Schwalbe und Eigentor sichern RB Leipzig die Tabellenführung

TOP

Hier schimpft ganz Fußball-Deutschland über einen RB-Kicker

5.502

Polnische Rassisten verprügeln ausländische Studenten

2.484

Polizist droht besoffenen Fahrern mit Nickelback

990

Scharf! Wer tanzt denn hier oben ohne in den Advent?

1.965
1.581

Streit um den Tag der Befreiung

Chemnitz - Nicht alle Chemnitzer sind mit den Gedenkfeiern zum Tag der Befreiung einverstanden.
Kranzniederlegung bei der Gedenkfeier auf dem sowjetischen Friedhof in Chemnitz.
Kranzniederlegung bei der Gedenkfeier auf dem sowjetischen Friedhof in Chemnitz.

Von Diana Drechsel

Chemnitz - Streit um den 8. Mai: Mit einer Gedenkveranstaltung erinnerte Chemnitz an die Befreiung vom Nationalsozialismus vor 70 Jahren. Doch nicht alle Fraktionen waren mit der vom Stadtrat initiierten Aktion einverstanden.

Rund 150 Chemnitzer, darunter auch Stadträte wie Susanne Schaper (37, Linke), Andreas Wolf (39, Vosi) und Ines Saborowski-Richter (47, CDU), waren am Freitag auf den sowjetischen Friedhof am Richterweg gekommen, um gemeinsam Kränze niederzulegen und so der Kriegstoten zu gedenken.

Gegen eine Teilnahme hatte sich die AfD-Fraktion entschieden.

Chef Roland Katzer (64): „Die Rote Armee wurde nicht als Freund und Befreier empfunden. Es kam zu Vergewaltigungen und Vertreibungen.“

Auch bei einem anderen Gedenktag gibt es Diskussionen. So regte die CDU am Mittwoch im Stadtrat das Aufstellen eines Gedenksteins zur Erinnerung an die Heimatvertrieben an.

„Das ist gleich zweifach makaber“, sagt Dietmar Berger (63, Linke). Er kritisierte, der Antrag sei ausgerechnet zwei Tage vor dem 70. Jahrestag der Befreiung eingebracht worden - vielleicht bewusst mit Symbolcharakter.

„Zudem war er inhaltlich mit dem von Pro Chemnitz identisch.“ Ines Saborowski-Richter: „Dahinter steckt definitiv kein Symbolcharakter. Die Idee lag schon lange vor. Wir haben nur noch über die Finanzierung nachgedacht.“

Die Ansprache hielt Bürgermeister Miko Runkel (54, parteilos).

OB Barbara Ludwig (53, SPD) hatte ihre Reise in die Partnerstadt Wolgograd wegen Krankheit gestrichen.

Foto: Sven Gleisberg

Haben Özil und Ronaldo Steuern hinterzogen?

591

So schnitten die DSV-Adler in Klingenthal ab

1.021

Flammen-Hölle in Lagerhaus: Mindestens neun Tote 

2.660

Doppelte Rache! Er wandert wegen Porno ins Gefängnis

2.380

Grünen-Politiker wegen eines falschen Wortes bei Facebook gesperrt

2.481

Was zum Teufel?! Woher kommt all dieser Müll?

3.678

Nach Scheidung: Lugners giften sich im TV an

2.431

Kehren diese beiden Stars zu GZSZ zurück?

4.035

Wie Hannibal Lector! Gefangener treibt Wärterin in den Wahnsinn

7.762

17-Jähriger soll Maria vergewaltigt und getötet haben

7.307

Hier wird der CFC nach der Pleite in Münster empfangen

3.758

Rapper darf nicht ins Haus: Haben sich Kim und Kanye getrennt? 

1.083

Dieser Knirps hat jetzt schon eine Frisur wie ein Rockstar

1.243

Penis ans Knie gerutscht: Mann glaubt, verflucht zu sein

11.297

Dieses Weihnachtsrätsel macht Euch garantiert verrückt

3.089

Weit unter Null! Jetzt wird es bitterkalt in Sachsen

7.100

Chancentod Dynamo verliert Heimspiel in München

7.859

Darum kann Sarah Lombardi jetzt wieder strahlen

19.965

CDU plant harten Kurs gegen Flüchtlinge

3.515

So heiß strippt Ronaldos Ex in diesem Adventskalender-Video

2.164

Illegale Preisabsprachen? Fall Radeberger vor Gericht

1.902

Jetzt gibt es die beliebten Einhorn-Kondome in der Drogerie zu kaufen

1.938

Angst vor Atomunfall? NRW ordert Jodtabletten nach

445

Schalke ist Leipzigs bisher schwerster Gegner

1.179

Zwei Flüchtlinge auf Güterzug von Lastern überrollt

5.405

TAG24-Interview: Olaf Schubert erklärt uns die Frauen

2.014

Auto mit vier Insassen stürzt in Elbe! Ein Toter 

7.420

Ist der Mörder der 19-jährigen Medizinstudentin Maria L. gefasst?

6.277

Unbedingt anlassen! Mit diesem Kleidungsstück kommen Frauen deutlich häufiger

11.393

Dieses irre schwere Fotorätsel treibt das Netz in den Wahnsinn

8.852

Geheime Papiere aufgetaucht: Hat die Bundeswehr schwule Soldaten bewusst diskriminiert? 

1.662

BKA veröffentlicht Zahlen: 877 Angriffe gegen Aslyunterkünfte

2.292

Fastfood-Riese lässt Essen schon bald nach Hause liefern

3.024

Justizminister: Wer Rettungskräfte angreift, soll in den Knast

1.845

Neuhaus warnt vor angeschlagenen Löwen

2.778

Opa Herwig (71) will das neue Supertalent werden

1.811

Eklat in Jena! Scharfer Gegenwind für Merkel

13.631

Ist diese Barbie gefährlicher als Donald Trump?

6.797

Diese vier Städte wollen Diesel-Autos verbieten

6.738

Diese Spiele könnt ihr jetzt bei Facebook zocken

864

Rundfunkrat schießt scharf gegen Burka-Sendung

3.921

Das passiert mit Frauen, die zu wenig Sex haben

20.047

Brennender Hühner-Transport mit Schneebällen gelöscht

2.157