamt, soll zum Stadtdirektor befördert werden.

Von Dirk Hein

Dresden - Top-Beamte wollen mehr Geld. Insgesamt sechs Beförderungen stehen an. Weil Linke, Grüne und SPD diese nicht einfach durchwinken wollen, ist ein Krisentreffen im Rathaus samt eilig anberaumter Sondersitzung des Verwaltungsausschusses geplant.

Reinhard Koettnitz (60), Amtsleiter im Straßen- und Tiefbauamt, soll leitender Stadtdirektor werden. Der Chef im Umweltamt, Christian Korndörfer (59), soll eine jährliche außertarifliche Zulage (3300 Euro) erhalten. Zudem stehen vier weitere Beförderungen hochrangiger Beamter an.

Angesichts knapper Kassen und einer Haushaltssperre hat Rot-Rot-Grün die Notbremse gezogen. „Vor diesem Hintergrund müssen auch Spitzenbeamte ihren Beitrag leisten. Denkbar ist, dass nicht zum frühesten Zeitpunkt befördert wird“, sagt Jens Matthis (49, Linke).

Christian Korndörfer (59) ist Chef im Umweltamt und soll eine satte Gehaltserhöhung bekommen.
Christian Korndörfer (59) ist Chef im Umweltamt und soll eine satte Gehaltserhöhung bekommen.

Diesen Standpunkt vertreten auch die Grünen. Michael Schmelich (61): „Bislang hat die Stadtverwaltung fast immer so früh wie möglich befördert.

Vor allem bei denen, die eh schon gut verdienen, müssen wir genauer hinschauen und diesen Automatismus außer Kraft setzen.“

Vor diesem Hintergrund treffen sich sämtliche Fraktions-Chefs Anfang nächster Woche mit Verwaltungsbürgermeister Peter Lames (51). Der hat ein SPD-Parteibuch, muss jetzt aber die Linie der Stadtverwaltung durchsetzen.

Entsprechend zurückhaltend äußert sich SPD-Chef Christian Avenarius (56): „Es gibt in der Kooperation noch kein abgeschlossenes Meinungsbild. Meine persönliche Meinung ist aber, dass bei jeder Beförderung der Einzelfall geprüft werden muss.“

Fotos: Steffen Füssel, Thomas Türpe

Das sind die häufigsten Todesursachen in Deutschland

NEU

Licht aus: Deshalb bleibt Paris nachts dunkel

NEU

Gruseliges Gepäck: Zerstückelte Frauenleiche in einem Koffer gefunden

NEU

Während Löscharbeiten: 17-stöckiges Einkaufsgebäude eingestürzt

NEU

"Mein größter Flop": Mit dieser pikanten Aussage überrascht Dieter Bohlen alle

NEU

Beängstigendes Geständnis: BKA hat islamistische Gefährder aus den Augen verloren

NEU

Prozessbeginn! Deutsche Bahn kämpft gegen Studentenwohnheim!

283

Deal mit Huddersfield geplatzt: Geht RB-Stürmer Boyd nach Darmstadt?

857

Skifahrer prallt gegen Baum und stirbt

4.041

Bundestag will heute Cannabis auf Rezept freigeben

713

dm-Verkäuferin will bei Rossmann shoppen und wird vor allen bloßgestellt

8.107

Sperrung aufgehoben! 21-Jähriger auf A14 von Autos erfasst und getötet

23.898

"Auf toten Juden rumspringen!" So schockt Yolocaust mit der Vergangenheit

7.460

Schulbus kracht gegen Lkw! Mehr als 15 tote Kinder befürchtet

2.587

SPD-Mann nennt AfD-Vorsitzenden Höcke "Nazi"

2.164

Bund zahlt bereits erste Hilfen für Berliner Terroropfer aus

1.929

Spontan-Heilung bei Hanka? "Nimmste eene, wolln'se alle!"

4.843

15-Jähriger nach Amoklauf in mexikanischer Schule gestorben

1.468

Diese grausamen Tierquäler-Bilder schocken die ganze Welt

12.748

So sehr müssen Labormäuse für deutsches Bier leiden

1.759

Sarah Joelle und Micaela drehen heißes Lesben-Tape

10.132

Vier aus vier: Handballer bleiben bei WM unbesiegt!

816

Polizei entdeckt Pony im Kofferraum

7.785

Dynamo kämpft: Teilausschluss gegen Union soll abgewendet werden

7.301

Eltern sterben bei Horrorcrash - und hinterlassen sieben Waisen

26.434

Betrunkene rennt ins falsche Haus, beißt Studentin und stürzt die Treppe hinunter

3.457

Paar lässt sich für Liebesspiel in Disko einschließen und wird gefilmt

5.591

"Ich war immer sauer!" Papadopoulos rechnet mit RB Leipzig ab

7.921

Petry greift Höcke wegen Dresden-Rede an

6.036
Update

Vater findet nach mehr als 30 Jahren seine Töchter wieder

7.102

Mega-Projekt! Wollen die Wollnys jetzt etwa im Hotel leben?

6.602

Polizeibekannter 16-Jähriger schubst Frau ins Gleisbett

6.309

Harte Dynamo-Strafe! K-Block-Sperre bleibt bestehen

11.255

Australier kuschelt seit sieben Jahren mit einem Hai

3.212

Rätselhafter Fall! Halb-Skalpierter 15-Jähriger liegt in Blutlache vor Heim

23.549

NSU-Prozess: Beate Zschäpe voll schuldfähig

1.655

Ekel-Mahlzeit! Mann entdeckt tote Maus im Salat

1.823

Handball-WM: Deutschland trifft auf Weißrussland

401

Hacker drohen Trump mit brisanten Enthüllungen

4.217

Jetzt gibt's den Spermien-Tester auch fürs Smartphone

2.737

Ex-Piratin Weisband ärgert sich über Sexismus beim Babysitten

3.431

250-Kilo-Fliegerbombe in Leipzig gesprengt

8.282
Update

Fifa-Revolution: Fußball bald ohne Abseits und gelbe Karten?

3.358