"Kein Kölsch für Nazis": Diese Stadt macht gegen die AfD mobil

Neu

Spektakulärer Raubüberfall auf Luxus-Juwelier

Neu

Ärzte geben Sex-Monster Schmökel auf. Jetzt kommt er in den Knast

Neu

Besitzerin droht der Ruin! In ihrem Garten liegen zehn Tonnen Munition

Neu

Darauf achtet garantiert jeder beim ersten Flirt!

14.869
Anzeige
4.306

Macht dieser Stein Nickern zu einem Nazi-Wallfahrtsort?

Der Obelisk in Nickern erhitzt weiter die Gemüter. Noch ist im Streit um die Aufschrift keine Einigung in Sicht. 

Von Dirk Hein

Das Streitobjekt wird immer häufiger zum Ziel rechter Demos - wie hier am 12. februar.
Das Streitobjekt wird immer häufiger zum Ziel rechter Demos - wie hier am 12. februar.

Dresden - Über keine Stadtratsentscheidung wird aktuell so emotional diskutiert wie über das Kriegerdenkmal in Nickern.

Weil der Obelisk zum Nazi-Wallfahrtsort zu werden droht, soll eine Inschrift ergänzt werden.

Rückblick: Zuletzt am 12. Februar zogen Hunderte Nazis durch Prohlis zu dem Gedenkstein. Dort steht an einem Obelisk der Spruch: „Wir gedenken der Opfer des anglo-amerikanischen Bombenterrors“. Angebracht wurde der zwar von ehemals Verfolgten des NS-Regimes, heute weiß das aber kaum noch jemand.

Auf Antrag von Linken, Grünen und SPD soll die Inschrift umgestaltet oder ergänzt werden. Im zuständigen Ortsbeirat wurde die Ratsmehrheit dafür ausgebuht.

Zuletzt gab es im September eine Demo vor dem Rathaus.

Historiker Justus H. Ulbricht (62) spricht sich für eine zusätzliche Erklärung am Nickerner Obelisken aus.
Historiker Justus H. Ulbricht (62) spricht sich für eine zusätzliche Erklärung am Nickerner Obelisken aus.

Der Antrag wurde mittlerweile entschärft. Nun soll „das Areal so gestaltet werden, dass sowohl die Erinnerung an die Toten der beiden Weltkriege als auch die kritische Auseinandersetzung mit den Ursachen“ möglich wird.

Dennoch wird weiter gestritten. Im Stadtrat am Donnerstag waren PEGIDA-Sympathisanten vor Ort. Doch warum ist dieser Konflikt so emotional?

„Der Streit um eine Änderung solcher Inschriften ist kein Dresdner Phänomen, er wird hier aber wegen des 13. Februars emotionaler geführt“, erklärt Historiker und Kriegsgräberexperte Justus H. Ulbricht (62). Obendrauf kämen menschliche Abwehrreflexe gegen Neues.

„Vielmals sind die Dorfgemeinschaften allergisch gegen jede Form von Veränderung. Was schon immer so war, soll nicht von Parteien verändert werden.“

Schilder mit ähnlichen Formulierungen gab es übrigens in vielen Städten der DDR. „Es war der Versuch, Kriegsverbrechen nach Westen auszulagern“, so Historiker Ulbricht.

Das sagt der Stadtrat

Auch PEGIDA-Frontmann Siegfried Däbritz war am Donnerstag als Zuschauer im Stadtrat.
Auch PEGIDA-Frontmann Siegfried Däbritz war am Donnerstag als Zuschauer im Stadtrat.

Auch im Stadtrat wurde der Gedenk-Obelisk am Donnerstag diskutiert.

Grünen-Chef Thomas Löser sagte: „Wir möchten nicht, dass ein neuer Gedenkort für Nazis entsteht.“ An dem Stein soll laut Löser nicht herum gemeißelt werden, aber ein zeitgemäßer Umgang gefunden werden.

SPD-Fraktionschef Christian Avenarius betonte: „Es geht nicht darum das Grauen und das Leid in Abrede zu stellen.“ Aber ein offener und kritischer Diskurs sei dringend notwendig.

Die FDP/FB hinterfragte, ob nun jeder Dresdner Gedenkstein überprüft werden muss. Denkmäler sollten laut FDP/FB im Kontext ihrer Zeit verstanden werden.

Die CDU sieht den Stein als Denkanstoß und als Denkmal einer Zeit.

Die rot-rot-grüne Mehrheit stimmte mit 35:28 Stimmen dafür, das Umfeld des Obelisken anzupassen. Die AG 13. Februar ist nun für Vorschläge zuständig.

Mal kurz nachdenken

Dirk Hein, TAG24-Redakteur.
Dirk Hein, TAG24-Redakteur.

Ein Kommentar von Dirk Hein

Als ich mich vor Monaten zum ersten Mal mit dem Obelisk in Nickern beschäftigt habe, war ich überrascht, wie viel Geschichte in so einem Stück Stein stecken kann:

Ursprünglich wurde das „Kriegerdenkmal“ für im Ersten Weltkrieg gefallene Soldaten aufgestellt.

Nach 1945 erfolgte dann die Umdeutung als Denkmal für die Opfer des „anglo-amerikanischen Bombenterrors“ schlicht in der Absicht, dem „guten“ sowjetischen Antifaschismus den „bösen“ westlichen Kapitalismus gegenüberzustellen.

Später übernahmen Rechte die Fokussierung auf die Opfer des Zweiten Weltkriegs. Der von Antifaschisten beschriftete Gedenk-Obelisk wurde immer mehr zum Wallfahrtsort kruder rechter Ideologien.

All das auf einer Tafel neben dem Gedenkstein zu erklären hat schlicht und einfach Sinn. Jeder, der das liest, ist nachher schlauer als vorher. Ebenso klar muss aber sein, dass nicht einfach die alte Gedenktafel entfernt und eine neue, unkritische angebracht werden kann. Das wäre gegen den Denkmalschutz gerichtet. Zudem würden dieselben Fehler wie nach 1945 noch mal begangen.

Denkt man darüber mal kurz nach, kann der Streit über den Obelisk normalerweise schnell wieder vom Tisch. Doch was ist in Dresden schon normal ...

Fotos: Holm Röhner, Ove Landgraf, Holm Helis, dpa/Arno Burgi

Neue Asphalt-Decke: "Walzenrennen" auf dem Sachsenring

Neu

Ursprungsland der Reformation: Doch 80 Prozent drücken sich vor der Kirche

Neu

Dieser Dussel fiel 32-mal durch die Führerscheinprüfung

Neu

Frau am Alex zusammengeschlagen und schwer verletzt

Neu

So kriegst Du im Krankenhaus ein exklusives Einzelzimmer

7.574
Anzeige

Kein Witz! Durch dieses Haus fährt ein Zug!

Neu

Dem ölreichsten Land der Welt geht der Sprit aus

2.816

Das Team von Tag24 sucht genau Dich!

17.578
Anzeige

Nimm die Eier in die Hand! Darum sollten Männer schon früh zum Hodencheck

3.348

Der ging ins Leere: Helene Fischers Kuss-Abfuhr an ihren Florian

18.336

Dieses Geheimnis steckt hinter dem "Sandmännchen"-Lied

1.845

Du willst lächeln wie ein Top-Model? Dann schau mal hier!

11.790
Anzeige

"One-Direction"-Star und Cheryl Cole sind Eltern geworden!

844

Al-Kaida-Anführer in Afghanistan bei US-Angriff getötet

1.549

Du suchst was neues für Dein Auto? Dann schau mal hier!

2.448
Anzeige

Ups! Zeigt die Katze hier mehr als gewollt?

42.997

War es Mord? Slowakischer Politiker von Zug überrollt

2.371

Massenschlägerei! Großfamilien gehen aufeinander los

6.426

Mega-Veränderung: Wird bei Vapiano bald alles neu?

5.234

Eine Stunde Schlaf geklaut! Seit Sonntag stehen alle Uhren auf Sommer

1.483

Rentnerin legt falschen Gang ein und zerquetscht Kinderwagen

12.895

Polizei warnt: Darum bekommt Mordkommission ständig Pizza geliefert

6.622

Rührend! Junge verkauft Bilder, um todkranken Bruder glücklich zu machen

1.314

Keine Pommes auf Dates? Frauen wütend über Sex-Studie

2.977

Das Foto ist der Grund, warum dieser Junge noch lebt

7.965

Familie sorgt sich um Christine Kaufmann

2.711

Held der Schulkantine: Klassenkamerad rettet Jungen vor Erstickungstod

3.387

Nach Unwetter-Drama: 85 Tote und fast 700.000 Betroffene

1.160

TU-Professor: "Inzwischen ist PEGIDA ein verlorener Haufen von Leuten"

9.345

Hollywood-Star bringt Analsex-Guide raus

11.027

Nach Baby-Schock bei Helena und Ennesto: Er zweifelt an der Vaterschaft!

8.295

Frau entdeckt dieses absurde Wesen im Garten

15.272

Als der Typ ihren Kuss-Versuch dreist ignoriert, rächt sie sich

3.945

Will Verdi AfD-Leute mit Stasi-Methoden vergraulen?

3.003

E-Coli-Alarm! Dieser Netto-Käse ist richtig gefährlich

2.968

Mutter besiegte zwei Mal Krebs, dann wird sie mit Zwillingen schwanger

7.355

Vierjährige Lebensretter! Zwillinge entsperren iPhone mit Finger von bewusstloser Mutter

2.765

March for Europe: Tausende Berliner feiern Europa

143

Staatssekretärin macht Muslimen klare Ansage

4.760

Entsetzen im Kindergarten! Fünfjährige hat Wodka dabei

5.345

Islamist sitzt schon im Abschiebe-Flieger und darf trotzdem in Deutschland bleiben

6.670

Horror-Grätsche in WM-Quali: Gefoulter bricht sich das Bein

3.457

Mann verprügelt schwangere Ex-Freundin und stößt sie Treppe hinunter

4.572

Falsches Etikett und mit Chemie gestreckt! Gammelfleisch auf dem Weg nach Europa

3.452

Zehn Menschen sterben bei Unglücken in chinesischen Goldminen

274

Großeinsatz! Räuber mit Schweinsmasken überfallen Casino in Las Vegas

1.897

Terminal geräumt: Polizei verliert Mann mit verdächtigem Koffer

2.840

Weltkonzerne battlen sich bei Facebook wegen Schoko-Pizza

4.006

Mann soll junge Mädchen vergewaltigt und weitervermittelt haben

4.004

Illegales Rennen? Mann rast in den Tod

5.626

So heiß wie seit 30 Jahren nicht - Sophia Thomalla im Aerobic-Body

8.192

Ihr werdet nicht glauben, wie Eminems Tochter heute aussieht

24.898

Mann rastet wegen Benehmen von jungen Mädchen aus

1.847

Verschossener Elfmeter macht Jungen zum Helden

8.948

Baby-Alarm! Schauspielerin Amanda Seyfried ist Mama geworden

1.421