Erschossen Rocker den Familienvater vor den Augen seiner Tochter (2)?

Top

Mann rastet komplett aus und geht mit Kettensäge auf Autos los

Neu

Nach Zoff mit muslimischen Badegästen: Förderverein schreibt Brief an Saudi Arabien

Neu

Mitarbeiterin muss als Strafe 100 Kniebeuge machen und stirbt

Neu

Tag24 sucht genau Dich!

47.160
Anzeige
907

Streit um geprellte Bräute eskaliert: Betroffene erhält Drohungen

Manuela Wolke, die sich um die Aufklärung im Fall der unterschlagenen Brautkleider bemüht, wurde in letzter Zeit wiederholt bedroht. Wer steckt dahinter? #Bielefeld
Die Chancen, Geld von der Inhaberin von Agora Brautmoden zurückzubekommen, werden immer geringer.
Die Chancen, Geld von der Inhaberin von Agora Brautmoden zurückzubekommen, werden immer geringer.

Bielefeld - Seit Wochen kämpft Manuela Wolke (45) aus Bielefeld für das Recht vieler betrogener Bräute (TAG24 berichtete). Nachdem es Anfang April eigentlich hieß, dass alle Bräute ihr Geld zurückbekommen würden, eskalierte die Situation nur kurze Zeit später erneut!

Am 11. April bekam die Betreiberin der Facebook-Gruppe "Aufklärung Agora Brautmoden Bielefeld - Seite für Betroffene" eine E-Mail vom anonymen Absender "rufmord17@web.de".

"bevor wir juristische Schritte gegen Sie einleiten, klären wir sie vorher darüber auf, dass die Hetzjagt, die Sie auf Ihrer Facebook Page gegen Frau Helmrich betreiben einen Straftatbestandteil bildet, [...] da sie ausschließlich Frau Kornelia Helmrich mit Halbwahrheiten versuchen zu schaden", heißt es dort.

Der Autor bezweifelt, dass es Manuela Wolke tatsächlich um die Aufklärung des Falls geht. Angeblich habe sie beispielsweise kein Interesse an der Zahl der Bräute, die bereits ihr Geld zurückbekommen haben.

"Warum posten sie keine Screenshots der Quittungen, die unzählige Auszahlungen beweisen? Sie können sie sich jeder Zeit von Frau Helmrich vorlegen lassen."

Diese E-Mail bekam Manuela Wolke am 11. April von einem anonymen Absender zugeschickt.
Diese E-Mail bekam Manuela Wolke am 11. April von einem anonymen Absender zugeschickt.

Mit der E-Mail wolle man ihr die letzte Chance geben, die Quittungen zu posten und damit das Ansehen der Geschäftsinhaberin wieder aufzupolieren. Unterschrieben wurde die Mail mit "Interessen Gemeinschaft gegen Üble Nachrede und Verleumdung".

Nur einen Tag nach der Droh-Mail bekam Manuela Wolke "den lang ersehnten Anruf": Die betrogenen Bräute sollten am Nachmittag endlich ihr Geld erhalten. Dazu sollten sie nacheinander in die Schneiderei kommen, um ihre Verträge rückgängig zu machen und dann "glücklich nach Hause" zu gehen.

Doch daraus wurde nichts: Denn plötzlich stand neben den Bräuten auch der Gerichtsvollzieher vor der Tür "und nahm das Geld mit sich. 300€ für jede Braut lässt er zurück. Inklusive der wartenden Bräute und geplatzter Träume." Der nächste Tiefschlag für die Betroffenen!

Die Inhaberin von Agora Brautmoden, Kornelia Helmrich (67), scheint die Situation nicht ernst zu nehmen. "Es ist doch noch Zeit", soll sie laut Manuela Wolke in einem Telefongespräch, das beide am 14. April führten, auf die Frage, wie sie die fehlenden Kleider besorgen will, geantwortet haben.

Am 22. April erhielt Manuela Wolke die nächste Drohung.
Am 22. April erhielt Manuela Wolke die nächste Drohung.

Gegenüber der betrogenen Braut soll Helmrich sogar bestätigt haben, noch keine Kleider bestellt zu haben. Wie auch?

"Agora Chefin Grażyna Gałczyńska sagte selbst gegenüber WDR, dass sie keine Bestellungen seit Oktober 2016 erhalten haben und auch keine mehr entgegen nehmen", schreibt Manuela Wolke auf Facebook.

Insgesamt wollen wohl fünf betroffene Bräute ihre Kleider haben. Die restlichen Frauen wollen einfach nur ihr Geld zurück. Doch es sieht schlecht aus: Angeblich hat die Inhaberin kein Geld mehr, kann also nichts zahlen.

"Keine Lösung mehr in Sicht! Möglicherweise gehen jetzt einige Bräute leer aus!", postet Manuela Wolke verzweifelt. Statt Barem gab es nur wenige Tage später eine erneute Drohung:

"MANUELA ICH BIN HEUTE MITTE NACHT ZUHAUSE UND WEN ICH MEINE TOCHTER DEIN SMS ZEIGE WEGEN xxx xxxxxxxxx DA KANIICH NIKS STOPEN WAS SIE UNTERNEHMT MEINE TOCHTER IST DAN NICHT ZU STOPPEN TUT MIR LEID", so zitiert die Bielefelderin eine Nachricht, die sie am 22. April von Helmrich erhalten haben soll.

Mittlerweile scheint die Situation zu eskalieren. Wie ernst die Drohungen zu nehmen sind, ist nicht klar. Auch ob und wie die betroffenen Bräute entschädigt werden, steht weiter in den Sternen.

Fotos: Screenshot/Facebook

Emotionales Geständnis von Sarah Kulka: War ihr Leben eine einzige Lüge?

Neu

Doch kein Krebs durch Verbranntes? Forscher entdecken Sensation

Neu

Shitstorm nach Verlobung! Doch vielleicht hat diese Frau es auch verdient...

Neu

Fahrer kracht in Einkaufszentrum: Mehrere Verletzte, darunter ein Baby

Neu

Thüringer niest: Jetzt ist sein Auto Schrott

Neu

Warum tut sie das? Katzenberger verarscht schon wieder ihre Fans

Neu

Täglich neue Schnäppchen auf Amazon!

5.558
Anzeige

Freier im Glück? Mit diesem "GNTM"-Model wurde er jetzt erwischt

Neu

Abgedeckte Dächer, zerschlagene Scheiben: heftiges Unwetter sorgt für Chaos

Neu

Grausame Verstümmelung! Mann schneidet Freundin Nippel mit Schere ab

Neu

Wenn Du willst, dass Deine Zähne so nicht aussehen...

47.776
Anzeige

Fußgänger erst auf Fahrbahn geschleudert und von Auto überrollt

876

Trumps Chefstratege nach seinem Abgang: "Diese Präsidentschaft ist vorbei"

775

Baum kracht auf Oberleitung: ICE-Passagiere sitzen stundenlang fest

1.143

Nach Insolvenz: Air Berlin-Inventar auf ebay verscherbelt

1.980

Neuer Fußballer, neues Glück: Katja Kühne macht Liebe zu RB-Star offiziell

6.150

Zehnjähriger Junge bei Fahrrad-Unfall schwer verletzt

475

Unwetter verwüstet komplettes Festival! Besucher verletzt, Notunterkünfte eingerichtet

9.274

Den Beat im Blut! 91-Jähriger Jazz-Musiker spielt noch jeden Tag Schlagzeug

48

Zwei Tote und über 50 Verletzte bei Festzelt-Einsturz

13.113

"Hau ab"-Rufe und Pfiffe für die Kanzlerin in Herford

1.547
Update

Nach Unwetter-Chaos! So geht es jetzt auf dem Highfield weiter

4.663

Explosionsgefahr! SEK stoppt Jugendliche mit Sprengstoff

2.225

Deutschland-Premiere! Bester Burger der USA kommt nach Frankfurt

152

"Rauschendes Fest": Kerstin Ott heiratet ihre hübsche Freundin

6.747

Erster Sex im Container? Bei diesen beiden wird's heiß

5.336

Nach Familien-Tragödie: Halbe Million Euro Spenden für Unfall-Waisen

3.461

Nachbarn finden Frauenleiche! Polizei hat grausame Vermutung

4.929

Unwetter-Chaos in Berlin! Feuerwehr verhängt Ausnahmezustand

2.413

Frontalcrash: 21-Jähriger schleudert über Autobahn

2.235

Es geht wieder los! Weihnachtliche Lebkuchen im Supermarkt

1.071

Toilettenpause geht schief: Auto rollt in Fluss

1.112

Nach tödlicher Messerstecherei: Festnahmen!

2.054
Update

Fahrer bewusstlos: Feuerwehrfrau erklimmt fahrenden Laster auf Autobahn

4.143

An Weihnachten! Er betäubte und vergewaltigte seine Freundin

3.283

Barcelona: Zwei Deutsche ringen nach Terroranschlag mit dem Leben

4.972

20-Jähriger attackiert Polizisten und flüchtet mit Beil bewaffnet aufs Dach

7.318

Sicherungsseil bei Free-Fall-Tower reißt: 13 Kinder verletzt

18.596

Anstatt den Urlaub zu genießen, machen Deutsche lieber...

2.052

Als der Chef diesen Kassenzettel sieht, feuert er sofort seinen Angestellten

21.081

Achtung: Durch diesen neuen Schmink-Trend könntet Ihr blind werden

5.346

Spanische Zeitung meldet: Terror-Fahrer von Barcelona ist tot

7.862

Mit diesen Kerlen geht's im Bett heiß zur Sache

4.304

Ein Toter nach Messerstecherei in Wuppertal: Täter auf der Flucht

2.175

Tierschützer sauer! Nilgänse zum Abschuss freigegeben

271

Tourismus-Rekord! Ein Land fährt besonders auf Leipzig ab

1.796

Schock! Henssler verletzt: Was wird jetzt aus der neuen Show?

4.491

Unbekannter filmt mit Drohne nackten Mann im Bad

2.492

Sensoren schlagen Alarm: Mitarbeiter aus Telekom-Hochhaus evakuiert

667

Die Identitären sind mit ihrer Mittelmeer-Mission grandios gescheitert und brechen ab!

5.683

Nach Brandanschlag: Flüchtling in Psychiatrie eingewiesen

378

Kurz vorm Ligaspiel! RB verpflichtet Cihan Yasarlar vom FC Schalke 04

2.587

Hier gibt's bald keinen normalen "Kaffee To Go" mehr!

2.280

Diese Powerknolle steckt voller Superkräfte für Euer Immunsystem

2.890